wo finde ich die setups für TMC & GPS

  • auf einem China Navi läuft Igo als OEM-Navi-App mit TMC unter WinCE

    Wo würde ich die Einstellungen für

    TMC: Com-Port/Baud

    GPS: Com-Port/Baud

    finden

    ich möchte da lieber eine andere Navi-App drauf installieren, GPS ist kein Problem aber TMC???

    Gruß
    Hardy


    MN96700 Tutorial "pimp your MD96700" auf Wunsch per Anfrage....

    Einmal editiert, zuletzt von Cpt.Hardy ()

  • Hi Man,

    Du bist auch noch hier, nach so langer Zeit? Das ist schön.

    Danke für den Link, aber da geht es darum, den Navigon 6 auf ein MEDION zu installieren.

    Das habe ich schon X-Mal gemacht und ist auch kein Problem.


    Hier geht es eigentlich darum, den Naviogon 7 (weil WinCE 6.0 und 800x480px) auf ein No-Name China Navi zu installieren und die richtigen Ports für GPS und TMC herauszufinden. Evtl. benötigt man auch noch die korrekte TMCGPS.dll oder Harswarelayer.dll


    Ohne TMC habe ich bereits erfolgreich die MN775.447 oder die MN776.657 zum Start überreden können.

    Jetzt noch TMC on top wäre die Krönung.

    Und da ja die OEM-Igo hier läuft müsste es irgendwie machbar sein.

    Mir ist schön klar, daß das nur die wenigsten hier interessieren könne, daher freue ich mich über Dein feedback.

    Gruß

    Hardy

    Gruß
    Hardy


    MN96700 Tutorial "pimp your MD96700" auf Wunsch per Anfrage....

  • Du meinst aber schon nur Post #1 von dem Thread. Und wie ich es in Navigon in die UserSettings.xml eintrage ist mir bekannt.

    Die Frage ist aber vielmehr, wie bekomme ich heraus, auf welchem COM-Port dieses China Teil (kein MEDION oder GoPal) das TMC-Signal hat. Es müsste sowas wie in TMC-Port scanner geben, gib es wohl aber nur für GPS-Port.

    Gruß
    Hardy


    MN96700 Tutorial "pimp your MD96700" auf Wunsch per Anfrage....

  • yep, sowohl die OEM-Version von Igo als auch Igo8


    ist dieses Gerät:

    https://drivetech24.de/7-Zoll-…nkempfaenger-LKW-PKW-WOMO.


    und interessanter Weise funktioniert bei einem fremden Gerät , welches ich mit diesem TMC-Kabel und dieser OEM-Igo bestücke auch das TMC.

    In der /SDMMC/IGO8/save/system.ini sehe ich


    was meine Vermutung nahelegt, daß TMC auf com8 und GPS auf com4 liegen.

    Damit alleine funktioniert beim Navigon aber nur das GPS, es scheint noch etwas anderes zu fehlen.


    In den Dateieigenschaften der OEM-IGO sehe ich die Dateiversion 9.6.13.0. Gehe mal davon aus, das das dann eine IGO9 ist. Dort steht unter

    /ResidentFlash/Navigator/Navigation/save/Profiles/01/system.ini


    wären für TMC wiederum com8 und für GPS com1


    Hast Du noch eine Idee?

    Wäre zu schön eine Navigon mit TMC auf 7" wieder laufen zu haben. Der IGO ist mir einfach zu bunt und poppig.

    Danke

    Hardy

    Gruß
    Hardy


    MN96700 Tutorial "pimp your MD96700" auf Wunsch per Anfrage....

    2 Mal editiert, zuletzt von Cpt.Hardy ()

  • nö leider nix schnelle idee.

    seit den verkehrsdiensten von tomtom möchte ich auch nicht mehr nur mit tmc(pro) fahren, da stecke ich eher keinen neuen forschergeist rein.

    deine pixel-china-erfahrungen tragen ja nun auch nicht gerade zum forschen bei. ;)



    mfg rohoel.

  • also läuft Dein TomTom auf Android oder WinCE Basis?

    Und Verkehsdienste kommen dann via 4G also mit SIM oder wie geht das?

