Simply Black VARIO 2 - Skin für GoPal 3 PE/AE von sokobana

  • NEU! 6.12.2008: Der Nachfolger ist da! Hier geht es zum Vario 3

    -----------------------------------------------------------


    Der mit über 23.000 Downloads erfolgreichste sokobana Skin Simply Black jetzt auch für GoPal AE/PE v3 - nur für 4-Zoll-Navis:
    Simply Black Vario 2
    [Blockierte Grafik: http://www.senior-sos.de/Fotos/pe3-2-teaser.gif]


    NEU in Version 2:
    - Gyro-Simulator: Der welterste Tunnelsimulator für GoPal. Manueller Mode und Automatik-Mode: jetzt sogar mit automatischem Start. :) Gyro-Smoother: einstellbare Verzögerung für Gyro-Start und -Stop!
    - Optimiert für das Active Cradle mit Fernbedienung.
    - Hintergrund-Speicherüberwachung hilft Systemressourcen zu sparen. Ideal, wenn der POI Warner mitläuft. :)
    - Sichtbarer (transparenter) NextWayPoint NWP-Button, Handschuhträger geeignet. ;)



    [Blockierte Grafik: http://www.senior-sos.de/Fotos/teaser.jpg]



    - der wohl größte Abbiegepfeil in der Kartenansicht.
    - Echtes Splitscreen-Feeling beim Navigieren. Schneller informiert beim Fahren.
    - Nur sichtbar bei aktiven Abbiegehinweisen, sonst freie Sicht auf den Widescreen.
    - Per Klick umschaltbar auf "normalen" oder Medium-Abbiege-Pfeil, sowie auf den Original GoPal-Skin.


    [Blockierte Grafik: http://www.senior-sos.de/Fotos/border-pfeile-ani.gif


    Außerdem:
    - Border während des Navigierens ohne Neustart umschaltbar/abschaltbar.
    - Größere Schriften
    - Tag-/Nacht-Button mit Abdunklung des gesamten Screens (Abdunklung einstellbar), zusätzlich mit nur einem Klick auf Wunsch auf Tag-/Nacht-Design umschaltbar. Sonnenbrille (Winterbetrieb). LEDs dreistufig schaltbar.


    - Multifunktions-Home-Button: 1x Klick>Home 2xKlick>Favoriten
    - Soft-Reset ohne Stift aus dem Menü.


    - TMC-Stau-Center mit mächtigen Funktionen:
    - Tunnel sperren
    - Autobahnstaus per Klick umfahren, auch wenn GoPal "bockt".
    - Audio-Center zum schnellen Erreichen der wichtigsten Audio-Funktionen.


    - Explorer, Task-Manager, Task-Bar.
    - Optimierte Menüs für intuitivere Bedienung.
    - Intuitivere Menüs und, und, und ...
    - Vorbereitet für Touren-Management (StefanDausR!)
    - Verbessertes Speicher-Management
    - u.v.m.
    -------------------------------------------------------------------------


    Wegweiser


    - Ausführliche Bedienungsanleitung hier. !! lesen ist VORSCHRIFT!! ;D
    - Wenn Du mal nicht weiterkommst, erst die FAQ hier lesen.
    - Kleine Updates, Ergänzungen, Code-Schnipsel findest Du hier.
    - Die aktuelle Diskussion für V. 2 im Thread beginnt hier
    - aktuelle Version downloaden: immer hier, weiter unten.
    - Neue Beta-Versionen testen, hier.
    - Fragen zu Start-Menüs z.B. hier.


    *******************************
    * Sokobana's HALL OF FAME *
    *******************************
    Special Thanks: :respekt
    - StefanDausR Koordinaten-Programm mit unendlich vielen neuen Funktionen!
    - BroadwayLamb ursprüngliche "Sonnenbrille", POIs, Code-Beratung etc.
    - neopholus Integration der Lautstärke-Einstellung, großer Spur-Assi
    - Alufoliengriller Tastatur-Layout
    - JojoK TMC-Paramater, MS-Scripte
    - wind-hund Code-Beratung etc.
    - hsuelzen Menütauscher, Idee für Icontauscher
    - m.g BackUp/Restore ua. Scriptideen
    - freenet Idee des Gyro-Simulators


    Newest Members:
    - Mirko Schenk für seine geniale Programmiersprache MortScript ( "Mein Navi lebt!" )
    - PrinzEmu Code-Beratung, z.B. geniale Erweiterungen für POI- und Menü-Tauscher


    - alle anderen, die Ideen geliefert haben und die ich bisher vergessen habe (sorry, meldet Euch! )
    *******************************


    ---------------------------------------------------
    Empfehlung:


    Damit man später den Originalzustand schnell widerherstellen kann (Neuaufsetzen der GoPal-Software), empfehle ich dringend, die Speicherkarte für Schnellinstallation des Originals herzurichten. Hier die 1000-fach bewährte Anleitung von hellboy2503. :tup


    Hinterher kann man, auch unterwegs ohne PC, stets:
    a) das Original blitzschnell widerherstellen (ca. 3 Minuten)
    b) den VARIO-Skin blitzschnell neu installieren (ca. 1 Minute)


    Für Benutzer der Software GoPal PE 3.1A empfiehlt sich wegen der großen Telefonbuchdatenbank eine 4 GB-Speicherkarte zu verwenden.


    ---------------------------------------------------



    Installation des Skins mit/ohne ActiveSync:



    Installations-Anleitung bis V-1.2 als pdf-Dokument hier
    Lob und Dank für die tolle Fleißarbeit an gpsjoko! :applaus


    NEU!
    Installations-Anleitung ab V-2.x als pdf-Dokument hier
    Nach der Installation können GoPal 3.1A - User dieses Update aufspielen: Hier


    Hinweis: Die Installation ist nach dem Kopieren des Verzeichnisses auf die Speicherkarte nicht abgeschlossen. Danach die Anleitung weiter Punkt für Punkt exakt befolgen. Das spart viel Zeit! ;)


    -------------------------------------------------------------------------


    Download
    geeignet für GoPal PE/AE ab 3.0


    1. Empfehlung:
    Nicht über die sokobana-Vorgänger-Versionen installieren, sondern erst den Original-Skin widerherstellen. Eventuell Software neu aufsetzen, wenn das Original nicht vorliegt. Eine Anleitung wie das auch ohne PC geht, gibt es hier.


    2. Empfehlung:
    Vor Beginn der Installation das Verzeichnis
    Sokobana\Mortscript auf der Storage Card löschen (nur für Beta-Tester).


    Bekannte BUGs:
    1. Sprache läßt sich nicht umstellen. Abhilfe
    2. Kein Startmenü nach Verlassen der Navigation über M | Exit. Abhilfe

  • Skin-Beschreibung Vario 2.x
    lezte Aktualisierung: 25.9.07
    Hier werden i.d.R. nur Funktionen beschrieben, die vom Original abweichen.


    1. Tipp: Erst mit dem Original fahren, dann wechseln.
    Immer mehr User installieren sofort nach dem Kauf den Vario-Skin. Dies kann ich nicht empfehlen: Ratsam ist es, zunächst Erfahrungen mit dem Original zu sammeln, ehe man auf den VARIO-Skin mit seinen vielen neuen und sinnvollen Funktionen und seinem hervorragenden Bedienungskomfort wechselt. :)


    2. Tipp: Erst lesen, dann wundern.;D
    "Als ich die Anleitung gelesen hatte, war mir ganz schwindelig und ich empfand den Skin als überladen und bedienungsunfreundlich"


    - Es kommt auf die richtige Dosierung an: Lieber jeden Tag nur ein Kapitel lesen und das Gelesene erst mal ganz in Ruhe sacken lassen und durch Üben in die Praxis umsetzen.
    - Niemand ist gezwungen, alle Feature des Skins zu nutzen! Aber wer will, findet immer wieder etwas Neues. Es gibt auch hin und wieder die Möglichkeit versteckte Buttons zu entdecken. Also auch etwas für Neugierige. ;)


    Gruß sokobana


    Die Beschreibung für ältere Skin-Versionen, z.B. V-1.x gibt es nur noch als pdf-Datei weiter unten.


    Neuigkeiten schon vor dem Start:


    Das Startmenü wurde kräftig "entrümpelt" und damit äußerst speichersparend realisiert. Besonderer Dank an DannDu :tup , der das Erscheinungsbild 3D-mäßig "aufpoliert" hat:


    [Blockierte Grafik: http://www.senior-sos.de/Fotos/GoPal_BackgroundShell.png


    Übrigens: Wer aus Speichergründen ganz auf das Startmenü verzichten möchte, hat mit dem VARIO-Skin eine besonders gute Wahl getroffen: Alle Programme sind auch vom Geräte-Manager (siehe Punkt H) startbar.




    A) Kartenansicht - oben
    [Blockierte Grafik: http://www.senior-sos.de/Fotos/pe3-2-next.jpg]
    Der Text "Next" oben rechts ist nur eine kleine Gedankenstütze für folgende neue Funktion: Immer dann wird an dieser Stelle die Nummer der nächsten Straße frühzeitig eingeblendet, wenn die nächste Abbiege-Aktion auf eine Autobahn oder Bundesstraße führt (Vorwegweiser). Dies ist eine Funktion, die GoPal nicht zur Verfügung stellt.


    Die obere Zeile enthält also im Beispiel folgende Infos:
    Noch 3,7 Km auf der B14 (Umgehungsstraße) bleiben, danach auf die A 81 abbiegen.


    [Blockierte Grafik: http://www.senior-sos.de/Fotos/pe3-2-map-oben.gif]


    NEU: Batterie-Status ganz oben links über dem Kompass.
    - Bei Klick wird für 8 Sekunden die Restkapazität in % angezeigt (nicht beim Ladevorgang). Beim Ladevorgang erscheint die Grafik animiert. Durch einen Fehler im Betriebssystem kann die Animation in bestimmten Situationen ausfallen. Dann einfach kurz den Ladestecker entfernen.



    B) Kartenansicht - linke Seite


    [Blockierte Grafik: http://www.senior-sos.de/Fotos/pe3-2-lefthand-new.gif]


    Light-Center: komfortable und ausgeklügelte Helligkeitssteuerung
    Hier geht es um die einfache Einstellung von Helligkeit (LEDs), Tag-/Nachtdesign und Sonnenbrille direkt aus der Kartenansicht mit wenigen Klicks. Dafür gibt es 2 Buttons oben links, die nebeneinander liegen.


    > Der 2. Button von oben schaltet die LEDs 3-stufig rollierend heller/heller/dunkel.


    > Der Sonnenbutton neben der LED-Steuerung ist für die Sonnenbrille und das Tag-/Nachtdesign zuständig:


    a) Klick Sonne (dann 10 Sekunden warten) = "Sonnenbrille" ein- bzw. ausschalten. :)
    b) Klick Sonne | Klick Tag/Nacht/Mix = Umschaltung Sonnenbrille und Design.
    c) Klick Sonne | Klick Tag/Nacht/Mix | Klick <-- = nur Design-Wechsel
    d) Klick Sonne | Klick <-- = "Notausgang", wenn Sie den Lichtbutton versehentlich geklickt haben. ;D


    --- ausführlicher ---
    > Es gibt weitere Möglichkeiten, z.B. über eine Abdunklung der Abbiegehinweis-Schilder, die Helligkeit zu beeinflussen. So stellt man die Helligkeit des Skins ein: hier


    Audio-Center
    > 1x Klick auf das Notensymbol: Das Audio-Center öffnet sich für einige Sekunden (Öffnungdauer nicht einstellbar).
    > Doppel-Klick auf das Notensymbol: Mute für Navi-Sprache. :)


    Im Audio-Center geht es um die einfache Einstellung der Lautstärke direkt aus der Kartenansicht heraus (Navi-Sprache, Systemlautstärke, Mp3-Player, Video-Player).
    > Beschreibung als pdf-Datei.


    [Blockierte Grafik: http://www.senior-sos.de/Fotos/pe3-2-audiocenter.gif]


    NEU: Klick auf Video macht nur Sinn, wenn der TCPMP-Player genau wie hier beschrieben zusätzlich installiert wurde.


    Zoom-Funktion
    > Mit dem ersten Drücken der Tasten +/- verläßt man den Autozoom und verändert den Kartenausschnitt manuell.
    > Autozoom einschalten: unten links die Lupe anklicken, die immer dann erscheint, wenn der Autozoom abgeschaltet ist.


