Navigon Karten Q4 2020

  • Hallo,

    Garmin hat Anfang des Jahres sämtliche Server für Navigon-Downloads abgeschaltet.

    Es gibt keine offiziellen Quellen mehr und andere, falls es die geben sollte, werden hier nicht veröffentlicht

    psr (Peter)



    Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 750 für den Sport. Ein DriveSmart 61 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und Leihautos und ein Camper 780 bei Bedarf und fürs Cabrio, trotz dem dort verbauten Garmin MapPilot.

    Das MB MapPilot System hat leider nicht den kompletten Funktionsumfang der normalen Garmins. Mehrere Routen planen und einspeichern geht da z. B. gar nicht. Bedienung mit den Dreh/Drücksteller ohne Touchdisplay ist schlicht eine Katastrophe.

  • Hi

    sorry Peter

    das stimmt so nicht.

    Garmin hat aktuell den Navigon Server und navigon Fresh wieder geöffnet. Es gibt auch neue Maps. Nur die kostenpflichtige Blitzer gibt es leider nicht mehr im neuen Abo

    ;-) bab

  • Wie das denn?

    Abos für PNAs konnte man doch seit 2018 schon nicht mehr abschließen. Hieß aber auch bestehende Abos liefen in 2019 und 2020 aus.

    Ode meinst Du die Downloads für Smartphone Apps?


    Alles ein bisschen kurios, zumal Updates für Garmin PNAs mehr als überfällig sind.

    psr (Peter)



    Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 750 für den Sport. Ein DriveSmart 61 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und Leihautos und ein Camper 780 bei Bedarf und fürs Cabrio, trotz dem dort verbauten Garmin MapPilot.

    Das MB MapPilot System hat leider nicht den kompletten Funktionsumfang der normalen Garmins. Mehrere Routen planen und einspeichern geht da z. B. gar nicht. Bedienung mit den Dreh/Drücksteller ohne Touchdisplay ist schlicht eine Katastrophe.

  • Danke, angekommen.


    Hast Dir aber auch Mühe gemacht einen passenden Thread zu finden. :-)

    psr (Peter)



    Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 750 für den Sport. Ein DriveSmart 61 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und Leihautos und ein Camper 780 bei Bedarf und fürs Cabrio, trotz dem dort verbauten Garmin MapPilot.

    Das MB MapPilot System hat leider nicht den kompletten Funktionsumfang der normalen Garmins. Mehrere Routen planen und einspeichern geht da z. B. gar nicht. Bedienung mit den Dreh/Drücksteller ohne Touchdisplay ist schlicht eine Katastrophe.