Sommer- / Winterreifen Diskussionsthread

  • hi leute,
    meine sommerreifen verabschieden sich langsam. bei 2,5 millimeter restprofil ändert sich nun langsam das geräuschniveau und für nächste saison steht eine rundumbesohlung an. nun habe ich mal ein wenig rumgesucht aktuell ein paar interessante reifenangebote gefunden. klar, es muß ja platz für die winterware her.
    was würdet ihr machen? warten bis zum frühjahr oder jetzt reifen aus diesem jahr kaufen und eben mal ein halbes jahr rumliegen lassen?
    habt ihr besondere empfehlungen? in frage kommen nur markenreifen bekannter hersteller. china-/koreareifen kommt zur besohlung nicht infrage, da ich das auto ab und zu doch mal etwas schneller bewege und gerne bereit bin, für sicherheit etwas mehr geld auszugeben. aktuell habe ich bridgestone und continental für unter 80,- euro gefunden.



    danke für ratschläge.



    mfg rohoel.


    p.s.: in den harz komme ich schon mit gut profilierten winterreifen. :D

  • Hm. Reifen werden nicht besser, wenn sie herumliegen. Zumal man sie auch nicht einfach so auf den Boden stellen soll, sie müssen schon sachgerecht gelagert werden. Ob die Preise sich bis zum nächsten Frühjahr sehr verteuern, das kann man leider so wohl nicht sagen. Allg. wird es schon so sen, dass im Zuge der Verteuerung vom Öl auch die Reifenpreise steigen werden.


    Ich persönlich würde Ausgang Winter kaufen, dann, wenn noch nicht auf SoReifen allgem. umgerüstet wird - also vor Ostern. Ich habe aber auch einen 2. Satz Felgen, der Radwechsel wird selbst gemacht, da bin ich nicht abhängig.


    Schau mal bei reifendirekt vorbei.

  • Ah, nochwas: manchmal gibt es zu Anfang jeder Saison neue Profile, neue Gummimischungen. Ich habe mich in letzter Zeit immer von meiner Werkstatt beraten lassen, die haben meist recht gute Vorschläge, welche Reifen auf einem bestimmten Wagen gut laufen. Mit den üblichen Kriterien: Laufruhe, Haltbarkeit, Komfort allg., Regensicherheit. Was sich manchmal auch beißt und im Preis heftig niederschlagen kann....

  • Hm. Reifen werden nicht besser, wenn sie herumliegen. Zumal man sie auch nicht einfach so auf den Boden stellen soll, sie müssen schon sachgerecht gelagert werden.

    sie lagern dann ja auf felge aufgezogen, also genau so, wie meine jetzigen winterreifen auch lagern. ob bei einer maximalen nutzung von vier jahren ein halbes jahr mehr was ausmacht, glaube ich eher nicht.


    Ob die Preise sich bis zum nächsten Frühjahr sehr verteuern, das kann man leider so wohl nicht sagen.

    ob sie generell teurer werden, weiß ich auch nicht, aber ich denke mal, jetzt ist langsam lagerräumung angesagt wegen dem platz für die winterware. da denke ich, das die preise purzeln. 8o


    Schau mal bei reifendirekt vorbei.

    danke, den link hatte ich noch nicht. :tup



    mfg rohoel.

  • Ich stand im letzten Herbst vor der gleichen Wahl, mein Serviceberater hatte mir abgeraten, so habe ich bis März gewartet. Teuerer sind sie nur um ein paar € geworden, aber ich bekam auf Grund der "geänderten Modelle" ein aktuelleres Angebot.


    Und o.k., auf der Felge lagern sie im Felgenbaum bei mir... :)

  • Zum empfehlen sind diese Pirelli http://bit.ly/nE5tzD
    Ich würde mit der anschaffung aber auch bis nächstes Jahr warten und dann die aktuellsten reifen kaufen. Die werden jedes Jahr (etwas) besser.

    mit TOMTOM GO 6000 unterwegs | Version 14.500, Kartenversion Europe v937.5903 (09/2014)
    Ausgemustert: Garmin 3597 | Routing sehr fragwürdig...
    GO1015 Europe | Kartenupdate und HD-Traffic abgelaufen
    GO 950 | bereits in "Rente"

  • Die werden jedes Jahr (etwas) besser.

