Beiträge von Cpt.Hardy

    mein Vodafon Smart Tab 4G ist auch gerootet. Muss ich dann sonst noch was machen? Here hat keine Rootrechte eingefordert beim Versuch, die Maps auf die externe SD zu speichern, statt dessen ist das Teil einfach nur eingefroren.
    Ist aber auch echt ein Sch..ss, wieso soll das Betriebssystem nicht auf eine SD schreiben dürfen, wer hat sich das denn ausgedacht? Dies ist mein erster Kontakt mit 4.4.4 und ich bin nicht begeistert. Gibt's vielleich einen generellen work-around?

    also entweder bin ich zu blöd oder es liegt an Andriod 4.4.4 oder am Vodafone Smart Tab 4G.
    Es ist nämlich völlig egal, was ich bei "Sparchausgabe über Bluetooth" auswähle, der Sound kommt immer nur ganz leise an wohingegen ...


    ein ViewSonic S600 mit Andriod 4.2.2 läuft gut
    ein Archos 50b Neos mit Andriod 4.4.2 läuft gut
    ein Huawei Medid Pad 7 mit Andriod 4.0.3 läuft


    also evtl. liegt es an der Andriod Version

    danke für die Aufklärung.
    Also das kann irgendwann mal zu einer Alternative zu Navigon werden zumal ich da keine Probleme mit der Lautsärke von Kopfhörer zum Radio hab.
    Aber im Moment ist die App noch eine ganze Ecke hinter Navigon, für meine Begriffe.


    Ich hab mit Android 4.4.4 auch noch das Problem, daß die App abstürzt, wenn ich die offline Karten auf die externe SD speichern will.... nicht so toll.

    kurzes off topic bitte:
    hab heute auch testhalber Here Wego installiert aber mit ist unklar, ob ich damit komplett offline navigieren kann oder was genau er im online Modus läd. Wo hat er denn offline die aktuellen Staumeldungen her?
    Ausserdem kann ich keine persönlichen Ziele vor allem "Nach Hause" abspeicher. Oder check ich die App nicht?

    dazu hatte ich schon vor fast 3 Jahren das Problem geschildert.
    Nun bin ich bei Vers. 5.7.2 mit einem Tablett mit 1280 x 800 Display und es hat sich keine Besserung ergeben.
    Oder hab ich vielleicht eine Datei irrtümlich falsch abgespeichert? Aber wenn's bei Euch auch so aussieht .....


    Hat sich das bei der neuen Vers. 5.8 (für Tabletts optimiert?!) verändert?

    hab mir extra ein 8" Tablett gekauft welches ich fest im Auto verwenden will zum Navigieren und Musik hören.
    Meine Navi Version ist noch die 5.7.2
    Meine Andriod Version die 4.4.4
    Das Tablett ist über die Kopfhörer-out Buchse mit einer AUX-in Buchse am Autoradio verbunden. Das hat mit meinem Handy bisher gut funktioniert.
    Leider kommen die Navi-Ansagen kaum hörbar an. Wenn ich die Lautstärke am Radio hoch drehe, brummt es im Lautsprecher oder man hört ein Summen (von der Lichtmaschine?? wenn man Gas gibt). Offensichtlich wird die Kopfhörer-Verbindung immer nur aufgebaut/frei geschaltet, wenn es tatsächlich eine Navi-Ansage gibt. Während dieser Ansage ist alles OK (kein Brummen).


    Was leider gar nicht geht, ist gleichzeitig Musik zu hören, denn die Musik kommt ganz normal am Radio an und wenn ich vorher die Lautstärke für die Navi-Ansagen hoch gestellt habe ist das für die Musik viel zu laut. Sehr komisch, denn ohne die Verbindung zum Radio - also Tablett alleine, ist eigentlich alles ganz richtig. Kann alos noch am Kopfhörer-Ausgang oder am Kabel oder an der entsprechenden Ansteuerung liegen.


    Gibt es für dieses Problem vielleicht schon eine Lösung? Ich erinnere mich noch an die PNA-Zeiten, da konnte man in der Sprach-Datei ein Flag per HEX-Editor verändern um eine generelle Lautstärken-Anhebung für die Navi-Ansagen vorzunehmen.

    Die Taschenlampe gibt es zumindest im Fußgängermodus schon seit Mitte der 4.x'er Versionen.


    OK im Fußgängermodus macht es ja Sinn aber nicht wenn ich mir im PKW (ohne Zieleingabe) nur die Karte anzeigen lasse, z.B. um vor Gefahrenstellen gewarnt zu werden.

    danke für den Hinweis.


    Also meine Frage hat sich insofern wohl erübrigt, da es derzeit überhaupt keine akzeptablen Angebote für ein Navigon 92 Premium gibt.
    Wer eines anbietet will da gleich EUR 300 oder mehr für haben. Das ist es keinesfalls wert.


    Ich werd' das mal weiter beobachten aber meine Tendenz geht jetzt letztendlich doch in Richtung Andriod Gerät.
    Da wird man derzeit mit todgeschmissen, auch gute günstige Gebrauchtgeräte. Ich will's ja nur im PKW als Navi nutzen, da brauch ich keine schnelle Datenverbindung oder das neueste Bluetooth.


    Danke an alle für die konstruktiven Vorschläge.