Beiträge von Markus

    Hallo,


    bitte direkt bei uns melden, mit Angabe der installierten Version auf dem Autoradio sowie der genauen Android Version des Autoradios, Adresse: support@navigating.de


    Bei Autoradios gibt es des Öfteren spezielle Anpassungen des Herstellers welche Widgets verhindern oder welche die von uns genutzte Technik entgegen der Android Spezifikation einfach nicht oder nur unvollständig unterstützen. Der erste Weg wäre aber erstmal die Prüfung der Version auf beiden Seiten, vielleicht bringt uns das weiter.


    Danke und VG,

    Markus

    Hallo Olli,


    bei unseren Test-PCs und auch bei den anderen Kunden scheint es das Update auch wieder zu gehen, es ist für uns schwierig bis unmöglich rauszufinden weshalb auf deinem PC das Update klemmt.


    Es gibt aber eine einfache Lösung, bitte entpacke die angehängte zip-Datei und lege die POIbase.exe in das POIbase Programm Verzeichnis. Dort sollte bereits eine POIbase.exe sein, diese am Besten vorher umbenennen in "POIbase_alt.exe".


    Nach Kopieren der neuen POIbase.exe hast du das Update bzw. die neuese Version installiert und die Update-Meldung sollte nicht mehr erscheinen.


    LG,

    Markus

    Dateien

    • POIbase.zip

      (2,27 MB, 27 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Hallo Kalle,


    die App selbst kann nicht verschoben werden.


    Auf vielen Handys kann aber die Offline Karte auf der SD Karte gespeichert werden (die macht den Löwenanteil des Speicherbedarfs aus). Dies geschieht direkt in der App unter "Optionen"-"Offline-Daten"->"Speicherort für Karten". Da bitte versuchen ob es mit SD Karte funktioniert. Es gibt leider Handys bei denen die Option nicht funktioniert, das ist herstellerspezifisch da die SD Kartenimplementierung bei Android leider nicht einheitlich verbindlich geregelt ist und einige Hersteller sich nicht an die Implementierungsstandards halten.


    Viele Grüße,

    Markus

    Hallo Matt,


    zu (1), das klingt als wäre etwas mit dem GPS nicht in Ordnung, wir lesen die GPS Daten direkt aus dem Gerät. Es kann aber durchaus sein, dass kurzzeitig das GPS Signal verlorengeht, das ist aber nicht weiter schlimm - eine Frage hierzu: hast du die GPS-Statusmeldungen explizit eingeschaltet? Weil im Standard sollte da keine Ausgabe "Kein GPS Signal vorhanden" erfolgen. Das wäre wichtig zu wissen, vielleicht kommt die Meldung von einer anderen App.


    Auch wichtig: unbedingt die Stromspareinstellung abschalten für die POIbase App in den Systemeinstellungen, sofern es im Hintergrundbetrieb laufen soll. Sonst beendet unter Umständen das Gerät im Hintergrund laufende Apps!


    zu 2 und 4: dafür wird die PRO+ Version benötigt, das wird beides in der PRO+ unterstützt aber nicht in der FREE / POIbase PRO (ohne Plus).


    zu 3: eine Route kann gelöscht werden indem man laaaange auf den Knopf mit den Routen-Infos klickt (also dort wo man das Ziel eingegeben hat). Die eingegebenen Ziele lassen sich derzeit noch nicht löschen, wir werden das aber für eines der kommenden Updates noch einbauen.


    Viele Grüße,

    Markus

    Hallo Ralf,


    das Filtern geht über die Suche, also einfach einen Suchfilter setzen - dieser wird dann übernommen in die Anzeige.


    Von "außen" neue POIs zu integrieren geht nur via "private POIs", das wird aber für deinen Anwendungsfall vermutlich nicht ausreichen.


    Beste Grüße,

    Markus

    Hallo ThorstenW,


    bei Bluetooth haben wir im Vergleich bereits sehr viel an Optionen, insofern würde es natürlich gut passen wenn wir da die Sache noch weiter ausbauen und die Optionen noch feiner aufgliedern - derzeit kann man ja "irgendein" Gerät definieren oder "ein spezielles Gerät". Eine bestimmte Liste an Geräten ist das einzigste was da noch fehlen würde, wir haben das auch schon auf der todo bzw. Wunschliste, aber die ist sehr lang und wir sind versuchen da systematisch nach Priorisierung, Aufwand und Nachfrage bzw. Nutzen vorzugehen. Daher kann ich dir das jetzt nicht für kurzfristig versprechen und weiter ist im Moment schwer zu planen / vorherzusehen.. Aber es ist auf jeden Fall auf der todo und wir beobachten auch laufend sehr genau wie sich die Nachfrage zu den einzelnen Punkten entwickelt..