    Tipp: Immer wenn sich die Karte "merkwürdig" verhält (z.B. Navi-Pfeil verschwindet) ist wahrscheinlich der Autozoom abgeschaltet: Einfach die Lupe klicken und alles ist wieder in Ordnung!



    C) Kartenansicht - unten


    - Der M-Button ist nach rechts gewandert. Vorteil: Bei abgeschaltetem Autozoom bleibt der gewählte Kartenausschnitt nach Drücken der M-Taste erhalten!
    Statt dessen gibt es jetzt links den Trip-Info-Button.


    - Zwischen den Zifferngruppen gibt es 3 Buttons:


    [Blockierte Grafik: http://www.senior-sos.de/Fotos/pe3-2-movemap.jpg]


    Kartenansicht umschalten (linker Button):
    a) Klick auf 2D/3D: Umschaltung direkt aus der Karte.
    NEU! FB: Klick auf << (auch zurück zur Karte aus vielen Menüs!)
    b) Doppelklick: Ansicht der gesamten Route. :)
    BT-Telefon (mittiger Button):[Blockierte Grafik: http://www.senior-sos.de/Fotos/pe3-2-bt-connected.jpg]
    a) zeigt an, ob Bluetooth (BT) gekoppelt ist (grün)
    b) Bei Klick öffnet sich das BT-Fenster und koppelt automatisch(!) :) , wenn es keine Verbindung zum Handy gibt. Sonst erscheint gleich das Eingabefenster für die Rufnummer.
    c) Ist die Verbindung mal verloren gegangen, z.B. weil die Entfernung zwischen Navi und Handy zu groß war, koppelt BT nicht automatisch. In diesem Fall Navi kurz auf Standby schalten. Danach wird sofort automatisch gekoppelt.
    d) Während einer Simulation oder in der Pfeil-Ansicht ist der Button systembedingt ausgeblendet. NEU: Trotzdem kann die Funktion per Klick ausgelöst werden.
    e) Wer BT niemals nutzt, kann unter Geräteeinstellungen | Tools das Laden der Telefontreiber ganz unterbinden um Arbeitsspeicher zu sparen.
    f) Nach einem Hardreset oder Neuinstallation, muß erst gepaired werden: Im Handy das Navi auswählen, dann einen Key eingeben. Den Key anschließend im Navi eingeben - fertig.


    Pfeilansicht umschalten (rechter Button):
    Klick auf Pfeil: direkt zur Pfeilansicht


    Karte verschieben per Klick:
    - für die Funktion "Verschieben der Karte per Klick" klickt man einfach auf eine der vier Zifferngruppen. NEU: Orientierungspfeile (sind im Icon-Tauscher ausblendbar).
    Der Klickbereich ist jeweils so groß wie bei den Eckbuttons ( ausprobieren!).



    D) Kartenansicht - rechte Seite


    [Blockierte Grafik: http://www.senior-sos.de/Fotos/pe3-2-lefthand.gif]


    GPS-Button
    > 1x klicken: Kompass-Seite.
    - Verbesserte Ablesbarkeit auch bei starkem Sonnenlicht durch neue Farbgebung,


    TMC-Anzeige:
    > 1x klicken; TMC-Sender-Seite.
    > Doppelklick: Sender-Suchlauf starten und automatisch zur Karte zurückkehren. :)


    Rot: Sender-Suchlauf startet / Suchlauf abgeschaltet - kein TMC-Sender.
    Gelb: TMC-Sender wird gesucht.
    Grün: TMC- (oder TMCPro-) Sender gefunden.


    Stau-Button:
    > 1x Klicken: Übersicht über alle gemeldeten Staus. Der Button zeigt jetzt den Status der TMC-Einstellungen an (Methode II Stau-Umfahrung, siehe auch weiter unten Punkt K):


    Graues Stau-Icon: Standard-Parameter
    Rotes Stau-Icon: Alle Staus können umfahren werden (auch kurze!!!)
    Rotes Achtung-Icon: Alle Störungen können umfahren werden.


