Welche 4GB-SD-Cards funktionieren ?

  • Hallo Cyber_Navi
    Nur nach dem Low Level Format kann man die Karte in FAT16 (FAT16= FAT) aber unbedingt mit Cluster 32kb unter Windows formatieren.


    Wie kann man das unter windows xp machen mit cluster32kb,will es immer nur mit 64kb machen.Bitte um kurze Anleitung.

  • Zitat

    Original von Maxelcat
    Hallo Cyber_Navi
    Nur nach dem Low Level Format kann man die Karte in FAT16 (FAT16= FAT) aber unbedingt mit Cluster 32kb unter Windows formatieren.


    Wie kann man das unter windows xp machen mit cluster32kb,will es immer nur mit 64kb machen.Bitte um kurze Anleitung.


    Gib am PC unter "Start" - "Ausführen" cmd ein, dann bist Du im Eingabemodus.


    Dann gib format X:\ /? ein (X = irgendein Laufwerk). Dann siehst Du sämtliche Parameter, die Du mit dem Format-Befehl verwenden kannst.

    schwarz-weiß-blaue Grüße!


    Nur noch mit Festeinbau unterwegs, aber natürlich mit POIBase sowohl auf Smartphone mit Ansagen über Autolautsprecher und Musikunterbrechung als auch direkt im Navi (einfache Anzeige eines einheitlichen Icons mit Piep-Warnton).

    2 Mal editiert, zuletzt von HSVMichi ()

  • Hab das schon mit cmd so gemacht.
    Folgendes habe ich eingegeben Format K: /FS:Fat /A:4096
    Es ist zwar was passiert auf der SD Karte weiß jetz nicht ob es jetz Fat16 und 32KB formatiert worden ist,oder muß da noch ein andere Befehlszeile eingegeben werden

  • Hi,



    Ich habe die Karte zwar FAT mit Cluster 32 kb formatiert, aber anscheinend macht Windows selbst daraus FAT32 mit Cluster 32 kb.


    Ich denke, egal ob FAT oder FAT32 Haupsache mit Cluster 32kb funzt die SD-Karte mit MN6 am Besten.


    Ich entschuldige mich für meine unkompetente Aussage.
    Auf jedem Fall meine Karte mit Cluster 32kb funzt einwandfrei mit MN6.


    Ich lasse gerade meine SD-Karte Low level formatieren und danach werde ich eine Kurze Anleitung hier posten.


    Low level Format ist gerade fertig.


    Anleitung: Unter Windows XP


    Nach dem Low level Formatierung
    Mit rechter Mouse-Taste auf Arbeitsplatz (-Symbol) anklicken.
    -> auf Verwaltung navigieren und anklicken.
    -> computerverwaltungsregisterkarte wird geöffnet.
    -> auf Datenträgerverwaltung navigieren und anklicken.
    -> man sieht dann die ganzen Festplatten im PC, ink. SD-Card als Wechselmedium.
    -> Mit rechter Mouse-Taste auf Volumen des Wechselmediums und anklicken.
    -> auf Formatieren navigieren und anklicken
    -> "zu verwendendes System" FAT auswählen
    -> "Grösse der Zuordnungseinheit" (Cluster) 32kb auswählen.
    -> Ok anklicken und warten-> das war`s!!!



    Gruss


    Cyber_Navi

  • tech3


    wenn du hinter der 32 nen "K" machst, dann funzt es, windows formatiert dann aber automatisch in fat32. so weit bin ich gestern noch gekommen.


    wenn CN aber jetzt schreibt das es so wohl richtig ist, dann sollte es ja funzen. werd es mal gleich mit der Takems karte testen. hatte gestern noch eine CNMemory 133x karte besorgt und hatte das das selbe problem mit dem navi wie mit der anderen karte.


    also weiter testen bis es funzt :)

  • Hallo CN
    Danke für die Anleitung,hat so geklappt.Na mal sehen ob es jetzt noch probleme gibt.

  • also... nach langem hin und her hab ich die karte am laufen!!


    ich mußte feststellen das es an der MN6ResourcesBinary.res datei lag. hab das MN6 ganz neu auf die karte gespielt und dann meine settings übertragen. klappt alles... nur jetzt habe ich das problem das die MN6ResourcesBinary.res die ich nun verwende (1.754KB groß) nicht den meiner ansprüche entspricht. ABER ich kann keine andere MN6ResourcesBinary.res verwenden, denn mit einer anderen startet MN6 nicht mehr. habe viele hier aus dem forum versucht und habe immer das problem.... auf der 2GB karte habe ich die datei von nobo123 verwendet, nur hab ich ja die abstürze wie oben beschrieben.


    kann mir das vll einer weiter helfen??


    thx


    Wolle

  • takeMS 4GB X(


    Meine Karte und ich...wir haben uns getrennt!


    Konnte sie privat tauschen gegen 2x 2GB 133x...

  • Auch ich habe mich getrent von der TakeMS speicherkarte. Nutze jetzt der Transcend 150x Speed. Und weg sind die probleme!

    2 Mal editiert, zuletzt von omerta ()

  • Tag zusammen...


    .... meine probleme scheinen sich gelöst zu haben.
    Die takeMS und auch die CNMemory laufen einwandfrei, auch ohne an der formatierung was zu ändern!
    hat aber auch lang genug gedauert bis ich es raus hatte :/


    da drauf erst einmal nen : drink :)

  • Zitat

    Original von Wolle-von-hagen
    Tag zusammen...


    .... meine probleme scheinen sich gelöst zu haben.
    Die takeMS und auch die CNMemory laufen einwandfrei, auch ohne an der formatierung was zu ändern!
    hat aber auch lang genug gedauert bis ich es raus hatte :/


    da drauf erst einmal nen : drink :)



    und WAS hast du rausbekommen ?????????

  • tja...einige werden sich vll jetzt denken "oh mein gott, wie dumm!" aber ich dachte immer das es am einfachsten wäre wenn ich die 2GB Karte 1:1 auf die 4GB Karte kopiere. leider war es net der fall...


    nach langem probieren und fummeln hab ich einfach mal die "settings" im MN6 ordner weg gelassen. jetzt klappt alles und ich kann auch die anderen skins verwenden....


    muss man aber auch erst einmal drauf kommen... X(


  • jawoll, das war´s ==> läuft ;)


    nun gehts an´s basteln, damit neben MN6 auf TT6 und I*O 8 laufen ;-)

  • Will mir nun auch ne 4 GB SD Karte zulegen.
    Frage:
    Gibt es nicht auch ne 4 GB Karte von Sandisk, die mit dem
    7934 ohne Probleme funzt ?
    Ich finde nur welche mit SDHC, die ja leider mit dem Gerät
    nicht kompatibel sind.


    Gruß
    Lee

  • Brucelee1972,


    hauptsache ohne HC ,egal welche speed die funzen alle.