Beiträge von rowdy

    Hallo,


    war gerade in Italien an der oberen Adria, aber nicht durch den Felberntauerntunnel sondern über die Tauernautobahn.
    Wenn Du über Villach fährst, dann ist die Strecke über die Tauernautobahn kürzer.
    In Östereich hatte ich TMC-Empfang in Italien auf der ganzen Strecke keinen.


    Viele Grüße
    rowdy

    Hallo zusammen,


    heute 09:19 ist die Mail angekommen, und ich kann kein Update machen. Mindestens seit dem 19.07 ist mein DSL-Anschluß tot. :§$% :§$%
    Die Telekom verspricht immer neue Termine an dem der Schaden behoben werden soll. Da nicht klar ist, wo der Schaden vorliegt :tdw, darf zu den angekündigten Terminen immer einer zuhause sein und über einen Zeitraum von 4 Stunden auf den Techniker warten. 16 Stunden unnötiges Warten sind schon vergangen :wand


    Viele Grüße
    rowdy


    bab,


    ich wollte eigentlich den Thread nicht mit Diskussionen belasten, aber Du willst ja keine PN empfangen.


    Das war weder bei BMN noch bei MN|4, MN|5 und MN|6 so.
    Bei meinem MN|7 wird eine "Umleitungsroute" geändert, sobald der TMC-Empfang verloren geht.
    Da wird nicht mehr darauf geachtet, ob die Meldung evtl. älter als 15 Minuten ist, nein es wird sofort umgerecht.
    Wenn die TMC-Einstellung auf "Nachfragen" steht, dann hat das Programm gefälligst zu Fragen, egal ob die Route wegen einer herinkommenden oder wegen einer ungültig gewordenen Meldung geändert werden soll.


    Vieel Grüße
    rowdy

    Hallo zusammen,


    war mit meinem 8110 in Italien.


    Auch bei Außentemperaturen von über 35 Grad gab es keine Probleme damit.
    Das Navi war per Saughalter an der Scheibe befestigt, der direkten Sonnebetrahlung ausgesetzt und nicht im Luftstrom der Klimaanlage.


    Vile Grüße
    rowdy

    Zitat

    Original von VILLA3108
    nicht komisch. im ersten fall ist vermutlich die umfahrung deutlich langsamer als der stau. okay, hier sollte er nicht anzeigen, dass umfahren wird.


    ...


    VILLA3108,


    doch die Anzeige Umfahren ist völlig korrekt.
    Aufgrund der TMC-Meldung wurde eine neue Route errechnet, mehr wird durch die Anzeige nicht ausgesagt.
    Das diese Route genau der alte Route entspricht, ist den tatsächlichen Gegebenheiten geschuldet, aber die Verkehrsstörung auf der alten Route (nicht die Verkehrstörung auf der neuen Route) wird umfahren.


    Viele Grüße
    rowdy

    VILLA3108,


    da gibt es bei den ältern Audi's so eine Besonderheit.
    Der Verstärker liegt nicht in oder an der Antenne sondern im Radio, da nutz kein Y-Adapter, ob mit oder ohne Phantomstrom, etwas.
    Sobald ein Y-Adapter zwischen Radio und Antenne einsetzt wird, verschlechtert sich der Radioempfang extrem, ein störungsfreier Empfang ist nicht mehr möglich.
    Deshalb habe ich ja schon seit Sommer 2003 eine zusätzliche Stabantenne.


    Über Augsburg ist aber ganz schon um, außerdem waren wir mit dem Wohnwagen auf Urlaubsreise, da ist der Weg schon das Ziel und Nürnberg ist immer wieder einen längeren Stop wert.



    alorenzen,


    das sehe ich genau so.
    Meine TMC-Einstellung steht auf "Nachfragen".
    Ich halte es für einen Bug, wenn das Programm eine Routenneuberechnung vornimmt, nur weil eine TMC-Meldung ungültig wurde, oder eine TMC-Meldung herein kommt, dass die Störung nicht mehr besteht.


