Beiträge von smallfreak

    Zitat

    Original von DaredevilMike
    ich denke auch er meint eine GPS Maus.


    Ja, in dem Fall: Sorry, man kann einen externen GPS Empfänger anbinden. Weder per Bluetooth noch per Kabel. Kein technisches Problem, sondern die Software unterstützt das (noch?) nicht.


    Die externe "Antenne" ist genau das: eine Antenne, die dem eingebauten Empfänger das Signal zuführt.

    Zitat

    Original von gelumo
    welche Karten (auf CD-ROM) werden denn nun mit dem GO Classic bzw. 300 mitgeliefert?


    Nur Deutschland? D-A-CH? Oder ganz Europa?
    Ich habe nur das kapiert, dass überall die MRoE dabei ist.


    Beim Classic (Deutschland Version):


    Auf SD-Karte (256 MB):


    - Deutschland


    Auf CD-ROM:


    - Deutschland
    - Schweiz
    - Österreich
    - Alpen
    - Wichtige Straßen von Europa (MRoE)


    Beim 300: KEINE
    Die eine Karte Die Du dabei hast (Deutschland, ohne MRoE) ist ausschließlich auf der SD Karte. Wenn Du die zerschießt und kein Backup hast, hast Du ein Problem.

    Zitat

    Original von ghostwheel
    Komisch. Bei mir braucht eine Plus Karte und der Rest "normal" 1.3GB... ;)


    Das ist ziemlich genau der Platz, den auch die Karte auf dem 700er belegt. In dem Fall ist es in der Tat egal, ob man ALLE Plus Karten auf die 2GB speichert oder nur eine.


    Die Idee war ja erstmal, daß es nicht NÖTIG ist von allen Karten die Plus Version zu nehmen. Eventuell kann man durch Weglassen von ein oder zwei selten besuchten Regionen mit einer 1GB auskommen.

    Zitat

    Braucht man also 2GB


    Jein. Eigentlich reicht EINE Plus "Karte", die anderen können "normale" Versionen sein. Man muß sich nur merken, welche die mit der integrierten MRoE ist und bei grenzüberschreitender Planung auf eben diese zurückgreifen.


    Ich find's trotzdem idiotisch daß ICH dem Kasten sagen soll, wo welche Straße drauf ist. Das ist ein Computer, der sollte das eigentlich besser können als ich.


    Man sollte doch meinen, daß es für das Programm möglich ist festzustellen, welche Karte für eine bestimmte Koordinate zuständig ist. Wenn gar nichts paßt, kann es dann defaultmäßig auf die MRoE zurückgreifen.


    TT sieht das wohl anders.

    Zitat

    Die Dateiendung muss anscheinend in Kleinbuchstaben sein!


    TTG arbeitet unter Linux. Da werden Groß- und Kleinbuchstaben im Dateisystem generell als unterschiedlich behandelt. Das ist wahrscheinlich für die meisten Windows-User hier der erste echte "Feindkontakt".


    Linux ist eigentlich sehr freundlich gegenüber Fremden, aber wenn man ein paar Vokabel in der "Landessprache" spricht, kommt man leichter durch.

    Zitat

    Original von STTGSeit einiger Zeit habe ich keinen Empfang mehr mit meinem Tomtom.


    Es häufen sich in den letzten Tagen Klagen über schwierigen Empfang - nicht nur mit TomTom Geräten, sondern generell über alle Fabrikate. Kann gut sein, daß entweder am GPS oder am EGNOS geschraubt wird.

    Zitat

    Original von psychoIst nur die Frage, wie das dann mit der Updateberechtigung aussieht...


    Ich hab grad den Lizenzvertrag nicht griffbereit, ich glaube aber darin so einen Passus gelesen zu haben, daß "grundsätzlich kein Anspruch auf Updates besteht", demgemäß ist jedes angeboten Update von TT als außerordentliche Großzügigkeit in Demut anzunehmen.

    Zitat

    Original von Aylon
    wo soll das stehen mit 15. august?


    da steht:


    Dieser Artikel ist noch nicht verfügbar. Reservieren Sie sich Ihr Exemplar jetzt und Sie erhalten es pünktlich zum Erscheinungstermin.


    Bei mir steht:


    Noch nicht versandte Artikel:
    Lieferung voraussichtlich: 27 Juni 2005 - 13 Juli 2005


    * 1 Exemplar(e) von: Tomtom Go 700 Navigationssystem


    Da steht auch


    Bestellungsdatum: 24 Mai 2005


    Vielleicht macht das den Unterschied.

    Zitat

    Original von Herzkasper
    Wenn wir nun eine CD (oder Karte je nachdem) kaufen, können wir die (abwechselnd) in beiden Geräten nutzen oder wird die immer nur für eins freigeschaltet?


    Nur für einen freigeschaltet. Ihr könnt aber aussuchen, welchen Go Ihr mitnehmt 8) Wenn Ihr gemeinsam unterwegs seid werdet Ihr ja nicht gleichzeitig beide brauchen.

    Zitat

    Original von rolling rambo
    *ironiemodus*


    Die kommen doch ohne den TomTomGo nicht wieder aus Polen raus...


    *duckundweg*


    Es gibt Leute, die würden behaupten, daß Du in jedem Fall ohne den TomTom da wieder heraus kommst ... und ohne Handy ... und ohne Koffer ... ;D


    Das ist eber sicher nur ein böses Gerücht, schließlich sind das unsere Nachbarn und "Mit-Europäer"

    Zitat

    Original von DaredevilMike
    ...wird mit nem 12 Kanalempfänger aber schwierig. IMHO braucht man neue Hardware um das neue System voll auszunutzen. Aber bis dahin ist noch lang.


    Was ich damit sagen wollte: die jetzigen Empfänger werden mit Inbetriebnahme von Galileo nicht unbrauchbar oder in ihrer Funktion eingeschränkt. Sie werden eher leichter eine brauchbare Anzahl von Satelliten finden als jetzt, besonders bei eingeschränkten Sichtbedingungen. Jetzt berichtet keiner er habe "permanent 12 Locks", dann vielleicht schon.


    Natürlich gibt's Features, die erst mit neuen Empfängern Sinn machen. Das ist ja einer der Gründe für das ganze System.

    Zitat

    Original von Archie
    Also ich habe noch nirgendwo etwas von WAAS/EGNOS im Bezug auf TTG gelesen - ausser das es nicht unterstützt wird ....


    Da scheint mir seltsam, weil wenn die Technischen Beschreibungen stimmen, dann enthält der TomTom GO einen SiRFstarIIe/LP als Prozessor, der laut Datenblatt sehr wohl WAAS/EGNOS unterstützt. Ich kann natürlich nicht genau sagen, daß die Software des GO davon künftig auch Gebrauch macht.


    Zitat

    Original von Kappoo
    Die Einstellung


    Waas/Egnos


    habe ich bei meinem C 320 auch drin.


    Oh, ja richtig. Da hab ich das verkehrte Datenblatt gelesen. Hier werkelt auch ein "PhaseTrac12-Empfänger, WAAS-/EGNOS-fähig", Ich hatte im Kopf es wäre schon der neue SiRFstarIII, der kann definitiv kein EGNOS, ist aber sonst dem anderen haushoch überlegen.
    Ich erinnere mich an einen Paralleltestbericht, bei dem die deutlich höhere Empfindlichkeit des C320 Empfägers gelobt wurde. Ich habe das mit der deutlich höheren Empfindlichkeit des SiRFstarIII in Verbindung gebracht.


    Ein Punkt weniger, ein Punkt extra. Beim TomTom einen Punkt abziehen. Ich bessere das aus.