Sprachbefehle für die Spracheingabe

  • Hallo!


    Ich verwende POIBASE auf meinem Android-Handy Xperia Z3 und habe in den Optionen > Blitzerwarnung > Spracherkennung eingestellt, dass die Bestätigung von gemeldeten Blitzern auch per Spracheingabe erfolgen kann.
    Folglich höre ich kurz nach einer Blitzerwarnung einen Piepston, der mir offensichtlich die Möglichkeit anbietet, einen Sprachbefehl einzugeben.
    Meine Frage: Wie lauten die Sprachbefehle in diesem Zusmmenhang? Sage ich für "Blitzer gesichtet" einfach "JA" und für "Kein Blitzer" "NEIN"? Oder spreche ich einen Befehl, der den Button-Text beinhaltet (also "Blitzer gesichtet" bzw. "Kein Blitzer")?
    Ich habe bereits beide Varianten ausprobiert, kann aber das Ergebnis bzw. den "Erfolg" des Befehls nicht nachvollziehen.
    Weiß jemand, wie man für die Spracheingabe zur Blitzerbestätigung vorgehen muss?
    fragt
    mit besten Güßen
    UweBast

  • Hallo Uwe,


    es werden immer die auf den Knöpfen angezeigten Texte erkannt bzw. als Spracheingabe erwartet. Wir haben hierfür extra eine breite Palette an erkannten Varianten die ähnlich klingen gleichgestellt, also bspw. "Blitzer gesichtet" aber auch "Pizza gesichtet" oder "Blitzer Gesichter" und sowas - die Android Spracherkennung erkennt manchmal was ganz anderes ;-). Aber es klappt in unseren Tests leider gerade im Auto mit Nebengeräuschen usw. auf manchen Gerätetypen trotzdem eher schlecht als recht, die bereitgestellte Spracherkennung funktioniert nach unserer Erfahrung auf den Windows Phone Geräten deutlich besser, auf Android muss alles passen damit die Erkennung klappt (deutliche und laute Aussprache, Gerät mit gutem Mikro, gute Platzierung des Handys, möglichst leises Auto / Nebengeräusche / Radio usw.). Wir verwenden die eingebaute Spracherkennung in Android (nichts eigenes).


    Viele Grüße,
    Markus