    Unabhängig davon, erfolgt ja eine Neuberechnung wenn man die Route verläßt.
    Sind die TMC-Meldungen gelöscht, nur weil der Empfang verloren gegangen ist, so kommt es evtl. auch zu einer Route die in den Stau führt.
    Sind die TMC-Meldungen nicht gelöscht, dann wird
    - erst eine neue Route berechnet
    - kurze Zeit später erfolgt evtl. die Ansage :"Bitte achten Sie auf Ihren Bildschirm" und man kann sich entscheiden, ob man in den Stau fahren will, oder eine neue Route berechnen läßt.


    Viele Grüße
    rowdy

    Neu 1.13 TMC


    1. Probleme:


    1.1 Bluetooth-Funktion
    1.1.1 großes Delay in der Reaktionszeit (iPhone, SE K750i) / Pekka
    1.1.1.1 trifft auch auf Samsung SGH-D900i zu
    1.1.2 BT-Funktion steht oftmals trotz Aktivierung nicht zur Verfügung (Abhilfe schafft nur ein Reset) / Pekka
    1.1.3 Übernimmt keine Umlaute bei Telefonbuchübertragung
    1.1.4 Kontakte aus dem Telefonbuch als Namen nicht als Nummer anzeigen


    1.2 Verschwundenes GPS-Symbol / TBD
    1.2.1 GPS-Symbol ist nach Konnektierung mit PC (Win XP, Vista) <> Navigon Fresh verschwunden TBD
    (Update: wird teilweise durch den ersten Bugfix behoben)


    1.3. MP3-Player
    1.3.1. Einige Titel werden nicht richtig abgespielt oder übersprungen / Megaron
    (Update: Problem gelöst, liegt zu 99% an der Speicherkarte)
    1.3.2. Nach einigen Ansagen wird die Lautstärke des MP3s nicht wieder angehoben / Megaron (update: passiert meistens zwischen zwei Songs/MP3's und einer gleichzeitigen Navidurchsage...)
    1.3.3. Ansagen wie "achtung!" usw. verlangsamen merklich die grafische Darstellung der Karte (auch normaler 3D-Modus) / Megaron
    1.3.4. Das Ändern der Lautstärke über touchscreen ist sehr träge und langsam...
    1.3.5. Läuft der Mp3-Player und schaltet man die Naviansagen während der Navigation stumm, so wird dennoch bei jeder geplanten Naviansage der Mp3-Player (der laufende Song) für 1-2 Sek. unterbrochen...(Trifft bei mir nicht zu. Wenn erst die Navigation auf stumm geschaltet wird und dann der MP3-Player an, wird kein Song unterbrochen.)



    1.4. FM Transmitter
    1.4.1. Bei einem Frequenzwechsel während einer Route stürzt das 8110 ab (Kein generelles Problem. Ich habe es jedenfalls nicht.)


    1.5. Routing (gilt mehr für die Karten als für die Software)
    1.5.1. Nimmt man normale Straßen / Wohnsiedlungen als Ziel erhält man nun wesentlich öfter den Hinweis: "Achtung, das Ziel liegt in einer nur beschränkt befahrbahren Zone!". Diese Meldung ist oft unsinnig, da man die Straßen von beiden Seiten befahren kann und es auch keine Fußgängerzone ist... Diese Straßen die nun "nur beschränkt befahrbar sind" waren im MN 6.5 noch normal und ohne Hinweis.


    1.6 Panorama View 3D
    1.6.1 Darstellung friert im Betrieb ein. Neustart über Software-Reset erforderlich.
    1.6.2 Option zum Umschalten des Panorama Views springt wg. Wegfall von "Strassen im 3D-View anzeigen" beim Umschalten zwischen Seite 3 & 4 hin und her. Besser die andere Option nur disablen, nicht wegfallen lassen.


