Neue Firmware Update Kennwood DNX verschiedener Modelle

  • So ich bin auch wieder dabei. Ich habe ein DNX4250DAB mit NTU 2018.20 (unlocked North und South aus bekannten Quellen) auf eine SanDisk µSD 16GB. Also mal das Risiko aufgenommen und das Update nach 3 Jahren gewagt. Nach dem Neustart funktionierte die North Karte nicht mehr. Komischer Weise funktionierte die South Karte. Also nochmal die Ordner/Dateistruktur angesehen. Dann habe ich die North von gmapprom.img nach gmapsup1.img umbenannt. Die South hat den alten Namen gmapsupp.img behalten (funktionierte ja). Wieder rein ins Navi und alles funktionierte wieder. Jetzt noch schnell die neuste 2019.10 NTU (unlocked) herunter geladen und den Dateien die v.g. Namen gegeben. Alle SIDs, 3D Gebäude, Basemap, TimeZone, JCV, SQLite und G2S noch dazu und wieder zum Auto. Alles funktioniert auch damit (JCV, 3D Gebäude noch nicht getestet). Also hat Garmin zum Glück nur die gefordeten Dateinnamen geändert, aber wohl keine zusätzliche Sperre aktiviert?

  • So ich bin auch wieder dabei. Ich habe ein DNX4250DAB mit NTU 2018.20 (unlocked North und South aus bekannten Quellen) auf eine SanDisk µSD 16GB. Also mal das Risiko aufgenommen und das Update nach 3 Jahren gewagt. Nach dem Neustart funktionierte die North Karte nicht mehr. Komischer Weise funktionierte die South Karte. Also nochmal die Ordner/Dateistruktur angesehen. Dann habe ich die North von gmapprom.img nach gmapsup1.img umbenannt. Die South hat den alten Namen gmapsupp.img behalten (funktionierte ja). Wieder rein ins Navi und alles funktionierte wieder. Jetzt noch schnell die neuste 2019.10 NTU (unlocked) herunter geladen und den Dateien die v.g. Namen gegeben. Alle SIDs, 3D Gebäude, Basemap, TimeZone, JCV, SQLite und G2S noch dazu und wieder zum Auto. Alles funktioniert auch damit (JCV, 3D Gebäude noch nicht getestet). Also hat Garmin zum Glück nur die gefordeten Dateinnamen geändert, aber wohl keine zusätzliche Sperre aktiviert?

    Also habe es mal auf dem DNX7250dab getestet, leider ohne erfolg. Hat jemand einen Plan wie man das gerät zurück auf die Firmware 1.6 bekommt? Mit LONGFACE _14 geht es schon mal nicht.

  • Um das einmal klar zu stellen.

    Beim Original Download sieht es so aus:

    -----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

    CN Europe NTU 2019.10 ALL South

    File: D6210060A.img


    CN Europe NTU 2019.10 ALL North

    File: gmapprom.img

    ----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Nach dem Umbenennen sieht es so aus:

    CN Europe NTU 2019.10 ALL South

    File: gmapsup1.img


    CN Europe NTU 2019.10 ALL North

    File: gmapsupp.img

    ---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------


    Auf der Fat32 nicht schnell formartierte SD gibt es nur einen Ordner Garmin


    Wenn man den Ordner Garmin öffnet sieht es so aus


    Und wenn man den Ordner JCV öffnet, sieht es so aus










  • Lösch am besten dein Beitrag, ist wirres Zeug und nirvanamäßig!"

    Das GmapTool verwendet man z.B um Karten umzubenennen, ist aber bei den NTU-Karten absolut unnötig!


    Sie werden korrekt mit North u. South angezeigt.

  • 3dmap gibt es hier........https://drive.google.com/uc?id=1Oy-9qRgCEzsVpl67ITBcA4yF3Tb55xYJ&export=download und JVC hier:

    Code
    1. http://uploaded.net/file/ygiqxg7c/JCV.rar
    2. https://turbobit.net/idxtrcijwoe4/JCV.rar.html