Beiträge von Ralf25

    Tja, schade, aber wir waren letztlich erst 3 und später 4 Leute, da lohnt es sich einfach nicht, auch wenn die teilweise kurz gezeigten Folien von Eric einen sehr interessanten Vortrag hätten erwarten lassen.


    Technisch war es auch kein Problem, die Übertragung von meiner Seite aus war wirklich TOP! Vlt. finden sich ja in den nächsten Tagen noch ein paar Interessenten, so dass sich auch von Erics Seite her der zeitliche Aufwand lohnen würde! :thumbup:

    Hab mich auch noch schnell 'terminlich' angemeldet. 8):thumbup:

    Mal sehen, ob ich bis dahin ein USB-Headset auftreiben kann. Wäre ansonsten via PC zwar per Audio, aber ohne Mikro dabei.

    Wie jetzt, du kannst/darfst die als Mod nicht sperren? :/


    Die ist immer noch unterwegs hier und es ist eh schon seltsam, dass die anscheinend die Spams manuell verschickt! ?(

    Tobias, auf der Google-App-Seite ist ein Link zu Website besuchen angegeben, der aber ungültig ist. :/

    Bei Eingabe der Domäne .de statt .com landet man auf der PoiBase-Seite (ok), dort ist aber ganz unten auch kein Link dahin angegeben.


    Der Host/Server reagiert auch nicht auf einen Ping, ist die Site noch "under contruction"?


    Nachtrag: ruf ich aus der App heraus die Anleitung/Hilfe auf, kommt (erst der Radlfahrer und nach einer Weile) auch wieder PoiBase, aber nix zum Tankschwein. Komisch! :(

    Servus Tobias,

    ehrlich gesagt zögere ich noch, die Pro zu kaufen, da ich noch so einige Features vermisse und aktuell mit 'C-T' eigentlich ganz gut unterwegs bin! ;-)

    Bspw. vermisse ich 'Erdgas/CNG 'als "Spritsorte", ist da was geplant in der Zukunft?

    Dann fahre ich hin und wieder einen Stromer, Hinweise auf Lade-Säulen wären daher ganz hilfreich (sozusagen ein "Ladeschwein" ^^, weil Laden ist ja das Tanken der Zukunft 8) ). Ist hierzu was geplant, eine Option zur 'Antriebsart'; vlt. als AddOn in der Pro-Version, wie auch bei anderen Apps?


    Bekannte fahren 'noch' einen Diesel und benötigen AdBlue, was es auch nicht überall per Zapfsäule gibt. Auch wieder was für die Prio-Liste, oder?


    Was darf man sich denn unter "weitere Pro-Funktionen" vorstellen beim Kauf eben dieser Pro?


    Ganz vergessen: auf jeden Fall Glückwunsch zu dieser App, die in der frühen Version schon einen sehr guten Eindruck macht! :thumbup:

    ich versteh die Panik trotzdem nicht! Es soll doch nur derjenige in die Pflicht genommen werden, der mit den veröffentlichten Beiträgen sein Geld verdient. Ist das hier etwa der Fall?

    Ich denke nicht! Dass sich ein Forum durch Werbung,... finanziert, ist logisch. Aber doch rein durch das Betreten einzelner Seiten, etc., aber nicht durch das explizite Anbieten der Beiträge hier! ;-)


    Man sollte schon genau Abgrenzen, wen es treffen (Google, YouTube und Konsorten) und wen es schützen soll, nämlich diejenigen, die durch das Veröffentlichen von "Texten", in welcher Form auch immer, ihr Geld verdienen!


    Mir fehlt hier (und auch generell in Foren) also das aktive "Verkaufen" bzw. Anbieten von Beiträgen, um daran für mögliche Geschädigte aus dem (geplanten) Art. 13 eine Anspruchsgrundlage in Form von Schadensersatz,... ableiten zu können!

    Zum einen müssen auch alle bestehenden Inhalte geprüft werden ...

    Wenn die Regelung auch rückwirkend gelten sollte, wäre das wirklich nicht umzusetzen! Aber wo steht denn überhaupt, dass dies auch die Vergangenheit betreffen soll? :/

    Nach meinen Infos sollen (ab einem Stichtag) nur die "...future uploads in accordance with ..." stehen, nachzulesen hier in der aktuellen Version: Inoffizielle konsolidierte Version von Art. 13


    Und warum wird es nicht reichen, als Avatare bspw. nur offensichtliche Eigenkreationen zuzulassen (sowas könnte man auch sehr strikt handhaben; zur Not werden halt nur "sichere" aus dem Forum angeboten) und ansonsten "nur" die Upload-Funktion zu deaktivieren, solange bis der Hersteller der Foren-SW eine funktionierende Lösung integriert hat?


    Die erste Reaktion mit "Forum dichtmachen" ist mE überzogen und wenn das die Konsequenz wäre, wäre doch der Aufschrei in Brüssel wesentlich höher, als die Wellen dort im Moment im Vorfeld des Verfahrens sind.


    Natürlich wird sich jeder zukünftig drauf einstellen können, aber Screenshots,... werden sich ja weiterhin hier hochladen lassen, zur Not mit einer pers. Freigabe. Aber so groß ist der Traffic ja auch nicht mehr ... ;)