Beiträge von Cpt.Hardy

    hier noch 3 Alternativen zur TimeChanger App, die ohne eine Statuszeile auskommen, da sie eine Verknüpfung auf den Desktop anlegen:


    1. https://play.google.com/store/…ols.activitymanager&hl=de


    2. https://play.google.com/store/…ki.activitylauncher&hl=de

    (dasselb aber ohne Werbung)


    3. AWD oder Nova-Launcher können Verknüpfungen zu System-Einstellung (Datum&Zeit) anlegen


    also vielleicht für ein China-Radio interessant.

    ok, danke für's aufräumen.


    Ich würde mich da ja auch gern selbst dransetzen, benötige aber ein PRG um diese *.ndb Dateien öffnen und editieren zu können. Vielleicht könnt ihr mir da - gerne auch per PN - weiterhelfen ...

    Ich glaube nicht, daß das hier ausschließlich ein Aussenseiter-Thema ist.

    muss dem widersprechen ...

    aber Windows CE ist eben nicht mehr wirklich Up-to-Date

    die grossen 7" Geräte (die es vor 5-10 Jahren übrigends noch gar nicht gab) werden gerade für LKWs und Wohnmobile günstig auf den Markt geschmissen und nicht jedes einbau China-Radio läuft schon mit Android (da hat übrigends sicher längst blitzer.de oder TomTomAmiGo die Nase vorn). Die Kernkompetenz vom POIWarner war immer schon das PNA und jetzt sagt ihr, daß sich keiner mehr damit auskennt?

    Ist jetzt ja auch kein Hexenwerk. Es muß eine Konfigationsdatei geben, da das Fenster normalerweise vom Benutzer frei verschiebbar ist.

    *.txt, *.ini und *.cfg hab ich schon durch und konnte nichts brauchbares entdecken.

    *.ndb sind wohl Datenbanken, da müsste man wissen, mit welchem PC-Programm man die editieren kann. So kann ich sie nicht mal öffnen ....

    wenn daten keine riesige rolle spielen

    danke für den Tipp, die App kenne ich nicht, aber was meinst Du da? Daten im Handyspeicher oder Downloadvolumen?


    PSR

    hab ich vor Kurzem erst auf einem Awesafe 7" WinCE Navi installiert, absolut kein Problem.


    Kartenstand 2020Q4 im Moment auch noch kein Problem, auf lange Sicht irgendwann dann vielleicht schon.


    die Timechanger App funktioniert - wie ich gerade festgestellt habe - leider nicht auf einem China-Autoradio da dort die Statusleiste ausgeblendet wird ....


    Man würde sowas wie MortScript für Android benötigen.

    Also anstatt die Navigon-App direkt zu starten wird erst das Datum zurückgesetzt, dann die App gestartet und am Ende wieder auf das aktuelle Datum zurückgesetzt.

    Leider ist mir sowas wie MortScript beim Andoid nicht bekannt, kenne nur den Tasker und damit geht eine Datumsänderung nur mit [root]. Wenn ich das Gerät aber rooten will, kann ich auch gleich den Hack beim Navigon vornehmen ....

    leider muß man irgendwann mal akzeptieren, daß Navigon (zumindest auf dem Handy) inzwischen tot ist. Es sind einfach zu viele Widrigkeiten:

    1. eine Neuinstallation ist gar nicht mehr möglich

    2. bei einer bestehenden Installation sind die Karten von 2020Q4, eine Eingabe eines neuen Zieles ist nur noch mit Klimmzügen möglich (time changer)

    3. aktuelle Staumeldungen gibt es nicht mehr

    4. aktuelle Blitzer auch nicht

    5. von den anderen Diensten wie flink, foursquare und Glympse will ich gar nicht reden.


    bis auf pos 1 wurden schon Alternativen gefunden, diese sind zu

    3. Google-Maps oder TomTom Go parallel

    4. blitzer.de parallel

    5. absolut unnütz und vernachlässigbar


    -------------------------


    ganz anders sieht es bei einem PNA aus.

