Beiträge von HSVMichi

    Nein, die Straße ist nicht mautpflichtig, und ich fahre grundsätzlich mit "Autobahn vermeiden" im Urlaub (nach der Anreise).


    Oder was meinst Du, warum ich von Potsdam nach Hamburg 6 Std gebraucht habe? :D


    Meine Einstellungen:

    Art der Route: optimal

    Autobahnen: vermeiden

    Mautstraßen: erlauben

    Fähren: vermeiden

    Anliegerstraßen ausgeschaltet.

    Keine Ahnung, was ich da falsch gemacht habe; war ein Screenshot vom Smartphone. Habe ich mittlerweile leider gelöscht und bin zu faul für ein neues Bild 8o


    Naja, es zeigte halt, wie ich über eine ringförmige Auffahrt auf die Kraftfahrstraße (Abschnitt der B5) geroutet wurde. Auf meinem Ausschnitt sah man auch schön, dass es sich um eine vierspurige Straße mit Grünstreifen in der Mitte handelte, aber vor Ort war auch das blaue Schild mit dem weißen Auto.

    Ich habe da mal eine Frage: bin schon länger Benutzer der PRO-Version auf Android und nun glücklicher Besitzer eines Nissan Qashqai. Wollte mir nun die (beschränkte) Anzahl POIs (Blitzer) für NissanConnect herunterladen und muss für feste Blitzer DACH knapp 20€ bezahlen.

    Ist das korrekt? Habe mich auch auf dem PC auf POIBASE angemeldet....

    Muss noch was nachtragen: dass ich bei "Autobahn vermeiden" auch auf Kraftfahrstraßen geführt wurde, kann natürlich auch dem Umstand geschuldet sein, dass es eventuell keine sinnvolle Alternative für diesen Abschnitt gab. "Vermeiden" schließt ja im Extremfall selbst die Routenführung über Autobahnen nicht aus.


    Und genau das liebe ich an der Option "Autobahn vermeiden". Ich war vor Jahren mal mit einem Navi unterwegs, das nur "Autobahn verbieten" kannte, und ich fuhr sehr lange im Kreis, bis ich Begriff, dass es ohne Autobahnabschnitt nicht weiter ging :D

    Aus aktueller Erfahrung kann ich sagen, dass Kraftfahrstraßen nicht gemieden werden.

    Ich bin den ganzen Urlaub mit "Autobahn vermeiden" gefahren und habe sehr wohl Kraftfahrstraßen benutzen 'müssen'.


    Wie ist bei Dir "Art der Route" eingestellt? Bei mir auf "optimale Route".


    Beim Experimentieren mit diesen Werten muss man aufpassen.


    Von Potsdam nach Hause (Hamburg) wurden mir 5,5 Stunden prognostiziert.

    Kam auch in der Praxis hin. Allerdings wunderte mich, dass ich in der Nähe von Bergedorf von der B5 runter gelotst wurde, um wenig später wieder auf selbige zurück zu kehren. Deshalb habe ich dann zuhause dieselbe Strecke nochmals mit "schnelle Route" berechnen lassen. Schnell? :D:D

    Oh, bitte nicht bergauf! Denn - ja - ich bin auch fett(er) geworden :-D) Und auch fauler... und älter sowieso.


    EDIT: habe einen Teil meines Beitrags aufgrund neuer Kenntnisse gelöscht.

    Ich nutze die kostenlose Navigon-App nun schon seit mehr als einem Jahr und bin immer noch begeistert. :)


    Komme gerade von einer 3-Wochen-Deutschlandtour zurück. GPS-Aussetzer habe ich (trotz der im anderen Thread beschriebenen Fix-Problematik) bei Navigon nicht. Auch nach Durchfahrt langer Tunnel (im Tunnel wird die Fahrt mit der letzten Geschwindigkeit simuliert) ist das Signal sofort wieder da.


    Da ich in Rezensionen aber auch von anderen Usern gelesen habe, dass sie mit der Navigon-App GPS-Probleme haben, weiß ich nicht, was dort die Probleme verursacht. Ich betreibe parallel auch den POI-Warner ohne Probleme. Und der hat im Osten der Republik mächtig zu tun gehabt :D:D


    Bin bis auf eine Ausnahme den gesamten Urlaub mit "Autobahn vermeiden" gefahren und war überrascht, wieviele Blitzer in den kleinsten Ortschaften ihren Dienst verrichten.

    Hallo Wastl, wie gehts "Euch" denn so? :-)


    Ich hätte mal 2 Fragen an die Gemeinde:


    1. Wo kann ich meinen Status ("Dauernörgler") ändern von Android aus ?


    2. Wie komme ich in so eiem großen Thread wie BB zum letzten Beitrag zurück, wenn ich ihn schon gelesen hatte? Ebenfalls aus Android heraus...

