Karten - Updates Q4/07 und Q4/08 bei GoPal 3 fehlerhaft!!!

  • Moin,
    ich habe doch noch eine Antwort von Medion bekommen und wollte diese Euch nicht vorenthalten :gap


    [das Problem mit der ungenauen Strassenführung kann in einem schlechten Empfang der GPS Satelliten begründet sein. Insbesondere in der Nähe schwieriger terrestrischer Gegebenheiten wie auch Wasserflächen sinkt der typische HDOP Wert auf unter 2; dies bedeutet einen schlechten Empfang der Satelliten und einen teilweise durch z.B. Reflexionen verursachten Nichtempfag einiger Satelliten. Diesen Wert können Sie auf Ihrem Gerät unter Kompass ablesen. Wir danken für Ihr Verständnis.]


    Ich denke da wird leider nix mehr passieren und wir werden auf neuere Karten- Updates warten müssen, ob diese dann richtig anzeigen ist fraglich! Letztendlich mehr als entäuschend. :-D)


    Gruß
    Andy
    hier noch ein Nachtrag der mich heute erreichte:
    [Wir geben, anders als andere Mitbewerber, den tatsächlichen Kartenstand an und nicht das Veröffentlichungsdatum des Kartenmaterials für eine bestimmte Softwarerevision. Die Bearbeitung und Anpassung des Kartenrohmaterials für einen bestimmten Softwarerevisionsstand benötigt einen gewissen, nicht unerheblichen Zeitraum. Insofern haben Sie für Ihren Bonusgutschein Kartenmaterial des Jahres 2008 erhalten.]Na dann : drink
    sowie:
    [Die von Ihnen beschriebene Darstellung von blauer Landschaft in der Nähe von Gewässern ist rein optisch, welche nur in der höchsten Zoomstufe (detailreichste Darstellung) auftritt. Die Navigation ist davon nicht betroffen und es stellt somit keinen Fehler dar]
    Das ist bei Q04/06 in keiner Zoomstufe passiert und bei den neueren Karten Q04/07 ist dies nicht nur in höchster Zoomstufe sondern auch beim Reinzoomen (in der Nähe von Gewässern), jedenfalls bei mir immer wieder passiert. ?(
    Ciao

    Einmal editiert, zuletzt von Goldesvlies ()

  • Hi,
    ich habe gerade mal Norwegen mit den neuen Karten angeschaut. :-D) :-D)


    Der süd/westliche Küstenstreifen von Stavanger bis nach Kristiansand
    ist von Zoomstufe 3km bis 500m unter Wasser.
    Bei Stavanger kann auch mal das Meer zu Land werden. ?(


    Man kann bis zu 150km in das Landesinnere tauchen.


    Da alles blau ist bekommt man auch keinen Fluss oder See angezeigt.

    Cu 4Ruebennase


  • hi, mich hielt an der 3er eigentlich nur noch die poi-vielfalt. nachdem ich nun aber weiß, wie ich selbige auch bei der 4.52 einfügen kann (unter zu hilfenahme vom poi-warner) und dort auch eigene pois erstellen kann und eigene oder fremdoverlays nutzen kann hat das für mich alles seinen schrecken verloren. ;) leider habe ich viele meiner original-csv-dateien entsorgt, nachdem die psf fertig war. :wand
    richtig ist es aber natürlich trotzdem nicht, wie medion auf sowas reagiert und 150km finde ich keinen pappenstiel.


    danke dir für deine meldung!



    mfg rohoel.

  • rohoel


    du bist ja ein echter Spassvogel, machst hier erst wochenlang die Pferde scheu, und jetzt auf einmal April, April, ich mach mit ner neuen Version und dem POI-Warner weiter ?( (was im übrigen keine echte Alternative darstellt).


    Soviel Zeit möcht ich auch mal haben.... wochenlanges Geschwafel wie Sche!"§$$%& alles ist und dann sowas...