    Gruß
    Hardy


    MN96700 Tutorial "pimp your MD96700" auf Wunsch per Anfrage....

  • tomtom ist nicht android und nicht wince.

    die verkehrsdienste kommen heute bei aktuellen tt über dein handy.

    beim 5100/5200 kommen sie über eine eingebaute sim mit 2g und das richtig schnell und präzise. 2g-ende in deutschland erstmal nicht in sicht.


    EDIT: wenn du app-afine bist teste amigo. dann hast du tt-verkehrsdienste erstmal kostenfrei.



    mfg rohoel

  • ja, mit Android kenne ich mich inzwischen ganz gut aus. Da könnte man alternativ auch GoogleMaps und für Blitzer noch blitzer.de nehmen aber ausser einem Handy hätte ich da kein Gerät dafür und da ist mir die Anzeige einfach viel zu klein und ausserdem werden die Dinger bei einer langen Fahrt im Dauerbetrieb auch sehr heiß, besonders im Sommer.

    Und letztlich habe ich eine SIM nur zum telefonieren und ohne Datenvolumen, TMCpro kommt kostenlos über den Radiosender und ob die Meldungen jetzt wesentlich schlechter sind, sei dahingestellt.


    Du hast also ein TomTom Gerät (Hardware) und nicht nur eine App, die man entweder auf WinCE oder Android laufen lassen kann? Im Grunde so ähnlich wie Becker?

    Gruß
    Hardy


    MN96700 Tutorial "pimp your MD96700" auf Wunsch per Anfrage....

  • Hardy ja, rohoel hat ein älteres TomTom mit eingebauter Sim oder koppelt bei neueren TomToms mit Smartphone.

    Der Verkauf des 5100 und 5200 ist seitens TomTom eingestellt, die Geräte sind nur noch gebraucht zu erstehen. Sollte man Lagerware „neu“ noch bekommen ist offen, ob die Sim noch aktiviert werden kann.


    Und ob der Aufwand für TMC oder TMCpro sich noch lohnt, den Du hier betreibst. Da kann man auch ganz drauf verzichten.

    Die Richtung der Verkehrsinfosysteme ist klar nur noch (Inter)Netzbasiert.

    Neuer Navis werden mit Smartphones gekoppelt, da ist praktisch nur noch Garmin und TT, Garmin hat aber noch Geräte mit DAB+ im Angebot, auch besser als TMC, was aber da wieder Fallback ist.

    Alle neuen Autos haben immer ein Radio an Bord, es gibt praktisch keine Autos mehr ohne Radio. Grund ist das eCall Notrufsystem, was bei Unfällen mit dem Auto Kontakt aufnimmt. Bei Auslösen des Airbags auch seitens der Notrufstellen. Heißt, im Auto ist heute immer serienmäßig eine Telefonanlage mit Sim und GPS Ortung eingebaut. Navi ist nur noch zusätzlich Software, ebenso wie die dann genutzten Online-Verkehrsdienste. Ob es da hilft, dass dir damit schon in Kleinkleckersdorf an der Ampel der einzigen Kreuzung 6 wartende Autos als rote Staulinie angezeigt werden, nun darüber kann man schmunzeln, aber das ist nun Stand der Technik.

    TMC ist auf einem sterbenden Ast. Deine Basteleien würde ich da doch überdenken.

    Hardy, Ich weiß dass Du schon Jahre dabei bist, schon zu Zeiten als Navigon noch hier den größten Forenbereich hatte.

    Aber die Zeit bleibt nicht stehen und Navigon ist jetzt im 11 Jahr Geschichte. Die Ankündigung der Einstellung war 2010.

    Vo daher, man muß auch mal mit der Zeit gehen, sonst geht man mit der Zeit.

    Und übrigens, trotz DAB+ an meinen Garmins, ich betreibe diese mittlerweile zu Verkehr über den Smartphone Link. Der Infofluß über DAB und TMCpo ist eher mäßig bis schlecht. Habe dies ausgetestet. Der Datenverbrauch im Tarif ist doch eher gering, zumal ich das Teil nicht jeden Tag nutze.

