• hallo

    ich habe ein älteres Navi 7310 SD nun wollte ich mal aktuelle Karten aufspielen. Aber mit den neuen Karten habe ich das Problem das die Sprachsteuerung weg ist. Die letzte die ohne Probleme liefen waren Karten aus Q4 2016. Gibt es jetzt wohl nichts mehr für mein Oldie? Oder kann mir jemand helfen? :?:

    viele Grüße

    hammertal

  • Wie sieht es mit deinem Abostatus aus?

    Einige Abos für bestimmte alte Geräte werden mW nicht mehr verlängert.

    psr (Peter)



    Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 600 für den Sport. Ein Drive60 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und ein DriveSmart 61 bei Bedarf im Cabrio, weil dieser mit Garmin Drive Assist ausgerüstet ist.

    Das System hat leider nicht den kompletten Funktionsumfang der normalen Garmins. Routen planen und einspeichern geht da z. B. garnicht. Nur die aktive Route lässt sich mit Zwischenzielen „füttern“.

  • Na ja, hoffentlich hat er noch die kompletten Q4/2016 mit der Sprachsteuerung zum Wiedereinspielen.

    Falls er diesen Satz ohne Sicherung gelöscht hat ist wohl das Gerät am Ende.

    psr (Peter)



    Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 600 für den Sport. Ein Drive60 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und ein DriveSmart 61 bei Bedarf im Cabrio, weil dieser mit Garmin Drive Assist ausgerüstet ist.

    Das System hat leider nicht den kompletten Funktionsumfang der normalen Garmins. Routen planen und einspeichern geht da z. B. garnicht. Nur die aktive Route lässt sich mit Zwischenzielen „füttern“.

  • leute, lasst die kirche im dorf, man kommt in zentraleuropa auch noch mit karten aus 2014 oder älter an. wer glaubt, daß es nicht geht, probiere es aus. es gaht, wenn man nicht ständig neubaugebiete als anlieferer mit baumaterial versorgt. ;)



    mfg rohoel.

  • Hallo rohoel,

    ich behaupte in keinster Weise, dass 2016 Karten nicht mehr zum Navigieren taugen, früher ist man mit viel älteren Papierkarten auch ans Ziel gekommen.


    Die Frage, die ich stellte, war: Kommt er nach dem misslungenen Download neuerer Karten, welche er ohne gültiges, bzw. mit abgelaufenem Abo eigentlich nicht installieren konnte, wieder zurück auf die 2016 Karten? Wir wissen nicht wo die aktuell geladenen Karten her sind

    Hat er da keine Sicherung, kann es halt schlecht aussehen.

    Ich habe die Navigons nicht mehr, kann daher nicht sagen, ob eine Anmeldung über Navigonfresh zum Downlaod älterer Karten die für hammertal noch registriert sind funktioniert.

    psr (Peter)



    Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 600 für den Sport. Ein Drive60 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und ein DriveSmart 61 bei Bedarf im Cabrio, weil dieser mit Garmin Drive Assist ausgerüstet ist.

    Das System hat leider nicht den kompletten Funktionsumfang der normalen Garmins. Routen planen und einspeichern geht da z. B. garnicht. Nur die aktive Route lässt sich mit Zwischenzielen „füttern“.

  • Hallo hammertal,


    was Dir bei den neuen Karten fehlt ist die Datei Phoneme_EU.nfs.

    Wenn Navigon Dir diese Datei nicht mehr zur Verfügung stellt dann

    versuche doch mal diese Datei privat zu bekommen, wenn das hier

    in diesem Forum nicht möglich ist dann versuch es doch mal in einem

    anderen Forum für Navi Geräte.

    MfG. leeken

  • Hallo,


    beim aktuellen Kartenmaterial Q3 2017 muß die Datei Phoneme_EU.nfs

    auch aus Q3 2017 sein.

    Es gibt aber die Möglichkeit aus MapDrawer.nfs das Datum zu entfernen,

    dadurch wird die MapDrawer.nfs zur Universal Datei und zu allen nachfolgenden

    Kartenversionen benutzt werden. Ich selbst benutze z.Z. eine farblich selbstgeänderte

    MapDrawer.nfs aus dem Jahr 2014, mit Kartenmaterial Q3 2017.

    Ob das auch mit einer Phoneme_EU. nfs klappt weiß ich leider nicht.

    Ich selbst habe ein Navigon 70 Plus und brauche die Datei Phoneme_EU.nfs nicht,

    daher kann ich das leider auch nicht testen.


    MfG. leeken