Neues Navi Kaufen

  • ja und wo ist das Problem? Ich verwende im Moment Karten vom Q3/2011 und komme auch überall gut an.
    Und wenn man sich etwas auskennt weiß man, dass die IPad oder Android Karten auch auf den anderen Geräten verwendet werden können.
    Fazit: Solange es diese Hardware gibt - und das ist wie Du sagst ja der aufstrebende Mark - wird es auch aktuelle Karten geben.


    Und wenn Du irgendwo ein Premuim72 oder 92 in der Resterampe für unter 80 EUR findest, kannst Du es mir bitte kaufen. Ich zahle 20% Provision!!

  • bei meiner Suche nach einem 92er oder 72er stosse ich auch auf 40er Geräte mit einem upgrade auf ein 92er.
    Was ist darunter zu verstehen? Sind die Geräte hardwaretechnisch identisch?


    In dem Falle könnte ich ja die günstigeren 40er kaufen. Ein Rom-Update kann ich auch selbst aufspielen.
    Oder mache ich gerade einen Denkfehler?

  • Hallo Hardy
    die 84er Serie mit dem Glasdisplay ist von 2009 und war relativ häufig von Defekten betroffen. Mein 8410 ist mittlerweile auch entsorgt. Würde da die Finger von lassen.


    Mal abgesehen davon, Deine Bastelarbeiten mit dem Kreuzen der Software wird hier im Forum nicht unterstützt. Da must Du allein mit klar kommen.
    Einzig Screenlayoutänderungen, wie Hintergrundfarben ist hier ein Thema, was aber bei MN8 auch nicht mehr so fluppte, weil der Programmaufbau von Navigon dagegen "gesperrt" wurde.

    psr (Peter)



    Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 750 für den Sport. Ein DriveSmart 61 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und Leihautos und ein Camper 780 bei Bedarf und fürs Cabrio, trotz dem dort verbauten Garmin MapPilot.

    Das MB MapPilot System hat leider nicht den kompletten Funktionsumfang der normalen Garmins. Mehrere Routen planen und einspeichern geht da z. B. gar nicht. Bedienung mit den Dreh/Drücksteller ohne Touchdisplay ist schlicht eine Katastrophe.

  • Ich verwende im Moment Karten vom Q3/2011 und komme auch überall gut an.


    Ich gratuliere Dir zu Deiner Leidensfähigkeit. Mir sind schon die neuesten Karten zu alt. Übrigens kommt man auch mit Papierkarten überall hin und ohne Handy ging es früher auch. Sogar ohne TV und ohne Waschmaschine. Mit anderen Worten: Super Argument! ;(

  • Sorry, dann frag ich mich schon, auf welchen Straßen du herumfährst... so viele km werden doch nun wirklich nicht gebaut, der Boom ist vorbei... und ja, ich fahre sogar noch ein Auto von 2006... von daher... :whistling: