Beiträge von PSR

    wie auch immer, wenn unser Hacky kein Android hat bzw. auch auf Android nicht schon Navigon installiert hatte, kommt er auch nicht an aktuellen Karten und bräuchte auch dann nicht sein doch schon betagtes Navigon 2210max (lt. Amazon gelistet 2008)


    Sollte ein anderer Android-Navigon User ihm die Karten herauskopieren sind wir bei meinem ersten Kommentar. Es ist eine Raubkopie die hier von Mitforisten nicht unterstützt wird.

    lieber rohoel, bitte genau lesen.


    ich schrieb doch direkt zu Beginn:

    ja für die App, wenn man sie schon auf einem Smartphone oder Tablett vor September letzten Jahres installiert hatte.


    Zumindest vom iPhone, dort habe ich die App noch drauf, bekommt man die Karten nicht runterkopiert.

    Sie sind in einem nicht erkennbaren Verzeichnis.

    Denke mal, auf Android ist es nicht anders. Navigon ist doch nicht blöd.

    Hallo rohoel,


    ja für die App, wenn man sie schon auf einem Smartphone oder Tablett vor September letzten Jahres installiert hatte.

    Downloaden und Installieren als neuer User konnte/kann man die App seit letzten Herbst schon kurz nach der Ankündigung der Einstellung durch Navigon nicht mehr. Die Apps sind aus dem Apple und Android Store entfernt. Und damit gibt es auch keine Karten.

    Ich glaube Du hast mein zum kopieren „schenken“ wohl nicht verstanden!

    Im Klartext heißt dies Raubk.... und da macht hier im Forum nun mal keiner mit.


    Neue Navis von Garmin, incl. der letzten Baureihe, mit lebenslanger Kartenversorgung ohne Mehrkosten gibt es schon für unter 100,—€.

    Warum dann hinter einer Raubkopie her rennen wo die Karten auch nicht mehr aktuell sind?

    was heißt Speicherkarte kopieren?

    Da müsste Dir jemand die Maps zum kopieren „schenken“.

    Und wenn, die sind dann auch vom Datenstand allerbestens aus dem redaktionnellen Jahr 2016. Meist sind die Updates der Karten aus Bearbeitungsgründen der Firmen immer ca. 3/4 Jahre alt. Und wie ich schon schrieb, Ende 2017 wurden die Karten-Updates von Naviogon für die PNAs eingestellt.


    Du bekommst keine aktuellen Karten jünger/gleich 2018 mehr.

    Wenn Dein Abo abgelaufen ist, wird es m. E. schlecht aussehen. soweit ich mich erinnere hat Navigon den weiteren Verkauf von Abos schon vor ca. 3 Jahren eingestellt.

    Damit liefen auch die damals noch abgeschlossenen Abos in 2017 aus und es wurden keine neuen Karten mehr zur Verfügung gestellt.

    na ja, ist irgenwie kurios und nicht nachvollziehbar. Die PNAs wurden schon vor über 7 Jahren aufgegeben bzw. eingestellt. Im letzten Jahr wurde auch die App für IOS/Android und damit der Kartensupport eingestellt bzw. nur noch auf 2 Jahre bis 2020 limitiert.


    Verwunderlich ist dann schon, dass jetzt für die nun wahrlich schon alten Geräte Upgrades angeboten werden, die, dies muss man aber festhalten, auch alt sind.

    Seit der letzten Serie mit MN8 2011 hat sich bei den Navigons zwangsläufig nichts mehr getan.


    Ich halte das Upgrade schlicht für überflüssig und warum es nun Probleme macht, da kann ich leider nicht helfen. Habe meine Navigons auch längst aufgegeben.

    sorry, genau lesen


    heißt nicht anderes, als dass das Abo nicht funktioniert da keine standardmäßig installierte Karten vorhanden oder noch nicht gekauft hast must du halt Karten kaufen.

    Jetzt der trickige Satz etwas anders formuliert: Wenn der gesonderte Kauf abgeschlossen ist, werden dir die aktuellen (aktuellsten) Karten zum Download zur Verfügung gestellt.


    Das für diesen gesonderten Kauf das Abo gilt, ist da nicht herauszulesen. Es funktioniert nicht.

    hallo blubblub


    Du hättest die Bemerkung beim Angebot genauer lesen sollen.


    Dieses Abo gilt

    Text Garmin:

    Mit diesem Produkt können ausschließlich die auf dem Gerät vorinstallierten Karten aktualisiert werden. Beispielsweise kann ein Gerät, auf dem Nordamerika-Karten vorinstalliert sind, nicht mit einem nüMaps-Abonnement für Europa aktualisiert werden und umgekehrt.


    Vorinstalliert heißt, Geräte die beim Auspacken schon USA installiert haben. Also auf Geräten die in USA verkauft werden.

    Ausnahme war das 2559, das Gerät wurde mit EU und USA vorinstalliert in D über Amazon verkauft.

    Für zusätzlich und nachträglich installierte Karten funktioniert das nicht.


    Lifetime USA konnte man früher mal noch bekommen, als die DVDs USA verkauft wurden. Etwa um 2014/5 wurde der DVD verkauft ausschließlich auf Download und SDs umgestellt und damit auch die Möglichkeit Lifetime-Abos zu bekommen abgeschafft.

    Kannst Du Deine Wünsche etwas besser beschreiben?


    Soll das Head-Set Navigationsanweisungen des Navis ausgeben?

    Da sieht es schlecht aus. Habe jetzt mal versucht ein BT Headset mit meinem Drive Smart 61 zu koppeln. Rückmeldung des Navis. Bluetooth Gerät ist nicht kompatibel.


    In der Fußzeile werden einstellbare Parameter angezeigt, zusätzlich lassen sich 3 weitere Reisedaten rechts permanent bei lfd. Routing anzeigen.

    Wahrscheinlich geht da nichts mehr, wenn nicht auf Deinem Fresh-Maps Konto auch eine Sicherung hinterlegt ist.

    Ob Fresh-Maps noch lebt, weiß ich nicht, da Navigon ja so langsam alle Aktivitäten und Support einstellt.

    Sollte Fresh-Maps noch bei Dir auf dem Rechner sich mit dem Server verbinden, wird beim Koppeln des Gerätes eine auf dem Gerät hinterlegte Datei abgefragt um Kartenupdates zu fahren, auch wieder mit dem Hinweis, dass noch ein gültiges Abo existiert. Neue Abos gibt es nicht mehr, bzw. deren Verlängerung.