    1.7 Navigation
    1.7.1 nach 4.1.1 verschoben


    1.8 Sonstiges
    1.8.1 Geschwindigkeitsabhängige Lautstärkeregelung funktioniert nicht


    1.9 Stromversorgung/Akkuschutz/etc.
    1.9.1 Bei großer Hitze im/am Gerät im Aktivhalter wird der Ladevorgang des Akkus gewollt unterbrochen. Bei der Umschaltung des Gerätes von Laden auf Direktspeisung wird das Batterieicon falsch angezeigt (Batteriesymbol statt Netzversorgung)
    1.9.2 Bei der in 1.9.1 erwähnten Umschaltung spricht die Standbyschaltung an, wenn das Gerät auf "Standby wenn kein Strom" eingestellt ist. Dabei wird auch bei laufender Navigation ohne akustische Warnung der Countdown eingeblendet.


    1.9.3 Akku entlädt sich bei Nichtbetrieb in der Aktivhalterung. Der Fehler ist reproduzierbar. Entweder hardware- oder softwaremäßiger Fehler. Guckstu hier


    1.10 Routenplanung
    1.10.1 Wird während der Routenplanung in der Wegbeschreibung eine Teilstrecke gesperrt, so führt das Drücken des Buttons unten rechts (Route ändern) nicht zu einer Neuberechnung der Route


    1.11 Warnungen / Hinweise während der Routenführung
    1.11.1 Vor Geschwindigkeitsbeschränkungen wird optisch (Symbol Hinweisdreieck auf Geschwindikeitsangabe) gewarnt. Es erfolgt aber nicht immer auch ein akustischer Hinweis.
    (Geschwindigkeitwarnung)
    Hinzugefügt: Der akustische Hinweis erfolgt innerhalb einer Geschwindigkeitsbegrenzung nur bei der ersten Geschwindigkeitsüberschreitung.


    1.12. Kontakte auf der SD-Karte gelöscht oder unbrauchbar, scheinbar durch Überhitzung des Geräts ausgelöst. Bisher 2x aufgetreten, wenn ich zum Kundenbesuch gehe, aber vergesse den 8110 von der Halterung zu nehmen und das Gerät dann in der Sonne hängt. Heute hatte der 8110 ein Freeze und musste ihn erst mal im Luftstrom der Klimaanlage runterkühlen, bevor er sich überhaupt reseten ließ !!!


