Dummer Fehler,großes Problem.

  • Hallo Navigon Freunde!


    Ich habe ein großes Problem. Ich wollte meine Speicherkarte von der Fotokamera formatieren und hab ausversehen die falsche formatiert und das war meine Navigon-Speicherkarte!


    Naja jammern bringt nichts, aufjedenfall ist alles weg. Kann ich mir jetzt ein neues kaufen? Ist zwar schon bisschen älter das ding ,aber es wegschmeißen wollt ich es jetzt nicht


    Es ist ein Navigon 7110 und ich war sehr zufrieden mit dem kleinen Helfer!
    Vllt. kann mir ja jemand helfen.


    Danke und Grüße
    Crunk89

  • Hallo,


    hast Du eine Datensicherung Deines Navis über Navigon Fresh in den letzten Wochen oder Monaten gemacht ?


    Falls ja, könntest Du in Fresh über "Wiederherstellen" die Daten wieder einspeichern.

  • Wolfgang Mehl
    danke für deine Hilfe


    aber das hab ich leider nicht getan, ;(
    bedeutet das = Mülltonne? 8o

  • Hi,


    solange auf der Karte nichts neues gespeichert würde, kann man probieren die Daten mit einen Recovery Programm wieder herzustellen .
    Mehr darüber kann man hier nachlesen .

    2 Mal editiert, zuletzt von EnigmaGPS ()

  • Hi


    Man kann über Navigon fresh, mit seinem Account, ein System wieder herstellen. Dazu ist es sogar notwendig, das der Datenspeicher vorher formatiert wird!
    Mit der kompletten Wiederherstellung sind alle Daten, die bei Erstauslieferung dabei waren, wieder auf dem PNA.
    Das heißt, in Step 2 muß man die Mapdaten und ggf SR über Navigon fresh wiederherstellen.


    Hier eine Kopie einer Support Information
    Stellen Sie vor Beginn sicher, dass Ihr NAVIGON voll aufgeladen ist und schließen Sie den NAVIGON mit dem USB-Kabel an den PC an. Schalten Sie beides ein.


    Für Windows: Starten Sie den Windows-Explorer (“Windows“ + “E“-Taste). Klicken Sie dann mit der rechten Maustaste auf den NAVIGON und wählen Sie „Formatieren“. Behalten Sie alle Voreinstellungen bei.


    Für Mac: Starten Sie Ihr Festplatten-Dienstprogramm. Wählen Sie den NAVIGON aus und gehen Sie anschließend auf “Löschen“.


    Nun kann die Gerätewiederherstellung beginnen!


    - Starten Sie bitte NAVIGON Fresh auf Ihrem PC.
    - Über den oberen Menüpunkt „Mein NAVIGON-Gerät“ wählen Sie „Gerät wiederherstellen“ aus.
    - Melden Sie sich jetzt an und folgen Sie den Anweisungen bis der Download beendet ist.
    Sie haben Ihr Gerät jetzt erfolgreich wiederhergestellt. Bitte installieren Sie zum Abschluss Ihre zusätzlich erworbenen Produkte neu.


    Benötigen Sie weitere Hilfe? Nutzen Sie unsere Videoanleitung!


    www.youtube.com/watch?v=yWvClcMD3-Q

    ;-) bab

  • Hi,


    solange auf der Karte nichts neues gespeichert würde, kann man probieren die Daten mit einen Recovery Programm wieder herzustellen .
    Mehr darüber kann man hier nachlesen .


    Hallo,


    aber Vorsicht es ist ein großer Unterschied ob ein Speichermedium gelöscht oder formatiert wurde !


    Beim Löschen werden ja nur die ersten drei Bytes mit 0 Bytes überschrieben, die weiteren Daten sind noch vorhanden, dadurch wird dem System vorgegaukelt
    das Speichermedium ist leer, so können wieder Schreibzugriffe erfolgen bzw. gespeichert werden, somit haben Recovery - Programme zu 98 % Erfolg, Daten
    wieder herzustellen. Voraussetzung ist aber das nach dem Löschen nichts mehr gespeichert wurde.


