TomTom Blitzer App

  • Moin,


    habe die o.g. App mal ausprobiert.

    Sie funktioniert, zeigt auch die Blitzer an, die BlitzerPlus anzeigt, frisst dafür aber Unmassen an Daten.

    Beim Start werden erstmal (obwohl ich ausdrücklich keine Karte angehakt hatte) 6MB Daten runtergeladen. BlitzerPlus braucht knapp 1 MB........

    Den Hintergrundbetrieb sowie Autostart kann man auch einstellen.


    Also wer die 5 Euro für die Pro-Version von BlitzerPlus nicht ausgeben will und mit dem Daten"umsatz" leben kann, für den isses eine Alternative.

    POIBase wäre es theoretisch auch, hat mir aber, ehrlich gesagt, noch zu viele Macken. Selbst bei Premium fehlen ein paar (für mich) wichtige Funktionen und Premium Plus ist mir, ehrlich gesagt, zu teuer.

    Außerdem braucht POIBase auch nicht gerade wenig Prozessorleistung.

    Das habe ich schon öfter bemängelt.


    Grüße

    Torsten

    "Geht nicht" gibts nicht!
    "Kann nicht" heißt: faul!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von TorstenW ()

  • Moin,


    sorry, ich habe Deine Frage jetzt erst gesehen, da das irgendwie mit der Benachrichtigung nicht so richtig funktioniert....

    Vor allem die Offline-Funktionen (POIs, Karten >>>die ganz besonders, Tempolimits); und die Offline-Suche.

    Die "Macken" habe ich schon mehrfach beschrieben; falsche Tempolimits, Limit der querenden Straße.

    Und eben die Prozessorlast, die die App verursacht (auch wenn sie im Hintergrund läuft), die ist nicht von schlechten Eltern!


    Grüße

    Torsten

  • danke für Dein Feedback!

    Also die Tempolimits sollten nicht schlechter sein, als bei anderen HERE Produkten. Das es keine Produkte gibt, wo die Limits perfekt aktuell sind liest man in jedem Forum und die Kartenhersteller sind da leider immer etwas hinterher.

    Die Tempolimits bei TomTom Karten sind ebenso nicht perfekt, Alternativen gibt es nicht...

    Die Sache mit den Querstraßen ist längst nahezu unterbunden, wenn man eine Route geplant hat sowieso. Es gab ganz am Anfang mal Versionen, wo das ein Problem war, dass ist mittlerweile fast Jahre her :-)

    Was ist das Problem mit den Offline-Funktionen?


    VG

    Tobias

  • Moin,


    das Problem bei den Offline-Funktionen ist, dass man sie nur nutzen kann, wenn man die Pro+ Version kauft/mietet/ oderwieauchimmer ihr das nennt!

    Die Tempolimits sind nicht perfekt, das stimmt; bei TomTom sind sie halt etwas genauer und aktueller als bei Here. Für mich sind sie ein Goodie, da sie bei Sygic nun mal ohnehin dabei sind.

    Zu den "Fehlalarmen": Routen plane ich mit POiBase nun mal nicht, da ich es ja nicht als Navi nutzen kann! Und

    Und den ganzen Aufwand mit dem doppelt fummeln (wobei man da ohnehin gewährleisten müsste, dass POI die gleiche Route berechnet wie Sygic), diesen Aufwand muss ich einfach nicht haben. Ich bin zwar ein bissl Freak, aber irgendwann muss es auch mal ein vernünftiges Aufwand/Nutzen-Verhältnis geben. Das sehe ich hier einfach nicht. Die Auswahl an POIs ist bei Sygic, ehrlich gesagt, auch nicht von schlechten Eltern.......

    Und soooooo toll ist POIBase (im Vergleich mit BlitzerPlus, für dass ich bei VOLLEM Funktionsumfang EINMAL bezahlt habe) nun auch nicht, dass ich dafür den ganzen Aufwand treiben würde. Da sehe ich die 4,99, die ich mal an Euch bezahlt habe eben als Spende und das war's...... 8)


    Grüße

    Torsten

  • Hallo LisaW,


    Du hast ähnliche Probleme mit der POIbase oder der TomTom App?
    Wenn Du Probleme mit der POIbase App hast, schreibe uns doch bitte etwas mehr Details, welche Version Du verwendest und was genau das Problem ist...

    VG
    Tobias

  • Ich habe die App, und ebenfalls habe ich das Problem das bei mir Unmengen von Daten runtergeladen werden.... war mir nie sicher welche app das macht.

    Habe aber nun nach dem Ausschluss verfahren gehandelt und so die TomTom identifiziert .

    Das hier jemand das gleiche problem hat, bestätigt mir meinen verdacht !

  • Achso, ich dachte zunächst Dein Posting bezieht sich auf die Kritik von Torsten an unserer POIbase App!

    Ich kann Dir nur zur POIbase App raten, diese ist in der PRO+ Version absolut OFFLINE zu betreiben. Sowohl Kartendaten als auch Blitzer sind dann OFFLINE und es wird kein Traffic verbraucht...

    VG
    Tobias

  • Das man eine Onlineverbindung benötigt um tagesaktuelle Blitzer zu verwenden ist doch klar. Hier wurde das Problem geäußert, dass die TomTom App besonders viel Traffic für z.B. die Karte verbraucht und da ist die POIbase PRO+ eben eine alternative und wie ich finde gute Lösung! Man kann ja in POIbase PRO+ auch OFFLINE Karte verwenden und dennoch aktuelle Blitzer...

    VG
    Tobias

  • Oder man nimmt BlitzerPlus. 8)

    Keine monatlichen Kosten, (verhältnismäßig) wenig Datenverbrauch und immer aktuelle Blitzer- und Stauwarnungen......


    Grüße

    Torsten

    PS: Ich weiß, das liest man (Du) nicht gerne, ist aber so!