    1.13 TMC
    1.13.1. Geht der TMC-Empfang verloren, so wird eine Umleitungsstrecke sofort aufgehoben.



    2. Verbesserungsvorschläge / Wünsche:


    2.1. Bereitstellung eines gerätespez. Adapters für eine Krallenhalterung / Pekka
    2.1.1 Adapterplatte mit Kontakten wie orig. Halter inkl. mini-USB Buchse und Anschluß für Radioantenne via. Y-Adapter beides von hinten oder seilich einsteckbar!
    2.2. Direkte Koordinateneingabe ermöglichen (auch für 21xx max)
    2.3. Schnittstelle für den POI-Warner von navigating.de öffnen (auch für 21xx max)
    2.4. PNX-Dateien erläutern und Skinning wieder ermöglichen (auch für 21xx max)
    2.5. alte Navigon-Stimme (Petra) ermöglichen! (update: Stimme ist techisch beim 8110er möglich, evtl. bald offiziell bei Navigon)
    2.6. Navteq Kartenmaterial wirklich erneuern, sie haben seit 2004/2005 (VERSION MN 4.5) teilweise noch immer Kartenfehler nicht ausgebessert. (LINZ zum Beispiel), also würde ich vorschlagen, sie lassen wieder mal ein paar Leute die Fehler in den Ballungszentren beheben.
    2.7. Wie wärs mit einem Reiseführer (Falk) oder Telefonbuch zum direkten Adressen auswählen, allgemein sollten zumindest die POI auch alle 3 Monate überprüft und aktualisiert werden (FreshMaps)
    2.8. Ergänzung zu 2.5: unterschiedliche Stimmen zur Auswahl stellen, auch die Möglichkeiten "Jux"-Stimmen einzubinden (logo, dass das dann nicht mehr TTS-Stimmen sind..., müsste man dann halt TTS abschalten)
    2.9. Möglichkeit der Auswahl verschiedener Auto-/Fahrzeugsymbole statt Navigon-Pfeil als Navigationssymbol
    2.10. Geschwindigkeitseinstellung für die Routensimulation bis hin zum "Routenflug"
    2.11. Es sollte ein Videoplayer eingebaut werden, so daß man seine MPEGS abspielen kann.
    2.12. Beim Umbennen von Zielen sollten die Namen stehen bleiben, so dass man nur korrigieren, nicht aber alles neu schreiben muss!
    2.13. beim FM-Transmitter: Frequenz-Speicherbuttons wo man 2-4 oft genutzte Frequenzen beim Transmitter schnell einstellen kann
    2.14. Die Farbkontraste sollten einstellbar sein - speziell bei Tageslicht sind die ohnehin blassen Farben in der 3D-Ansicht nur noch schemenhaft wahrnehmbar
    2.15. Es sollte ein Filter für die TMC-Meldungen gesetzt werden können. Des weitern sollte dringend(!) eine Ansicht für die TMC-Meldung geschaffen werden, welche nicht erst die Meldung komplett öffnen muss (Vorschaufunktion)
    2.16. Es sollte möglich sein bei der Spracheingabe nur den Ort anzusagen und dann zu navigieren und nicht immer noch die Straße und die Hausnummer, weil man das gar nicht immer möchte.
    2.17. Die Einstellung "Standby automatisch - Kein Strom" in 2 Optionen aufteilen, "Kein Strom (Countdown)" - Gerät geht nach 30 Sek. in Standby und "Kein Strom (Sofort)" - Gerät geht sofort in Standby (auch beim 2110 max)
    2.18. bei Nutzung des FM-Transmitters und dem MP3-Player sollte der aktuelle Titel zum Radiodisplay übertragen werden... cool
    Dort steht ja sonst nur Navigon...
    2.19 Darstellung der Verkehrszeichen bei TMC-Meldungen erst ab einer bestimmten tiefern Zoomstufe, zum Beispiel nur unter 200 dargestellten Kilometern.
    2.20. Nordamerika-Karte (auch für 2110 max)
    2.21 QWERTZ-Tastatur als Alternative
    2.22 Bei allen Tastatureingaben: Editierfunktion, also z.B. Möglichkeit, einzelne Buchstaben zu ändern
    2.23 Bei allen Tastatureingaben: Groß-Klein-Schreibung ermöglichen
    2.24 Eingabe von Zielen wie beim 2110 max