    1. Installation jederzeit noch möglich

    2. keinerlein Funktionseinschränkungen

    3. Staumeldung immer noch über TMC

    4. neue Blitzer gibt es von Navigon seit 2018 nicht mehr aber es gibt den POIWarner

    (bei grossen Displays leider mit Problemen, siehe hier ....)

    POI Warnanzeige zu klein für 7"

    5. Soziale Netze gab's mangels Internetverbindung da eh nicht ....

    diese Aussage ist nicht (mehr) korrekt. Auf einem Android Gerät mit installierter App wird bei Eingabe einer neuen Zieladdresse alle 30 Tage die Installation überprüft. Nach Eingabe einer neuen Zieladresse und starten des Routings kommt daher jetzt immer eine Fehlermeldung. Es gibt dazu 3 work arounds:

    1. benötigt [root] daher überspringe ich das hier

    2. man speichert die neue Zieladresse als Home oder Work ab und kann dann dorthin navigieren (recht umständlich)

    3. man setzt das Systemdatum auf den Tag zurück, der noch innerhalb der letzten 30Tage liegt, seit dem ein Kontakt zum Server aufgebaut wurde, ist bei mir der 15.11.2020, kann bei Euch aber auch früher/später sein (muß man ausprobieren). Nach Zielerreichen und Navi-Ende kann man das Datum wieder auf die korrekte Zeit stellen. im Store gibt es eine App namens "time changer"

    https://play.google.com/store/…glebyte.timechanger&hl=de

    Hallo,


    Habe jetzt ein Problem mit meiner Navigon PL 70

    Probleme gibt es doch nur bei einer Nueinstallation auf Android, die zwingend eine Server-Verbindung bei der Installation benötigt.

    Ich hab gestern noch eine PNA Version ganz normal installiert....únd läuft.

    ich hab lange den POIWarner nicht benutzt. Jetzt verwende ich ein neues Awesafe 7" WinCE Navi mit 800x480 px.


    die optische Warnung klebt viel zu klein oben links in der Ecke und ist eigentlich nicht zu lesen.

    1. Kann ich die Fenstergrösse in der App verändern

    2. wenn nicht, gibt es eine config-Datei, in der man das manuell könnte

    3. und wo in dieser config sind die XY Koordinaten für die Fenster-Position auf dem Screen?


    Besten Dank im voraus.

    Hab hier ein China Navi auf WinCE 6 Basis (ohne TMC).

    Die vom POI Warner automatisch vorgenommenen Einstellungen für den Seriot GPS-Splitter funktionieren bei mir nicht.

    u.Umständen wird Serilot hier gar nicht benötigt.

    Die Original App läuft mit

    GPS Port COM1

    Baud: 115200

    kann man die Einstellungen irgendwie manuell anpassen?

    der link in deiner fußnote klappt leider auch nicht mehr so richtig. ;)

    Danke für den Hinweis. Tja, da wurde vor Jahren wohl mal das Forum umorganisiert, der alte Beitrag ist futsch. Damals ging es um den MEDION MD96700, den heute kein Schw.... mehr interessiert. Sollte es anders sein, kann ich die alte PDF nochmals irgendwohin laden. Ansonsten würde ich meine Fußnote löschen ....

    hab's ausprobiert, den Data-Ordner verwendet wohl nur der Navigon 84x

    Wenn ich das beim 7.7.6 verschiebe, wird kein 3D Gebäude angezeigt ....

    muß mir wohl nochmal die MN8 anschauen, wenn die überhaupt startet ...

    lt. Handbuch vom 8410 nennt sich das Real City 3D und ich vermute, das dazu die Daten gehören, die mit

    GTACityModels_EU_xxx

    beginnen. Die habe ich aber schon im meinem 7.7.6 System im Map-Ordner drin.

    Wird wohl noch woanders dran liegen ....vielleicht geht es auch nur mit der MN8 ???

    so, die 7.7.6 sieht schon sehr gut aus...



    aber so sieht es auf einem Navigon 8450 aus, wie ich finde noch cooler



    fehlt mir da jetzt einfach nur eine (Texture-?) Datei oder weiß jemand, welche Navigon Version das wäre?