  • Zitat

    Original von rohoel
    mich hielt an der 3er eigentlich nur noch die poi-vielfalt. nachdem ich nun aber weiß, wie ich selbige auch bei der 4.52 einfügen kann (unter zu hilfenahme vom poi-warner)


    Kaum zu glauben, daß das eine völlig neue Erkenntnis für Dich war! :D :D

  • @ Ralf25


    die erkenntnis eigene pois oder eben solche, welche es im web schon gibt im poi-warner zu integrieren habe ich seit genau einer woche!! tut mir leid, daß ich da nicht weiter war in meinem wissensstand!



    @ Cocoloco


    ich mache hier nicht wochenlang die pferde scheu, auch ich habe für das update bezahlt und da ich zwei navis habe, hätte ich das eine gerne mit den karten für die dreier soft ohne fehler. april april ist nicht, der fehler ist ja schließlich da, oder!?? das ich im zweiten zur neueren soft und dem poi-warner tendiere darf doch hier erwähnt werden, oder? es macht die fehler nicht minder schwer wie ich finde!


    aber zeit scheint ja hier jemand zu haben! für solche posts reichen sie zumindest. :D :D



    mfg rohoel.

  • Zitat

    Original von rohoel


    aber zeit scheint ja hier jemand zu haben! für solche posts reichen sie zumindest. :D :D


    mfg rohoel.


    Cocoloco
    Beiträge: 47


    Rohoel:
    Beiträge: 8996


    noch Fragen wer hier mehr Zeit hat ? :D
    Wenn man bei der teils erheblichen Länge deiner Posts nur einen Durchschnittswert von 5 minuten pro Post einsetzt kommst du auf die unglaubliche Anzahl von 750 Std.


    Da frage ich mich, navigierst du eigentlich schon oder diskutierst du noch :D ?

  • Also ich finde es gut, dass wir mal darüber gesprochen haben. ;)


    Im Ernst:
    - es war zu Beginn nicht ganz klar, ob es wirklich a) Kartenfehler sind oder b) auch andere Ursachen hat (was heute a) sicher, b) sogar wahrscheinlicher scheint
    - es ist gut, in Wunden zu bohren, denn
    - die Aussage von medion, es handle sich nicht um einen Fehler, bzw
    - es sei ein Fehler, der unerheblich ist,


    schreit gerade danach, mal gerichtlich überprüft zu werden.
    Da aber schon der erste anwaltliche Brief ein Vergleich derart, gratis 4x zu liefern oä nach sich ziehen könnte, scheitert die Gerichtsvariante im Vorfeld :D


    Ich kann es rohoel nicht verdenken, die 4x mit eigenen POIs doch noch zu nutzen. Du Glücklicher scheinst ja den PW systemstabil mitnehmen zu können, was zB ich partout nicht will (wegen anderer Proggis), gar nicht zu reden von den zusätzlichen Kosten des Kommerzproggis....


    In paar Wochen probier ich die Schose mal mit 3.0ME auf der Insel, vielleicht klären sich dann weitere Q407-Effekte....

    Gruß
    mobutu


    ________________________________________________________________
    Mein Skin für GoPal3.0PE/4-Zoll (SunCompass,UTM,OziCE-Einbindung,spezial-POI-Suche etc.):
    http://forum.pocketnavigation.de/tid1100137-sid.htm
    Logos,Buttons,Marken und Slogans können geschützt sein - Rechte bei den Firmen

  • Zitat

    Original von mobutu
    Du Glücklicher scheinst ja den PW systemstabil mitnehmen zu können,...


    da bin ich sicher nicht der einzige, wenn ich mir das im 4er board so anschaue. ich habe aber auch sonst nicht viel drauf.
    das wirklich gei... daran ist, das es im netz genug seiten gibt, die dir pois in verschiedenen formaten für urlaubsländer anbieten und diese sich im poi-warner integrieren lassen. so habe ich evtl nicht die haustürgenaue csv von SR aber eine bank oder einen lebensmittelladen finde ich im urlaub allemal, von der lieblingstanke oder ausflugsgebieten ganz zu schweigen.
    der vorteil dabei vom poi-warner: ich spare mir diese ganzen elenden gopalspielerein. ;) :] :]



    mfg rohoel.

  • Zitat

    [i]
    der vorteil dabei vom poi-warner: ich spare mir diese ganzen elenden gopalspielerein. ;) :] :]
    mfg rohoel.


    Also ich erspar mir lieber die ganzen elenden POI-Warner-Spielerein. Das ganze ist nur eine Krücke, die auch noch kostenpflichtig ist. Und für die beliebten Blitzerwarnungen gibt es eine kostenlose Alternative, die problemlos funktioniert.
    In Gopal gibt es eine funktionierende Umkreissuche, und das sollte auch der einzige Zugangspunkt im Interface des Navis sein. Nachher muss ich immer noch überlegen, also diese POI's muss ich über Gopal suchen, aber jene POI's über POI-Warner - oder wars grad andersrum ?? Nee danke, keine wirkliche Alternative. Dann noch die Unzulänglichkeiten mit den Zoomstufen...
    Und von wg man findet fürs Ausland überall die wichtigen Bankautomaten oder Lebensmittelgeschäfte... für das beliebteste Urlaubsland der Deutschen, nämlich Italien, gabs kein einziges POI für Supermärkte (COOP, die bekannteste und grösste Supermarktkette ). Das hab ich mir dann selber gemacht, super hilfreich. Bankautomaten gabs glaub ich auch nicht, hab jedenfalls keine gefunden. So wichtige Dinge wie Strände... Fehlanzeige aber kein Problem, auch selbst gemacht. Wenn ich die dann suchen will, dann hat das Ruckzuck zu funktionieren, da wo man normalerweise sucht, kein stundenlanges Gefummel mit irgendwelchen Zusatztools, die nur unzulängliche Suche und Anzeige anbieten, da bin dann mit ner normalen Papierkarte schneller. Und das beste dabei, ich bin da nur auf mich angewiesen, nicht abhängig von den POI-warner-Programmierern, die auch noch Geld dafür haben wollen, für POI's die zum grossen Teil von den Usern gesammelt werden.

  • Auf Usedom gibt es auch eine "Unterwasserstrasse" , wenn an der Kreuzung runtergezoomt wird, verschwindet sie im Wasser. Bemerkt hatte ich es, als ich von Bansin kommend nach links abbiegen wollte. Also auf der Karte von unten rechts nach unten mittig.


    Kartenfehler liegt im Bereich des Anhanges

  • So,


    wie versprochen mein Bericht über die seenahe Navigation: am "german ocean", also England und Nordfrankreich ausgiebig Q407 verwendet, in den verschiedensten Zoomstufen; nie eine Überflutung gehabt. Es schien zudem, dass die Navigation auf der Fährroute präzise weiterarbeitete, denn die Fähre wich wegen Ausweichens um wenige 100m von der Fahrstraße ab, was angezeigt wurde !??


    Überhaupt: noch die kleinsten Verbindungswegle und Waldsträßchen (zB Ardennen) wurden ganz präzise verarbeitet.
    Für mich stellt sichs derzeit so dar: eher geht ein W213 in den Fuhrpark zu, als dass GoPal3 verlassen wird ;)


    Meinem eigenen Unvermögen wirds geschuldet sein, dass ich in England partout nicht die Lokalzeit eingestellt bekam; die Änderungen im WinCE hatten nur ganz kurzzeitig Auswirkungen und wurden -vom GPS-Signal?- wieder auf MEZ (bzw dann MESZ) rückgestellt...

    Gruß
    mobutu


    ________________________________________________________________
    Mein Skin für GoPal3.0PE/4-Zoll (SunCompass,UTM,OziCE-Einbindung,spezial-POI-Suche etc.):
    http://forum.pocketnavigation.de/tid1100137-sid.htm
    Logos,Buttons,Marken und Slogans können geschützt sein - Rechte bei den Firmen

    Einmal editiert, zuletzt von mobutu ()

  • Zitat

    Original von mobutuFür mich stellt sichs derzeit so dar: eher geht ein W213 in den Fuhrpark zu, als dass GoPal3 verlassen wird ;)


    Danke für den schönen Bericht, gut zu wissen, dass die Navigation und die Darstellung in Küstennähe bei Dir einwandfrei funktioniert hat.


    Aber das mit dem W213 würde ich nicht zu laut sagen :D das kommt dann doch drauf an, wie lang und wann es weitere Kartenupdates geben wird :P