    2.25 Standby-Funktion auch während der Darstellung der Menüs. ( bei versehntlichem Einschalten läuft der Akku leer)
    2.26 Optional: Sprachliche Warnung vor "Gefahrenstellen" auch bei Stummschaltung der Navigationsansagen
    2.27 Automatische Suche eines neuen TMC-Senders nach vorgegebener Wartezeit (z.B. 10 Minuten)
    2.28 Ankunftzeit und Restzeit sollen beide im Routing möglich sein, statt entweder oder.
    2.29 Geschwindigkeitsabhängige Lautstärkeregelung soll -- wenn sie denn funktioniert (siehe 1.8.1) -- auch für MP3-Player gelten
    2.30 Option "Reality View: Ja/Nein/Nur bei Verlassen der BAB"
    2.31 Countdown bei "Standby wenn kein Strom" mit akustischer Warnung versehen
    2.32 Es sollte eine Möglichkeit geben, ausgewählte Streckenabschnitte für die aktuelle Routenberechnung oder dauerhaft zu sperren (nicht nur aus der Wegbeschreibung)
    2.33 Die Möglichkeit ein Zwischenziel mit Sprachsteuerung eingeben zu können. (Während der Navigation schnell einen Tip mit dem Finger auf dem Bildschirm, dann Zwischenziel und dann Sprachsteuerung...)
    2.34 Die Ein/Aus Taste mit einer kleinen Verzögerung belegen (so ca. 2sec) um versehendliches ein bzw. ausschalten zu vermeiden.
    2.35 Auch SMS Mitteilungen lesen/evtl. auch schreiben bzw. verwalten können.
    2.36 Routenprofil während der Navigation oder kurz bevor diese gestartet wird dynamisch gestalten, so das diese nicht dauerhaft gespeichert wird. Wird hingegen das Routenprofil im Menü Einstellungen geändert sollen diese Einstellungen dauerhaft gespeichert bleiben!
    2.37 Auswahlmöglichkeit von Alternativrouten
    2.38 Dienste mit der Funktionalität ähnlich Mapshare und IQ-Routes eines Wettbewerbers
    2.39 Bildbetrachter: die Fotos sollten automatisch dem Display angepasst werden. Fotos im Hochkantformat können dann automatisch erkannt und gedreht werden
    2.40 Bildbetrachter: Thumbnailansicht anstatt Text-/Dateiliste erwünscht!
    2.41 Über die Sprachsteuerung sollte ein Name aus dem Adressbuch als Navigationsziel genannt werden können.
    2.42 MP3-Player: Die Wiedergabenmodi (zufällig & aufsteigende Reihenfolge) sollten sich nicht nur auf einen bestimmten Ordner fixieren, sondern auch optional auf einen Hauptordner inkl. aller Unterordner beziehen.
    2.43. Warnung bei Geschwindigkeitsüberschreitungen
    Der akustische Hinweis erfolgt innerhalb einer Geschwindigkeitsbegrenzung nur bei der ersten Geschwindigkeitsüberschreitung. Es sollte, wie bei NM|6, bei jeder Überschreitung der zulässigen Geschwindigkeit ein akustische Hinweis erfolgen.
    2.44 Auf der Karte die Stelle markieren, auf welche sich die nächste Navigationsanweisung bezieht. z.B. durch einen Pfeil wie bei HANSHANS
    2.45. Nutzung der "EON - Kennung" um NAVI Ansagen in die laufende Wiedergabe des Autoradios (Radio/ CD Kassette) einblenden zu können.
    2.46 Anzeige der POI Namen auch während der normalen 3D Navigation
    2.47 Beim Grenzübertritt sollte das Fenster mit den entsprechenden Informationen des Landes an das Querformat angepasst werden. Momentan muss man von Hand nach unten scrollen, um alle Infos lesen zu können
    2.48 Ansage der Straßenseite des Ziels nicht erst mit der Ansage "Sie haben Ihr Ziel erreicht", dann ist es meistens zu spät. Besser wäre es schon bei "In 100m haben Sie ihr Ziel erreicht, Ihr Ziel, Straße soundso, liegt auf der linken Straßenseite". So kann man sich früh genug darauf einstellen. (Auf dem Display wird die Straßenseite durch einen Pfeil angezeigt.)