    Beim Fomatieren wird im ersten Schritt das ganze Speichermedium mit 0 Bytes überschrieben dann werden Spuren und Zuordnungseinheiten usw. angelegt
    somit ist das Speichermedium unwiederruflich gelöscht.


    Da der TS versehendlich formatiert hat sind seine Daten auf dem Speichermedium für immer weg ! Glück im Unglück hat der TS dennoch wenn er einen noch gültigen
    Account hat kann er über NavigonFresh sein System wieder herstellen.


    Viel Erfolg möge es Ihm gelingen. :thumbsup:

  • Gelöscht da nicht zutreffend.

    Einmal editiert, zuletzt von EnigmaGPS ()

  • Hallo,


    hast Du eine Datensicherung Deines Navis über Navigon Fresh in den letzten Wochen oder Monaten gemacht ?


    Falls ja, könntest Du in Fresh über "Wiederherstellen" die Daten wieder einspeichern.

    das 7110 ist ein MN6 da gibt es keine Gerätewiederherstellung


    erst ab MN7


    er kann bei Navigon ne SD Karte kaufen
    dann läuft es wieder

  • Sd Karte bei Navigon kaufen


    ca 25 Euronen und es läuft wieder



    oder melde dich bei mir habe noch die Soft für das 7100 + SouthernEurope_Q3_2012


    passt


    mfg :thumbup:

  • Hallo erstmal in die Runde!....

    Ist jetzt zwar eine Weile her dass hier jemand aktiv war, aber vielleicht könnte der ein oder andere mir eventuell helfen?!....

    Habe ein Navigon 7100 mit der Rom-Software 8.3.0709 und mit einem Karten Stand von 2010, Quartal wüsste ich jetzt nicht. Da ich dieses Gerät mal von einem Bekannten bekommen habe habe ich es auch nicht registriert oder ein Backup der SD-Karte erstellt. Doch lediglich ein copy auf der festplatte macht. Was aber möglicherweise einen Fehler drin hat.

    Mein Vorhaben war die Software Updaten. Dafür habe ich die direkt SD Version bekommen auf die speicherkarte gesetzt und gestartet doch jedesmal bekam ich vom win ce fatal error.

    Daraufhin habe ich versucht GoPal 6.1 oder 7.5 zu installieren was auch problemlos ging auch die Karten wurden erkannt doch habe auch nach über drei Stunden keinen GPS Signal bekommen weder im freien noch mit externer Antenne. Auch habe ich im BIOS versucht diesen GPS Update zu machen was auch wiederum fehlschlug..... egal wie ich mich bemühte habe ich kein Programm richtig zum laufen bekommen. Wollte dann wieder zurück zu Navigon Software aber ich habe nicht bedacht dass ich nirgendswo die Rom für die MN6 oder MN7....


    Daher meine Frage liebes Forum, ob ihr zufällig eine Rom passend für das Navi oder sogar ein Backup des MN6 herumfahren habt?!

    Wäre für jeden Hinweis oder lösungsvorschlag dankbar

    :saint:

  • herzlich willkommen im forum. : drink

    bei navigon und medion in kombination mußten in bestimmten dateien irgendwelche com-ports für den sat-fix manuell angepasst werden.

    evtl erinnert sich ja noch jemand an genaueres oder du suchst mal nach com-port. ;)



    mfg rohoel.

  • Puran92

    Die letzten Navigons als PNA wurden 2012 verkauft, der Vertrieb von Kartenabos für die PNA Geräte, wie dein 7100 in 2017 gestoppt. Für abgeschlossene gültige Abos gab es noch Karten bis 2019, für Smartphones (bei Android konnte man auf diese auf SDs ziehen) bis 2020.

    Aktuelleres gibt es nicht. Navigon ist mausetot. Ob da ein „Zurück“ Sinn macht? eher nicht.

