Beiträge von 944S2

    Sebbo04
    Du sollst gar nichts!
    Kann sein, dass kurze Route in vielen Fällen gut funktioniert.
    Mit ziemlicher Sicherheit wird diese Option aber in etlichen Fällen "zu kurze" Routen durch zu kleine Straßen liefern. Du bist dort nur noch nicht lang gefahren...


    JGebauer
    Jetzt hab ich Deinen Fehler! :D
    "slow=0.45|0.45|0.5|0.55|0.6|0.7|0.9|0.9|0.8|0,95|1.0|1.0|1.0|1.0|1.0|1.0"


    Komma statt Punkt, wird dann wohl als 0 interpretiert => nicht befahrbar.
    An die Möglichkeit hatte ich eigentlich schon eher gedacht, es aber jetzt erst gesehen.

    Sebbo04
    Verstehe ich jetzt auch nicht so recht. Freue mich zwar eigentlich immer, wenn meine Profile für jemanden nützlich sind, aber wenn Du tatsächlich immer mit "kurze Route" unterwegs bist, dürften sie fast keinen Einfluss haben (abgesehen von der Zeitberechnung).


    JGebauer
    Mein kurz-Profil fährt problemlos z.B. von Ebertstraße nach Reichpietschufer (jeweils ohne Hausnr.) über die Potsdamer. Habe leider keine Zeit, mit Deinem Spezialprofil zu testen.


    Wenn Du tatsächlich meinst, in Berlin gibt es kein echtes außerorts (zumindest da wo Du fährst), wäre es eigentlich logischer, die Außerorts-Geschwindigkeiten (fast) auf das unter diesen Bedingungen realistischere Innerortsniveau abzusenken, statt die Prefs zu verbiegen.

    DEN Fehler sehe ich jetzt nicht direkt.


    Doppelte Zeilen sind natürlich nicht normal. => Löschen!


    Die drei Einsen müssen auf jeden Fall wieder rein.
    Mini4Inis scheint ja leider etliche Fehlerquellen zu bergen.
    => Besser manuell auf dem PC editieren!


    Ich nehme an, die Zeilenumbrüche in den Prefs kommen im Original nicht vor.


    Und ich sehe (noch) keinen Sinn darin, die außerorts-Prefs derart stark abzusenken.

    JGebauer


    Poste mal bitte die relevanten Abschnitte Deiner prefs.ini!
    Vielleicht sehe ich den Fehler. Normal ist das nicht...


    Wenn man oft nur in Berlin unterwegs ist, scheint es dann wohl sinnvoll zu sein, ein etwas extremeres SpezialBerlinProfil zu bauen.
    Autobahn außerorts auch deutlich runter auf vielleicht 80, Bundesstraßen etwa auf das Niveau der darunterliegenden. Eine Bevorzugung von kleineren Straßen erschiene mir aber etwas zu extrem...
    Schnellstraßen innerorts müssen dann sicherlich auch deutlich runter, vielleicht auf 40!?

    Zitat

    Original von kakikaktus
    Wenn ich dein "kurze Route" Profil mit der 2 benutze, hab ich das Problem dann nicht, oder bleibt dass dann auch? Muss am Montag weiter weg, und da ist mir nen Umweg von 50 Kilometern pro Fahrt doch ein wenig zu viel.


    Ansonsten müsst ich das davor sicherheitshalber mal auf die 1 zurückstellen =)


    Mein "kurz" Profil oder die Option "kurze Route" würde ich normalerweise nicht mit der 2 verwenden, da dabei das Risiko sehr groß ist, regelwidrig durch Anliegerstraßen oder ähnliches geroutet zu werden.

    Zitat

    Original von BaYer
    So wie ich das auffasse sind die von '944S2' ja für das MN4 Profil, oder habe ich da was verpasst.


    Offenbar hast Du immer noch nicht mein Hauptposting zum Thema gelesen. :-D)
    Sooooo schwer ist das nun wirklich nicht zu finden...

    Zitat

    Original von ArtOfBits
    Mit der Geschwindigkeit hat das nichts zu tun. Ich hatte den Effekt auch bei 60km/h.


    Ich denke, praktisch alle hier haben die Erfahrung gemacht, dass es stark mit der Geschwindigkeit zu tun hat. Bei sehr niedrigen Geschwindigkeiten (sagen wir mal 10 km/h) geht es gut, bei sehr hohen (200) so gut wie gar nicht. Die Grenze zwische geht/geht nicht ist fließend, situations- und hard- und softwareabhängig.

    Ich denke, die Theorie, dass die "Blockade" bei einer konkreten Geschwindigkeit (100 km/h) einsetzt, können wir als hinreichend widerlegt betrachten. Und damit ebenso, dass es ein absichtlich von Navigon eingebautes "Feature" ist.


    Ich habe sehr stark den Eindruck, dass es mit der CPU-Auslastung zusammenhängt. Die kann man z.B. mit SuperTasks
    www.softwareandson.com/SuperTasks
    anzeigen lassen.


    Im Stillstand liegt die Auslastung bei mir recht nahe an 0, steigt dann aber mit zunehmender Geschwindigkeit recht schnell in die Nähe von 100% an. Im Detail haben darauf natürlich alle möglichen Faktoren (Hardware, andere Programme, Zoomstufe, Kompliziertheit der aktuellen Umgebung etc.) Einfluss, was die unterschiedlichen Beobachtungen der User erklärt.


    Ich bin mir nicht sicher, ob bei 5.1 die Auslastung signifikant geringer war. Ich könnte mir aber vorstellen, dass etwas an der Priorität verschiedener Prozesse geändert wurde, dass also z.B. die Aktualisierung der Kartenansicht Vorrang hat und für das Erkennen von Bildschirmklicks und die Reaktion darauf bei hoher Auslastung (= hoher Geschwindigkeit) nur noch selten eine Lücke bleibt. So ähnlich hatte ich das schon im Glopus-Thread zum gleichen Problem geäußert
    www.pocketnavigation.de/board/…ostid=1109893#post1109893
    ohne dass jemand darauf eingegangen wäre... :-D)

    Zitat

    Original von phil
    Schau mal hier nach. Das sind nach meinen Erfahrungen ganz gute Profile.


    Kannst Sie ja zusätzlich einfügen, indem Du z.B. das Fahrradprofil ersetzt.


    Nein, Fahrrad- und Fußgängerprofil kann man nicht für andere Profile zweckentfremden, da sie fest auf kurze Route festgelegt sind. Ich habe jedenfalls noch keine Möglichkeit gefunden, das zu ändern. :(