    Ok, das könnte sein. Sooo schlecht kann mein GPS auch nicht sein, denn heute an einer roten Ampel hatte ich den POI-Warner gestartet und das Smartphone wieder in meine Hosentasche unten am Hosenbein gesteckt. Nur Sekunden später warnte mich die Stimme vor dem vor mir liegenden Blitzer :-)


    Übrigens kam Sohnemann am Sonntag mit seinem teuren Samsung vorbei. Laut eigener Aussage hatte er noch nie Probleme mit Navigieren. Ich bat ihn, die App GPS-Info zu installieren und zu starten; genau da, wo ich die Screenshots erstellt hatte. Er hatte auch nach einer halben Stunde noch nicht einen einzigen Fix.


    Schon war ich glücklich :D :D

    Dann hängt doch mal ein Schild vor die Tür: "Veteranentreffen geplant, schaut alle mal rein hier!"


    Hmmmm, wie ich die Jungs in Erinnerung habe, fehlt noch ein wichtiger Zusatz: "Getränke zum halben Preis!" :D

    Hallo Tobias,


    noch einmal meine Frage :D


    Warum empfangen zwei Smartphones nahezu identisch viele Satelliten in nahezu identischer Stärke mit nahezu Identischem HDOP, und das eine "fixt" ganz viele Satelliten und das andere viel weniger?


    Ich wüsste nicht, wie ich die Frage noch anders formulieren könnte...


    Und wo Du 10 gefixte Satelliten gesehen hast, weiß ich jetzt auch nicht.


    Auf dem einen Smartphone sind im oberen Screenshot 13 gefixte Satelliten sichtbar (und das Bild zeigt nur die erste Seite der App) und im unteren Screenshot 17 gefixte Satelliten.


    Auf dem anderen Smartphone waren zum selben Zeitpunkt im oberen Screenshot noch keine gefixten Satelliten (es kamen nach und nach langsam einige dazu) und im unteren Screenshot 8 gefixte.


    Wie gesagt: bei nahezu identischen Empfangswerten (laut der Anzeigen ded Apps).

    Hi taxus, schön, mal wieder von Dir zu lesen. Was ist denn hier passiert, dass nichts mehr gepostet wird? Wo sind die ganzen "Alten" hin?


    Es ist so schade... und was ist mit Usertreffen?


    Kannst Du mir verraten, wie man hier im Forum über Android (ohne die normale PC-Ansicht zu aktivieren) zum jeweils ersten ungelesenen Beitrag gelangt?


    Ich werde hier noch wahnsinnig...


    Noch kurz eine Story vom "typischen" HSVMichi: habe meiner Frau am Freitag ein Smartphone gekauft und dann irgendwann den Fingerprintsensor eingerichtet zusammen mit einem Alternativ-Passwort. Dieses Passwort braucht man auch nach einem Neustart.


    Blöd nur, wenn man bei der Vergabe des (mir seit Jahren geläufigen) Passworts irgendwo die falsche Taste trifft und denselben Fehler auch bei der Passwortbestätigung unterläuft. Ohne kompetente Hotline hast Du in dieser Situation nur noch einen a****teuren Briefbeschwerer (für die Jüngeren unter Euch: ein Brief ist eine Email ohne Elektronik und aus Papier).


    Nach langem Telefonat und den verrücktesten Tastenkombinationen und vielen unbekannten Screens in den Untiefen des Systems gelang es tatsächlich, das Smartphone jungfräulich zum Neustart zu bewegen.


    Jungfräulich? Na ja...... nicht ganz.

    Android hat schon seit Jahren eine mir bis dato unbekannte Sicherheitssperre: wird ein Smartphone wegen vergessenem Kennwort zurück gesetzt, so muss man das Smartphone vorher mit einem Google-Konto synchronisiert haben, und man muss das Smartphone anschließend erst mal mit diesem Konto verifizieren. So weit, so gut. Doch das geht erst nach 24-72 Stunden nach Wiederherstellung.


    Hab ich das Wochenende geschwitzt :D


    Aber letztendlich ist alles gut gegangen :-)

    Ich möchte die Gelegenheit meiner aktuellen Forenanwesenheit auch mal nutzen, um den POI-Warner für Android zu loben.


    Anfangs hatte ich die Probleme, dass die App nach weniger als einer Stunde den Dienst eingestellt hatte - genauso wie das danach getestete "Konkurrenzprodukt".


    Wie sich nach dem Kauf eines neuen Smartphones herausstellte, lag es wohl schlicht und ergreifend an ungenügendem Speicher. Das alte Smartphone (8GB interner Speicher) versagte sogar die Aktualisierung von Apps, wenn der interne freie Speicher unter 1,1GB lag (obwohl so eine App gerade mal 30MB groß ist) .


    Doch nun ist alles super :-)