    Zu Gopal kann ich nichts sagen.

    psr (Peter)


    Seit 2014 auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Montana 700, ein GpX66 und eine Fenix 6 für den Sport. Ein Camper 780 als Standby im Leasingauto oder Urlaubs-Leihwagen im Gepäck und ein DriveSmart 76 fürs Cabrio und Tourenplanung am Laptop. (die vorhandenen Festeinbauten sind ja fürs „ich will direkt nach xY“ OK, Touren Vorplanen- und speichern kennen sie nicht)

  • Zitat

    nachhaltig für vorhandene hardware sind karten von 2020 allemal und ankommen wird man fast überall damit.

    lieber rohoel,

    grundsätzlich hast Du recht, Nachhaltig ist aber der Shellatlas von 1998 auch noch ;)


    Wenn ich mich dann an die Diskussionen der Foristen erinnere….

    Wann kommt endlich die Karte Navigon Q4/2018, wir haben Jan. 2019

    oder

    Garmin Vertragsbruch, die liefern nicht mehr 4 mal im Jahr, obwohl im Angebot steht „bis zu“

    oder

    Ich wohne hier schon seit 8 Jahren, meine Straße ist immer noch nicht in der neuesten Q3/2019

    …. kann ich mich nur über Deine Argumentation amüsieren.


    Ebenso, wie du weißt, der Vertrieb über bekannte Internetmarktplätze von „Navigon SD“ vulgo Kopien aus den Downloads der Kartenversionen auf Android Smartphones ist dunkle Grauzone.

    Bei iPhones war dies techn. ausgeschlossen.

    Vertraglich gilt der Download nur für das gekoppelte Gerät.

    Jetzt bitte nicht, ja und wenn das Smartphone oder die Software vom Verkäufer nicht mehr betrieben wird.


    Aber, ich war es schon wieder :-)


    PS. Ob eine Sicherungskopie der Navigonsoftware aus einem anderen Gerät funktioniert ist fraglich. Bekanntlich haben bzw. sind die Geräte ja schon mit der Betriebssoftware, aufgesattelt auf WIN CE, geliefert worden. Der Betriebssoftware zu eigen war eine Device ID, also Gerätekennnummer die zum Update von Navigonsoftware abgefragt wurde. Ob die nun mit einer Hardware spezifischen Nummer „Verheiratet“ war entzieht sich meiner Kenntnis, wäre aber ein Grund dass eine Sicherungskopie mit einer anderen Device ID auf dem Gerät mit dem WIN CE und Hardware von Puran nicht läuft. (Die Karten selber waren da überraschend freizügiger bezogen auf die Device ID des Gerätes bzw. der Navigonbetriebssoftware, daher auch, siehe oben, der SD Handel, den es seitens Navigon nie gab)

    Puran schrieb doch schon über Wiederherstellungsversuche

    Zitat

    Habe ein Navigon 7100 mit der Rom-Software 8.3.0709 und mit einem Karten Stand von 2010, Quartal wüsste ich jetzt nicht. Da ich dieses Gerät mal von einem Bekannten bekommen habe habe ich es auch nicht registriert oder ein Backup der SD-Karte erstellt. Doch lediglich ein copy auf der festplatte macht. Was aber möglicherweise einen Fehler drin hat.

    Mein Vorhaben war die Software Updaten. Dafür habe ich die direkt SD Version bekommen auf die speicherkarte gesetzt und gestartet doch jedesmal bekam ich vom win ce fatal error.

    Also irgendetwas hat er schon mit dem Navigon und einer „bekommenen SD“ versucht.

    Dann hat er Gopal drüber gebügelt und will jetzt das Teil retten, weil er kriegt es nicht hin?

    Da sollte er besser bei der Bucht nochmal ein gebrauchtes Navigon kaufen, wenn‘ s dann ein Navigon sein soll.

    psr (Peter)


    Seit 2014 auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Montana 700, ein GpX66 und eine Fenix 6 für den Sport. Ein Camper 780 als Standby im Leasingauto oder Urlaubs-Leihwagen im Gepäck und ein DriveSmart 76 fürs Cabrio und Tourenplanung am Laptop. (die vorhandenen Festeinbauten sind ja fürs „ich will direkt nach xY“ OK, Touren Vorplanen- und speichern kennen sie nicht)

    8 Mal editiert, zuletzt von PSR ()