    Viele Grüße,
    Markus


    Hallo Jörg,


    also zunächst wegen Neuinstallation, nach einer Neuinstallation sind die Aktivierungen noch genauso gespeichert - d.h. da kannst du nichts kaputt machen.
    Falls es weiterhin nicht geht schick mir einfach eine e-mail (support_at_navigating.de), wir können das prüfen und ggf. die Freischaltung auch manuell wieder für den Account eintragen. Wichtig ist, mir den Accountnamen mit dem die PRO-Version freigeschaltet wurde mitzusenden.


    Danke und viele Grüße,
    Markus

    Hallo Uwe,


    es werden immer die auf den Knöpfen angezeigten Texte erkannt bzw. als Spracheingabe erwartet. Wir haben hierfür extra eine breite Palette an erkannten Varianten die ähnlich klingen gleichgestellt, also bspw. "Blitzer gesichtet" aber auch "Pizza gesichtet" oder "Blitzer Gesichter" und sowas - die Android Spracherkennung erkennt manchmal was ganz anderes ;-). Aber es klappt in unseren Tests leider gerade im Auto mit Nebengeräuschen usw. auf manchen Gerätetypen trotzdem eher schlecht als recht, die bereitgestellte Spracherkennung funktioniert nach unserer Erfahrung auf den Windows Phone Geräten deutlich besser, auf Android muss alles passen damit die Erkennung klappt (deutliche und laute Aussprache, Gerät mit gutem Mikro, gute Platzierung des Handys, möglichst leises Auto / Nebengeräusche / Radio usw.). Wir verwenden die eingebaute Spracherkennung in Android (nichts eigenes).


    Viele Grüße,
    Markus

    Hallo,


    das sieht nicht nach einem Standardproblem aus, bitte melde Dich daher direkt bei uns im Support - da können wir besser weiterhelfen. Bitte an Support_at_navigating.de schreiben und auf diesen Thread verweisen, dann können wir ggf. auch weitere Informationen anfordern usw.


    Danke und viele Grüße,
    Markus

    Hi Torsten,


    Danke für dein Feedback!


    Die Limitwarnung werden wir in Kürze weiter verbessern und ausbauen, da sehen auch wir noch Verbesserungspotential! Die Warnung vor Limitüberschreitung ist ein Feature was die erwähnte BlitzerPlus meines Wissens gar nicht anbietet(?). Dieses POIbase Feature ist aber ausbaubar, keine Frage und das wollen wir auch noch weiter ausbauen, gerade das Tempolimit-Feature ist enorm hilfreich, bei mir immer aktiviert ;)!


    Wer die Entwicklung der App verfolgt hat: die App wird immer weiterentwickelt und uns fallen eigentlich ständig nette neue Features ein - vieles kommt natürlich auch von Userseite :)!


    Viele Grüße,
    Markus

    Hallo Jürgen,


    bei Navigon 8 muss die entsprechende .csv Datei auf dem Gerät gelöscht werden. Du findest die Datei im Ordner "mypois", da müsste ein Overlay sein mit dem Apotheken-Inhalt, sobald du den entfernst sollten die Apotheken nicht mehr angezeigt werden. Bitte auch beim Sync entfernen sonst werden sie immer wieder vom PC aufs Gerät geladen.


    Wichtig: die Anzeige-Einstellung in POIbase mobile, also auf dem Gerät, hat keine Auswirkung auf die Overlay-Anzeige, diese Einstellung bezieht sich nur auf die optische Warnung (anders als bei Medion-Geräten, da wird die Overlay-Anzeige über die Einstellung gesteuert).


    Viele Grüße,
    Markus

    Hallo Jörg,


    das kann bei jeder Android Version leider etwas woanders versteckt sein. Bei mir befinden sich die Einstellungen zur Spracheingabe unter "Einstellungen"-"Sprache und Eingabe" (Bereich "System"). Dort können die heruntergeladenen Sprachpakete verwaltet werden, auf meinem Gerät ist es möglich die heruntergeladene Sprachdatei zu deninstallieren und neu zu installieren. Schau da auch mal ob die deutsche Sprachdatei überhaupt installiert ist und die Spracherkennung generell eingeschaltet bzw. korrekt konfiguriert aussieht.


    Viele Grüße,
    Markus

    Hallo Jörg,


    das klingt als wäre die interne Google Spracherkennung abgestürzt (daher "Google Suche abgestürzt"). Deaktiviere testweise mal die Spracheingabe in den Optionen in POIbase unter "Optionen"->"Blitzer Warnung"->"Spracherkennung" (ganz unten!) und da auf "keine" einstellen.


    Falls es so funktioniert, dann ist deine Google-Spracherkennung nicht in Ordnung, vielleicht hilft es wenn du die Android Komponente nochmal neu installierst.


    Viele Grüße,
    Markus