    3. Navigon Fresh


    3.1 die Möglichkeit das Zielverzeichnis zur Sicherung selbst zu wählen, anstatt C:/Eigene Dateien



    4. Nicht reproduzierbare Probleme


    4.1 Navigation
    4.1.1 Nach einiger Zeit des "Blindflugs" auf im Kartenmaterial nicht vorhandener neuer Umgehungsstrasse wurde die Navigation beendet. Nachdem die alte Strasse wieder erreicht war, mußte die Navigation neu gestartet werden. Alle Sperrungen aus der Wegbeschreibung waren verloren[/quote]
    __________________

    Hallo zusammen,


    habe auch keinen 2110 sondern einen 8110.


    Auf meiner Fahrt von etwa Hannover an die Adria in Italien hatte mein 8110 ebenfalls erhebliche Empfangsprobleme und zwar auf der ganzen Strecke,
    auf der A7, der A3, der A9, der A99 der A8, und der Tauernautobahn in Östereich.
    Über weite Strecken hatte der 8110 überhaupt keinen TMC-Empfang, obwohl mein Autoradio immer sauberen Empfang hatte, in Italien gab es auf der gesamten Strecke keinen TMC-Empfang.


    Da ich auf "Nachfragen" gestellt habe, gab im Wechsel folgende Ansagen:
    - "Bitte achten sie auf die Bildschirmausgabe" (wenn ich vorher auf ignorieren gedrückt hatte)
    - "die Route wird auf Grund der Verkehrlage geändert" (Wenn ich vorher auf Umfahren gedrückt hatte)


    Am Autobahnkreuz Biebelried (bei Würzburg, Wechsel von der A7 auf die A3) hat der 8110 den TMC-Empfang verloren, als ich mich gerade auf einer Umleitungsstecke befand und sofort kam die Ansage "die Route wird auf Grund der Verkehrlage geändert" Die neu Route führte zur nächsten Autobahnauffahrt, direkt in den Stau den ich mit TMC-Empfang weiter umfahren hätte.


    So ist die TMC-Funktion von MN|7 unbrauchbar.


    Da ich einen älteren Audi A4 mit werkseitig installierten Radio und Scheibenantenne habe, nutzt mir auch ein Y-Adpater nichts. Ich brauche eine Möglichkeit den 8110 an die bereits eingebaute seperate Stabantenne anzuschließen.


    Viele Grüße
    rowdy


    bab,


    da zeigt sich das ganze Problem von MapShare.
    Die Benutzer gehören überwiegend nicht zur OpenSource-Gemeinde.
    Wenn TomTom über MapShare wirklich zuverlässige Karten erreichen will, dann müssen die wohl das Navi zu OpenSource erklären.


    Viele Grüße
    rowdy

    Zitat

    Original von VILLA3108
    irgendwie wärs ma cool, wenn rowdy den test jetzt mal auflöst. :gap


    Hallo zusammen,


    oh, oh was hab ich da nur angerichtet : drink : drink


    Zitat

    Original von hope68
    Bitte - und was beweist das jetzt? Ist TomTom jetzt gut?


    nein, im Gegenteil das beweist, dass TomTom nicht zum Ziel führt, sondern genau an die falsche Seite einer Fußgängerzone. Auch MapShare und IQ-Routes hat da bisher nicht weitergeholfen.


    Zitat

    Original von hope68
    Bei googlemaps ist die Strasse auf der sich die Nummer 30 befindet auch ausgegraut, also nicht für den Verkehr freigegeben.


    Achterstraße 30 liegt innerhalb einer Fußgängerzone, die Zufahrt zum Grundstück ist aber frei, allerdings nicht von der Seite an die man von TomTom geführt wird.


    Die Adresse gibt es seit mehr als 30 Jahren und die Verkehrsführung ist auch schon gut 10 Jahre alt.
    Schreibt bitte nicht, das ist ein Kartenfehler, denn für die Wahl des Kartenlieferanten ist der Navi-Hersteller verantwortlich.


    Viele Grüße
    rowdy


    P.S. An den Screenshot's könnt Ihr sehen wie man auf das Grundstück kommt.

    Franz Jaeger,


    ich glaube fast, Du willst es nicht verstehen. : drink


    Eine Route ist dann gut, wenn sie den Fahrer entspannt und ausgeruht ans Ziel führt.


    Poste doch bitte mal ein Screenshot von folgender Adresse:
    Bremen
    Achterstraße 30.
    Da wird sich zeigen wie gut Dein TomTom ist.
    Viele Grüße
    rowdy

    Franz Jaeger,


    welche Aufgabe hat ein Navi denn ?(


    Den Fahrer in unbekannter Gegend entspannt ans Ziel zu führen und "große Stadtrundfahrten" zu vermeiden?
    oder
    Die" ausgebufteste" Route eines Ortskundigen zu ermitteln?


    Als Ortkundiger läßt Du Dein Navi auf Deiner Beispielroute doch nur wegen der aktuellen Verkehrsinformationen laufen.


    Viele Grüße
    rowdy

    Franz Jaeger, Zero511


    Das Thema lautet "TMC (Pro) und Stauumfahrung ".
    Euer Disput ist ja sehr erquickend, aber könnt Ihr dafür nicht einen neuen Thread aufmachen.


    Hier, in Abwandlung eines Indianerwortes was zur Einstimmung.


    "Erst wenn der gesamte Verkehr an Deinem Schlafzimmerfenster vorbeigeführt wird, wirst Du erkennen das intelligente Verkehrsführung auch nicht der Weisheit letzter Schluß ist"


    Viele Grüße
    rowdy