Newskommentare: LKW-Erweiterung für NAVIGON 6310/8410

  • Zitat

    Original von scully1234
    Da wir in der Firma unterschiedliche Reisebusse haben,die sich in Abmassen,Tonnage Achslast u Achsenzahl teils erheblich unterscheiden...(


    Gibt es denn überhaupt Straßenabschnitte, wo die Einschränkungen so liegen, dass der eine Bus da fahren darf und der andere nicht? ?(

  • Zitat

    Original von HSVMichi


    Gibt es denn überhaupt Straßenabschnitte, wo die Einschränkungen so liegen, dass der eine Bus da fahren darf und der andere nicht? ?(


    Jepp gibt es Michi ich denke da nur an einige Gebirgspässe mit Tunneldurchfahrten die für 13-15 Meter Busse mit 3Achsen nicht freigegeben sind,oder generell Tunnel die für einen bis zu 4m grossen Topclass S 431 DT nicht geeignet wären weil man sonst oben den Cabriomodus aktiviert :D


    Im allgemeinen kennt man auf den gängigen Strecken ja diese Einschränkungen,nur es gibt ab u an auch noch Gebiete,wo selbst ein langjähriger Reisebusfahrer noch nicht wahr ;)


    Ich hab selbst schon ein paar mal vor einer Brücke gestanden u dachte uups da passt du nicht durch u dann hinter dir 300 Autos viel Spass beim wenden u Ausweichroute suchern:gap



  • scully1234


    8X editiert Du bist Spitze im Märchen erzählen.:D


    300 Auto hinter Dir.?(

  • Zitat

    Original von Scour
    Beim Becker kann man wohl Profile anlegen, allerdings weiß ich nicht die Anzahl.


    Andererseits denke ich, das man bei 18 LKWs mehr als ein Navi verwendet, vielleicht sogar jeden sein eigenes gönnt : drink


    Du hast schon recht mit "jedem sein eigenes gönnt" allerdings im Bezug auf den Fahrer u nicht das Fahrzeug ;)
    Das ist ja eben das Problem das ich sehe,wenn in der Software nur ein Profil vorhanden ist das man mit fahrzeugspezifischen Daten füttern u abspeichern kann,ich dann mit diesem Navi am nächsten Tag von einem 2 Achser in einen 3 Achser Doppelstockbus wechsele,fängt der Zirkus mit der Neueingabe der Daten wieder an.


    Habe ich jetzt aber sagen wir mal 20 Nutzer Profile für den LKW u oder Busbereich kann ich mir für jedes zur Verfügung stehende Fahrzeug ein eigenes Profil mit seinen eigenen Daten anlegen u gut ist : drink


  • Mir ist halt immer noch ein neues Märchen eingefallen 8)


    Zitat

    Original von Holsteiner


    300 Auto hinter Dir.?(


    Verstehst du keine Ironie,oder muss man das extra noch dazu schreiben,das die spassig gemeint wahr : drink


    Ok für dich mach ich jetzt n Button mit"Achtung Spass an"

  • Zitat

    Original von Holsteiner
    scully1234


    8X editiert Du bist Spitze im Märchen erzählen.:D


    300 Auto hinter Dir.?(


    :rofl



    @ scully1234


    Wenn man auf die Anforderungen eines jeden Fahrzeuges als Navihersteller eingehen möchte, würde das wohl den Rahmen sprengen.
    Ausserdem bringt Navigon mehr als die 3 von dir genannten Attribute ein.
    Und die Ausmaße der Busse übersteigen die eines LKW nie. Das verbietet die Strassenverkehrsordnung.
    Sicherlich gibt es hier und dort Probleme wo man mit den Aussenmassen seines Fahrzeuges nicht klar kommt. Dafür hat man seinen Verstand, der dem des Navis weit überlegen sein sollte ;)



  • Yago Du hast recht, was mich geärgert hat das er sein Posting welches
    Mist war 8X ändert.



    Mfg Heinz


  • Ach u du willst mir ernsthaft erzählen das du nie in Situationen gekommen bist wo du dir gesagt hast,hätte ich das mit den Einschränkungen auf dieser Strecke ein paar Kilometer eher gewusst,hätte ich mir viel Ärger und Umfahrerei erspart.Da hilft dir auch der beste Menschenverstand nichts,wenn du diese einschränkungen vorher nicht kanntest weil du neu auf der Route bist.Und wenn in dieser richtung kein Bedarf besteht,weil ja alles mit "gesunden Menschenverstand" zu regeln ist frag ich mich ernsthaft warum die navihersteller jetzt solche Systeme bringen : drink Und erzähl mir jetzt bitte nicht das du dich vor jeder Fahrt komplett über den gesamten Streckenverlauf mit Tonnage,Durchfahrtshöhen u Achslastbeschränkungen informierst,denn das wird dann zur Märchengeschichte ;)


  • Was war an dem Posting denn bitteschön Mist,wenn du hier Usern sowas unterstellst,dann begründe es bitte auch mit ArgumentenX(


    Ansonsten kannst du dir solche Sprüche sparen,denn die tragen überhaupt nix zu diesem Thema hier bei

  • scully Software für LKW und Busse gibts schon länger, google mal
    du wirst staunen. Die Preise sind aber weit höher als die von Navigon
    jetzt angeboten. Alles hat seinen Preis, wenn es Dir zu teuer ist brauchst
    es nicht zukaufen.



    MfG Heinz

  • Holsteiner
    Du hast immer noch nicht die Frage beantwortet was war an dem Posting oben bitteschön Mist?


    Nur weil mir noch mehr eingefallen ist,ich noch einige Dinge dazu geschrieben habe,ist das noch lange kein Grund jemanden hier was zu unterstellen.
    Das ist das was mich ärgert u du kommst hier an u trägst o% zur eigentlichen Diskusion bei X(


    Aber wenn du meinst das dieses Vorgehen richtig ist bitteschön : drink

  • Und zur Preisvorstellung für ein solches Upgrade kann jeder seine eigene Meinung haben und das ist auch gut so ;)



    Du hast nicht ganz verstanden worum es mir ging,es sollten lediglch mehrere leere Nutzerprofile in der Eingabemaske vorhanden sein,in der der Nutzer selbst die Daten eintragen kann,damit die Möglichkeit besteht im Fuhrpark mit einem Navi mehrere Fahrzeuge mit unterschiedlichen Spezifikationen in Höhe,Breite,Länge u Gewicht zu verwalten.Nicht mehr u nicht weniger ;)


    Eine Maske mit


    Fahrzeug 1,Fahrzeug2,Fahruzeug3 usw usw

  • Hallo scully1234


    Wie Du bin ich auch Reisebusfahrer,habe leider erst vor 1 1/2 Jahr das 8110 gekauft und beider Update Aktion auf 8310 erweitert. Ich finde es logischer weise nicht toll ,das die LKW Erweiterung nur auf dem 8410 läuft.Aber eins ist auch klar,das LKW Routing kann nur so gut sein wie die Daten von NAVTEQ kommen. bei uns in de Firma haben wir die Map&Guide Soft für LKW (leider nur auf Laptop)selbst dort sind manche Unterführung mit Höhenbeschränkung nicht drin. Würde mich aber trotzdem über deine Erfahrung mit der neuen Soft freuen. Ich denke wenn die LKW Soft eine gute Unterstützung für unsern Job ist ,werde ich wohl oder übel nächstes Jahr von meinem 8110 trennen müssen.


    Mfg. Onkel