DriveSmart 65

  • Hallo,

    ich habe mir wegen Verschlechterung der Augen ein größeres Navi zugelegt.

    Da beide von Garmin sind, habe ich die Hoffnung, dass man die Favoriten übertragen kann?

    Weiß jemand, wie das zwischen Nüvi2595LM und DriveSmart 65 funktioniert?

    Wäre sehr nett, wenn mir jemand helfen kann, da ich das Navi des öfteren brauche.

    Danke

    Andy

    Servus aus Oberbayern,

    Andy


    :thumbup: Nur wenn wir die Anderen auf ihrem Level abholen, können wir auf Verstehen hoffen. Und nur mit gegenseitigem Verständis werden wir die Welt um uns einfacher machen :saint:

  • rohoel

    Hat das Thema freigeschaltet
  • es geht auf jeden Fall, entweder „manuell“ über den Windows Explorer oder über Basecamp

    Über den Explorer, beide Geräte mit Kabel an USB Ports des PC anschliessen und die entsprechenden Ordner von älteren Gerät auf das neue Gerät kopieren.

    Es gibt da so einige Ordner, ich weiß die Bezeichnung nun nicht auswendig, die enthalten GPX Dateien die die Routen, ggf. gefahrenen Tracks und Favoriten enthalten.

    Im Register von Basecamp stehen die Bezeichnungen der Favaoriten auch links in den Ordnern der Geräte. Auch hier von einen zum anderen Gerät kopieren müsste funktionieren.

    Ich habe es nur noch nicht gemacht, da ich außer dem Favorit „Heimadresse“ keine benutze,

    Für die Favoriten die ich kenne, in erster Linie die Verwandtschaft oder Freunde zu besuchen brauche ich kein Navi. Die Wege finde ich / kenne ich noch so wie den Weg zum Klo.

    Und „Nach Hause“ benutze ich auch nur wenn ich irgendwo war, wo ich noch nicht war und es halt „ohne überlegen“ wieder zurück geht und der „Verkehrsfunk“ mitlaufen soll.

    psr (Peter)



    Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 750 für den Sport. Ein DriveSmart 61 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und Leihautos und ein Camper 780 bei Bedarf und fürs Cabrio, trotz dem dort verbauten Garmin MapPilot.

    Das MB MapPilot System hat leider nicht den kompletten Funktionsumfang der normalen Garmins. Mehrere Routen planen und einspeichern geht da z. B. gar nicht. Bedienung mit den Dreh/Drücksteller ohne Touchdisplay ist schlicht eine Katastrophe.

    Einmal editiert, zuletzt von PSR ()

  • Danke Peter,

    ich probiere das gleich mal aus!! Muss mir noch ein Kabel besorgen.

    Servus aus Oberbayern,

    Andy


    :thumbup: Nur wenn wir die Anderen auf ihrem Level abholen, können wir auf Verstehen hoffen. Und nur mit gegenseitigem Verständis werden wir die Welt um uns einfacher machen :saint: