MN6 beschleungen: Zusammenfassung

  • Das ist richtig, nur nach einem Hardreset ist alles weg. Das mit der
    Cab auf dem Gerät ablegen habe ich nicht verstanden. Ist doch auch
    nach einem Hardreset weg.
    Das der Treiber ohne Probleme läuft kann ich bestätigen. MN läuft nicht besser aber auch nicht schlechter :)

  • Zitat

    Original von Grufty
    Da kann ich die Extreme III von Sandisc empfehlen. Ist sauschnell. Ein Leser für die SDHC-Karten ist auch mit dabei. Ist zwar vom Preis her kein Schnäppchen, aber ich bin sehr sehr zufrieden.


    Ich will mir bald eine 8 GB SDHC kaufen. Ich will mir eine Transcent Class6 kaufen, die ist etwas langsamer als die SanDisk Extreme III. Lohnen sich die knapp 20 Euro, die die Extreme III mehr kostet? Im CardReader mekkt man wahrscheinlich den Geschwindigkeitsunterschied. Wie sieht das beim PDA N560 aus? Wahrscheinlich nicht, oder?



    BertiOnAir: Der Treiber soll auf eine normale SD-Karte, darauf hat man Zugriff, auf die SDHC-Card nicht mehr, der Treiber ja nicht mehr vorhanden ist. Ich habe auch schon gelesen, das einige den Treiber aufs Handy legen, um ihn im Notfall per BT oder IR an den PDA zu schicken.

    Gruß
    Frank


    Auf meiner Homepage findet Ihr vielleicht im Bereich Links zu verschiedenen Themen - z.B. Computersicherheit einige interessante Links.

    Einmal editiert, zuletzt von F.Bi ()

  • Zitat

    Original von Doyates


    Gibt es :gap Brauchst nur den richtigen Treiber installieren und schon läufts ohne Probleme ;D


    Nicht auf dem LOOX sondern auf dem HTC-Kaiser mit WM6.0


    Gruß Joachim

    ELSCH0815
    HT-Touch HD, BT-Mouse Holux GPSlim236 mit externer Antenne auf der Hutablage im Dauerlauf und somit immer 8-12 Sateliten und sofortigem 3D Satfix im Auto.

  • Zitat

    Original von BertiOnAir


    Auch für den N560


    Ja, auf dem N560 mit Treibern.


    Ob es auf dem N500 / N520 mit Treibern geht, keine Ahnung.
    Hat es jemand probiert ?


    Ich meinte, daß die Messungen auf meinem Kaiser
    mit der 8GB-SDHC gemacht wurden.


    Gruß Joachim

    ELSCH0815
    HT-Touch HD, BT-Mouse Holux GPSlim236 mit externer Antenne auf der Hutablage im Dauerlauf und somit immer 8-12 Sateliten und sofortigem 3D Satfix im Auto.

  • Durch SDHC wird´s ja auch beschleunigt ;)
    @ F.Bi


    kann ich leider nicht sagen, da ich nur die Scandisc habe. Nachdem es von Transcend nur die 4 GB SDHC mit 150 x gibt, hab ich die Scandisc genommen. Auf jeden Fall merke ich am Loox auch einen kleinen Geschwindigkeitszuwachs, wenn er auf die SD-Karte zugreift.


  • Hallo Bert,
    und wo bekomme ich den Treiber her?
    Dirk

  • Zitat

    Original von KleinesA


    In dem Ihr endlich mal einen eigenen Beitrag dazu aufmacht!
    Das ganz hat nichts mit dem Thema "MN6 beschleungen: Zusammenfassung" zu tun !!!!
    X( X( X( X(


    Entschuldigung beschleunigt eine schnelle Speicherkarte nicht NM6 ??


    Im HW Forum bekommt man keine Anwort auf diese Fragen!


    Was soll ich nun tun?


    Mit freundlichem Gruß
    Dirk


    Es sind eben nich alles Profis wie Du KleinesA

  • Bin kein Profi. Aber jetzt bringts DU mich in eine Zwickmühle. Antworte ich Dir zum Thema SDHC oder MN6? ;)


    Also ich glaube nicht, das Du einen Unterschied zwischen SD und SDHC merken wirst. SDHC bringt im PDA Bereich, soweit ich Amateur ;) weiß nur Vorteile bezüglich der Kartengröße.


    Wenn Du MN6 schnell machen willst, hilft der Tipp:
    - Karte formatieren und als ersten die Karten drauf kopieren.

  • Moin, KleinesA hat schon recht, ich / wir schweifen hier schon weit
    vom eigentlichen Thema ab.
    Indirekt hat ja alles irgendwie mit der Beschleunigung zu tun, Leute die hier rein schauen wollen aber nicht unbedingt etwas zum N560 wissen sonder allgemein zur Beschleunigung von MN6 .
    Also wenn noch Bedarf besteht sollten jemand ein eigenem Thread aufmachen. :)


    D.J. du hast (heute oder morgen) Post ;)

  • Ich betreibe den MN6.2 auf einem Medion 95000, habe zur Beschleunigung die SDcard mit FAT16 foramtiert und kann einen schnelleren Start bestätigen, auch das Routing läuft flüssig und eigentlich ohne Probleme mit einer Ausnahme: gebe ich ein Ziel mit relativ langer Distanz ein (z.B. Stuttgart - Berlin) dann hängt sich alles auf bzw. die Berechnung und der Start des Routings brauchen dann ca. 20 min! Woran kann das liegen bzw. wie kann man das ändern?????????


    Danke im voraus

  • Hallo HSVMichi,


    danke für Deinen Tip, habe es sofort probiert - doch leider ohne durchschlagenden Erfolg, die Berechnung bleibt bei ca. 50 Prozent stehen. Gibt es noch andere Möglichkeiten?????????