Gilt "Autobahnen vermeiden" auch für Bundesstraßen?

  • Ich habe gestern zur Vermeidung eines Staus auf der Berliner Stadtautobahn (da wird eine große Brücke saniert) mein Nüvi 3597 so eingestellt, dass es mich nicht über Autobahnen führen sollte. Ich musste dann feststellen, dass es mich auch nicht auf einen autobahnähnlichen Abschnitt der Bundesstraße 5 von Berlin nach Nauen leiten wollte. Ist es für das Navi dasselbe, ob es sich um eine Autobahn handelt oder eine Bundesstraße, die als Kraftfahrtstraße (Zeichen 331.1) ausgewiesen ist?

  • Aus aktueller Erfahrung kann ich sagen, dass Kraftfahrstraßen nicht gemieden werden.

    Ich bin den ganzen Urlaub mit "Autobahn vermeiden" gefahren und habe sehr wohl Kraftfahrstraßen benutzen 'müssen'.


    Wie ist bei Dir "Art der Route" eingestellt? Bei mir auf "optimale Route".


    Beim Experimentieren mit diesen Werten muss man aufpassen.


    Von Potsdam nach Hause (Hamburg) wurden mir 5,5 Stunden prognostiziert.

    Kam auch in der Praxis hin. Allerdings wunderte mich, dass ich in der Nähe von Bergedorf von der B5 runter gelotst wurde, um wenig später wieder auf selbige zurück zu kehren. Deshalb habe ich dann zuhause dieselbe Strecke nochmals mit "schnelle Route" berechnen lassen. Schnell? :D:D

  • Muss noch was nachtragen: dass ich bei "Autobahn vermeiden" auch auf Kraftfahrstraßen geführt wurde, kann natürlich auch dem Umstand geschuldet sein, dass es eventuell keine sinnvolle Alternative für diesen Abschnitt gab. "Vermeiden" schließt ja im Extremfall selbst die Routenführung über Autobahnen nicht aus.


    Und genau das liebe ich an der Option "Autobahn vermeiden". Ich war vor Jahren mal mit einem Navi unterwegs, das nur "Autobahn verbieten" kannte, und ich fuhr sehr lange im Kreis, bis ich Begriff, dass es ohne Autobahnabschnitt nicht weiter ging :D

  • Das ist ein gaaanz leidiges Thema. In manchen Navis gibt es eine Möglichkeit Bundesstraßen vermeiden, das ist die Ausnahme.


    Lösung

    Entweder Routen selber planen, z.B. mit Kurviger (da gibt es solch eine Funktion) oder mit dem Routconverter.

    ODER am Navi.

    KURZE ROUTEN. Routenvarianten anzeigen lassen. Jedes vernünftige Navi führt einen dann durch Klein bis Kleinststraßen. Außerhalb der Großstädte, über die schönsten Nebenstrecken.

    Noch eine Möglichkeit

    MAUTSTRASSEN MEIDEN - viele Schnell- &/oder Bundesstrassen haben mitlerweile ne LKW Maut & so können auch größere Strassen vermieden werden.


    Bei den Routenvarianten bekommste mit der Zeit ein Gefühl für Nebenstrecken.


    Ich nutze iGO8 optimert & Becker Mamba (iGO Variante)

  • Keine Ahnung, was ich da falsch gemacht habe; war ein Screenshot vom Smartphone. Habe ich mittlerweile leider gelöscht und bin zu faul für ein neues Bild 8o


    Naja, es zeigte halt, wie ich über eine ringförmige Auffahrt auf die Kraftfahrstraße (Abschnitt der B5) geroutet wurde. Auf meinem Ausschnitt sah man auch schön, dass es sich um eine vierspurige Straße mit Grünstreifen in der Mitte handelte, aber vor Ort war auch das blaue Schild mit dem weißen Auto.

  • .... dass es mich auch nicht auf einen autobahnähnlichen Abschnitt der Bundesstraße 5 von Berlin nach Nauen leiten wollte. Ist es für das Navi dasselbe, ob es sich um eine Autobahn handelt oder eine Bundesstraße, die als Kraftfahrtstraße (Zeichen 331.1) ausgewiesen ist?

    Hallo


    Kann es sein, dass die B5 Mautpflichtig ist, und du zufällig nicht Autobahn vermeiden gewählt hast, sondern Mautpflichtige Straßen vermeiden gewählt hast?

    Anders kann ich mir das nicht erklären.

  • Nein, die Straße ist nicht mautpflichtig, und ich fahre grundsätzlich mit "Autobahn vermeiden" im Urlaub (nach der Anreise).


    Oder was meinst Du, warum ich von Potsdam nach Hamburg 6 Std gebraucht habe? :D


    Meine Einstellungen:

    Art der Route: optimal

    Autobahnen: vermeiden

    Mautstraßen: erlauben

    Fähren: vermeiden

    Anliegerstraßen ausgeschaltet.