    Im Dienstwagen ist die beschriebene verbaute Sim und die war im ersten Jahr kostenfrei, jetzt 4,- € Monat für die Live Dienste, sonst geht es halt über DAB.

    psr (Peter)


    Seit 2014 auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Montana 700, ein GpX66 und eine Fenix 6 für den Sport. Ein DriveSmart 76 fürs Cabrio und Tourenplanung am Laptop. (die vorhandenen Festeinbauten sind ja fürs „ich will direkt nach xY“ OK, Touren Vorplanen- und speichern kennen sie nicht)

    4 Mal editiert, zuletzt von PSR ()

  • ja, ihr habt ja beide Recht. Im Grunde fahre ich auch gar nicht mehr so viel (Diesel-Preise!) wie früher, da kann man auf TMC auch gut verzichten. Und wenn man es dann doch mal (für eine längere Fahrt in den Urlaub) braucht, nimmt man halt das Handy (GoongleMaps oder AmiGo).


    Das hier war jetzt einfach nur aus Interesse gefragt. Vielleicht komme ich ja auch noch dahinter, wieso es mit der OEM-Igo läuft und mit Navigon nicht.

    Gruß
    Hardy


    MN96700 Tutorial "pimp your MD96700" auf Wunsch per Anfrage....

  • ja, mit Android kenne ich mich inzwischen ganz gut aus. Da könnte man alternativ auch GoogleMaps und für Blitzer noch blitzer.de nehmen aber ausser einem Handy hätte ich da kein Gerät dafür und da ist mir die Anzeige einfach viel zu klein und ausserdem werden die Dinger bei einer langen Fahrt im Dauerbetrieb auch sehr heiß, besonders im Sommer.

    Und letztlich habe ich eine SIM nur zum telefonieren und ohne Datenvolumen, TMCpro kommt kostenlos über den Radiosender und ob die Meldungen jetzt wesentlich schlechter sind, sei dahingestellt.


    Du hast also ein TomTom Gerät (Hardware) und nicht nur eine App, die man entweder auf WinCE oder Android laufen lassen kann? Im Grunde so ähnlich wie Becker?


    bei android nutze ich sehr gerne osmand+ (offline) und amigo (online). da gibt es aber auch eine offlineversion von tomtom. haben dann natürlich keine verkehrsmeldungen.


    bei osmand+ bin ich wie jetzt im urlaub immer wieder erstaunt über die kartengenauigkeit und die kartentiefe bzgl. der pois. selbst grillplätze habe ich hier aktuell damit gefunden.


    ich nutze zur strassennavigation seit jahren ein tt5100 mit eingebauter sim. als es hieß, daß diese geräteserien auslaufen, habe ich mir noch eins der letzten tt5200 mit eingebauter sim und wlan sowie blauzahn zugelegt.

    beide käufe bereue ich nicht, da ich auch über die eingebaute sim suchen kann (online nach supermärkten oder anderem). das alles geht bei mir ohne smartphonedatennutzung.

    an die genauigkeit der verkehrsmeldungen kommt bisher kein mir bekannter anderer anbieter ran.



    mfg rohoel.

  • mein feedback:

    Es funktioniert! Nach längerem Suchen und Hilfe aus einem anderen Forum habe ich jetzt den Navigon Navigator 7.7.6 auf einem 7" (800x480px) China-LKW-WinCE Gerät laufen mit GPS und TMC und on top noch mit automatisch umschaltbarer Rückfahr-Cam. Also mehr kann man zum jetzigen Zeitpunkt nicht mehr erwarten, wenn man den Navigon Navigator verwenden will.

    Ist auf Android Geräten nämlich gar nicht mehr installierbar und wenn man es schon vorher installiert hat, durch die 30Tage online Abfrage auch nicht mehr praktikabel nutzbar.

    Aber eine WinCE Version wird in alle Ewigkeit laufen (ok, mit Karten von 2020Q4 und ohne aktuelle Blitzer). Mit dieser Einschränkung muß man leben, wenn man ein optisch und technisch perfektes Navi = NAVIGON haben will. Bei Interesse bitte eine PN schicken ...

    Gruß
    Hardy


    MN96700 Tutorial "pimp your MD96700" auf Wunsch per Anfrage....

    Einmal editiert, zuletzt von Cpt.Hardy ()