    nicht unbedingt, ich kann mich aktuell bei dunlop (m3) und goodyear (ug7) an serien erinnern, die schlechter abschnitten als ihre vorgänger. testfahrer ist dann immer der autofahrer der den mist drauf hat. ;( alleine beim ug7 scheint es serienstreungen ohne ende zu geben. leider habe ich da einen der schlechteren erwischt und muß nun mit einer erhöhten geräuschkulisse leben, bis er eben runter ist. andere hatten mehr glück. von daher nehme ich auch gerne bewährte aktuelle ware und fahre die ab kommendem jahr, wenn die einsparung nicht ganz "ohne" ist. ;)
    danke für den link, mit pirelli habe ich aber keine guten erfahrungen gemacht, weder im sommer noch im winter. ;( bei nässe rutschig, bei schnee wenig grip. ist aber nur meine erfahrung!



    mfg rohoel.

  • nicht unbedingt, ich kann mich aktuell bei dunlop (m3) und goodyear (ug7) an serien erinnern, die schlechter abschnitten als ihre vorgänger. testfahrer ist dann immer der autofahrer der den mist drauf hat. ;( alleine beim ug7 scheint es serienstreungen ohne ende zu geben. leider habe ich da einen der schlechteren erwischt und muß nun mit einer erhöhten geräuschkulisse leben, bis er eben runter ist. andere hatten mehr glück. von daher nehme ich auch gerne bewährte aktuelle ware und fahre die ab kommendem jahr, wenn die einsparung nicht ganz "ohne" ist. ;)
    danke für den link, mit pirelli habe ich aber keine guten erfahrungen gemacht, weder im sommer noch im winter. ;( bei nässe rutschig, bei schnee wenig grip. ist aber nur meine erfahrung!



    mfg rohoel.


    Den reifen habe ich einem Arbeitskollegen empfohlen, der sehr zufrieden ist...
    Ich persönlich hatte mit Pirelli-Winterreifen und auch mit Sommerreifen immer gute Erfahrungen gehabt. Aktuell fahre ich den Turanza ER300. Bin mit dem auch sehr zufrieden.

    mit TOMTOM GO 6000 unterwegs | Version 14.500, Kartenversion Europe v937.5903 (09/2014)
    Ausgemustert: Garmin 3597 | Routing sehr fragwürdig...
    GO1015 Europe | Kartenupdate und HD-Traffic abgelaufen
    GO 950 | bereits in "Rente"

  • das ist mein aktueller fav, aber auch ein semperit ist noch mit ins boot gekommen. ;)



    mfg rohoel.


    Semperwas ? Ist das was zum Trinken ? So ein Fake vom Akvavit ?
    Nee, Spaß bei Seite. Aber sowas käme mir nicht auf die Felge

    mit TOMTOM GO 6000 unterwegs | Version 14.500, Kartenversion Europe v937.5903 (09/2014)
    Ausgemustert: Garmin 3597 | Routing sehr fragwürdig...
    GO1015 Europe | Kartenupdate und HD-Traffic abgelaufen
    GO 950 | bereits in "Rente"

  • Was für ein Terz um Autoreifen. ?(


    Ich kaufe die günstigsten, die meine Geschwindigkeit unterstützen, und gut ist. Wüsste auch gar nicht, was "bessere" Reifen anders machen könnten als mein Auto auf der Spur zu halten. ?(

  • Was für ein Terz um Autoreifen. ?(
    Ich kaufe die günstigsten, die meine Geschwindigkeit unterstützen, und gut ist. Wüsste auch gar nicht, was "bessere" Reifen anders machen könnten als mein Auto auf der Spur zu halten. ?(

    Michi, als vielfahrer merkst du sehr wohl unterschiede, von testberichten der mehr oder weniger unabhängigen quellen mal ganz abgesehen. mir ist es sehr wichtig, daß mein auto nicht nach 3 oder 5 metern mehr zum stehen kommt oder bei der kurvenfahrt eben weggeht oder eben nicht. die sicherheitsreserve ist mir einen mehrpreis durchaus wert. ;)


    Den reifen habe ich einem Arbeitskollegen empfohlen, der sehr zufrieden ist...

    habe gerade mal quer gelesen, scheint sich entwickelt zu haben. :tup evtl regnet es jetzt ja in italien auch mehr. :lachen den winterreifen von denen habe ich aber aktuell auf dem firmenwagen. fazit: nicht empfehlenswert.



    mfg rohoel.