Navigon Europe zur Zeit kostenlos im Amazon App-Shop

  • Version ist 8.5.1. Erinnert zumindest von der Bezeichnung her an die PNA-Versionen. Trip-Log und Street-Parking wie bei Android 5.6 habe ich nicht gefunden. Shop fehlt. Dürfte wohl keine updatefähige Version sein.



    Aber sonst funktioniert sie einwandfrei.

  • ingo-nrw : danke für diesen Super Tipp! :thumbup:


    Seit dem ich nicht mehr mit meinem "Mäxchen" navigiere, sondern mit kostenlosen Navigationsprogrammen (Here usw) vermisse ich doch sehr viele komfortable Begleiterscheinungen. Da ich aber höchst selten navigiere, habe ich zwar oft im Google PlayStore vorbei geschaut, mir aber verkniffen, so viel Geld für Navigon auszugeben.


    Jetzt schlage ich natürlich zu. :thumbsup:


    Wie es letztendlich läuft und welche Überraschungen diese erforderliche App "Amazon Underground" für mich bereithält, uss man abwarten.
    Jedenfalls bin ich schon fleißig am Installieren.... :D

  • Ich habe so viele Apps, bei denen ich nur so den Kopf schüttel, was die an Berechtigungen brauchen, um z.B. nur die Erstellung einer Notiz zu ermöglichen. :D


    Mein Problem gestern war eher, dass nach der Installation von Navigon meine Speicherkarte nicht mehr lesbar war. Das schiebe ich aber auf die Speicherkarte (64GB), denn das ist bereits das zweite Mal gewesen.
    Ansonsten sieht die Navigon App jetzt anch erneuter Installation gut aus. ;)


    Ich bin noch nicht real gefahren, aber in der Kartenansicht oder im Demo-Mode werden keine Blitzer angezeigt/angesagt, obwohl sie aktiviert sind.
    Werde die Tage mal real an einem Blitzer vorbei fahren. Zur Not habe ich noch POI-Base oder Blitzer.de Plus verfügbar. ;)

  • ich habe den kartendownload abgebrochen, weil ich unerwartet weg mußte. neuer aufruf der app dreht sich jetzt im kreis ich komme aus dem fenster mit der wifiabfrage nicht mehr raus, natürlich ist wlan an und hat verbindung zum smartie.
    eine deinstallation sowie eine neuinstallation brachten mich immer bis zum fenster wifi istfür den kartendownload notwendig. habt ihr ideen?
    danke vorab.


    EDIT: habe mein smartie mal an den pc angeschlossen und nach neuen inhalten von gestern durchsucht, alles aus dieser zeit gelöscht und nun geht es doch weiter!



    mfg rohoel.

  • den ominösen punkt, datenentwickler zu informieren, habe ich jetzt mal aus der amazon-app entfernt, navigon startet trotzdem noch.
    dann mal wlan deaktiviert, nun startet navigon mit dem hinweis, das es 30 tage ohne i-net genutzt werden kann! spätestens dann muß eine i-net-verbindung bestehen, um die nutzungsbedingungen zu überprüfen.
    damit kann ich leben.



    @ Michi


    in den einstellungen kann ich wählen, ob blitzer als poi oder eben nicht, ist es das, was du suchst??
    sonderedition!!! ;)



    mfg rohoel.


  • Klar habe ich den gefunden. :thumbsup:
    Aber nachdem auch bei realer Fahrt keine Blitzer angesagt wurden, habe ich mir noch einmal die Produktbeschreibung genauer angeschaut: es gibt keine festen Blitzer bei dieser Edition.
    Es gibt nur mobile Blitzer, die von einer Community gemeldet werden. Also braucht man eine zusätzliche Blitzer-Software.


    Aber ansonsten alles da, was ich bei den kostenlosen Alternativlösungen vermisst habe:
    Ansage der Straßennamen, Reality View, 3D Panorama-View (habe ich allerdings nicht vermisst :D ), aktiver Spurassistent, Street Parking, Routenberechnung mit mehreren Zwischenzielen (habe ich sehr vermisst), Auswahl der Optionen nicht nur mit "erlauben" und "verbieten", sondern auch mit "vermeiden".


    Ich würde die festen Blitzer auch gerne kaufen, nur leider lässt sich diese Option wohl nicht mit zusätzlichen Features ausstatten.

  • In den Kommentaren zu Cashys Blogund Amazon kommt das kostenlose Navigon nur teilweise gute Noten. Die Amazon Free Variante besitzt einen schlechteren GPS-Empfang als die Shareware Variante auf Google Play.


    "Andi 17. Dezember 2015 um 12:06 Uhr
    Die Gratis-App mit der Versionsnummer 8.5.1 hat aber leider einen schlechteren GPS Empfang als die kostenpflichtige aktuelle 5.5.1. Eben getestet. Dann verzichte ich lieber auf Verkehrsmeldungen und Panorama View und hab dafür ein gut funzendes Offline Navi, als die Gratis-Lösung, die ständig beim Start eine Datenverbindung aufbauen will."


    Die vielen Rechtevergaben für die App bringen mich dazu, das Angebot links liegen zu lassen.

  • Wie man das programmieren kann, weiß ich nicht, jedoch hier ein weiterer Kommentar:


    "In der Kauf-Version 5.5.1 nach Finden der Satelliten hab ich durchweg eine stabile GPS Verbindung auch in den eigenen 4 Wänden. Bei der Gratis-Version dauert der GPS Verbindungsaufbau schon einiges länger und bricht dann oftmals sogar noch wieder weg (rote GPS-Warnmeldung) oben am Rand. Mit der Bezahlversion passiert mir das nicht. Deswegen hab ich es trotz TMC, Panorama-View und co. wieder runtergeschmissen. ... "