    Home- und Favoriten-Button
    > 1x klicken (und 8 sek. warten): nach Hause navigieren.
    > Doppelklick: Favoriten-Seite erscheint. :)


    So funktioniert der neue Home-Button genau: Mehr Infos hier.
    Tipp: Vor der ersten Benutzung des Home-Buttons unbedingt diese Infos
    lesen, damit es nicht zu Mißverständnissen kommt ... ;)


    M-Button
    > 1x klicken: Hier geht es zu den völlig neu organisierten Menüs ohne die Zoom-Einsellungen zu verlieren. :)
    > 2x klicken: Hier geht es direkt zum völlig neu gestalteten settings-Menü (Geräte-Einstellungen), die neue Zentrale für alle Einstellungen, Menü-Tauscher, POI-Tauscher, Icon-Tauscher, Skin-Tauscher etc. :]



    E) Menü: Route & Ziel
    Neue Funktionen
    Mit Klick auf den rechten unteren Eck-button in der 2D/3D- und der Pfeil-Ansicht, gelangt man zur reorganisierten Menü-Leiste. Die Funktionen der alten Ziel- und Route-Menüs wurden intuitiver in dem neuen Route & Ziel-Menü vereint.


    [Blockierte Grafik: http://www.senior-sos.de/Fotos/pe3-2-mtaste.gif]


    Hinweis: Der Button Route ansehen ist nur bei geplanter Route oder aktiver Zielführung sichtbar. Hier findest Du auch den Button Routensimulation.


    Neue Funktion: Ziel eingeben (Koordinaten)
    Realisiert mit dem Koordinaten-Programm von StefanDausR.
    Mehr Infos zu beiden Funktionen bei StefanDausR


    In der unteren Reihe aller Menüs befinden sich u.a. 3 Buttons zum verlassen der Navigation:
    > Start-Menü verläßt die Navigation temporär (Programm bleibt im Hintergrund geöffnet, z.B. zum Starten weiterer Programme)
    > Exit beendet die Navigation. Man landet nicht im Startmenü (wegen Speicheroptimierung abgeschaltet(!), sondern auf der roten GoPal-Seite.
    > Soft-Reset ohne Stift(!). NEU: mit BT-ReConnect Verbesserung



    F) Menü: Ansicht


    [Blockierte Grafik: http://www.senior-sos.de/Fotos/pe3-2-m-ansicht.gif]
    Das Menü beinhaltet alle wichtigen Einstellmöglichkeiten für die Kartenansicht, sowie Umschaltungen zur Pfeilansicht und Wegbeschreibung.


    Neu: Design-Center während der Navigation - ohne Neustart! - Border ändern. Oder - mit Neustart - Skin tauschen (z.B. Splitscreen oder Originalskin).



    G) Menü: Einstellungen 1/2


    [Blockierte Grafik: http://www.senior-sos.de/Fotos/pe3-2-m-einstell.gif]



    H) Geräte-Einstellungen
    - Die neue Steuerungszentrale für die meisten Einstellungen!
    - Schon vor dem Start der Navigations-Software lassen sich alle Einstellungen von hier aus machen. Viel weniger Softresets!
    - Außerdem lassen sich alle Programme, die sonst nur über das Startmenü erreichbar wären, bequem von hier aus starten. :) Freie Buttons zum einfachen Belegen mit beliebigen Programmen. Belegte Buttons mit den Programmen aus dem Startmenü können einfach und schnell umbelegt werden (für weitere eigene Programme). Wie das geht steht hier und in den Beiträgen der folgenden 24 Stunden.


    [Blockierte Grafik: http://www.senior-sos.de/Fotos/pe3-2-settings.gif]


    Neue Funktion:
    - Status-Anzeigen!
    - Umschaltung der Pfeilgröße in den Abbiegehinweisen (mit automatischem Reset).


    [Blockierte Grafik: http://www.senior-sos.de/Fotos…C-Skin-umschalten-ani.gif]
    Animationen zur Verdeutlichung, der Funktionen des Design-Centers (Abbildungen sind abweichend vom Original):



    Splitscreen für schnelle Übersicht:
    Diese Ansicht sorgt für echtes "SplitScreen-Feeling" und erlaubt die Erfassung der nächsten Aktion mit einem kurzen Blick.


    [Blockierte Grafik: http://www.senior-sos.de/Fotos/pfeil03.gif]


    Hinweis: Die + Taste wird erst bei klick auf - eingeblendet.
    NEU: Wer während des eingeblendeten Abbiegepfeils einen darunter befindlichen Bedienungsbutton benötigt, klickt einfach auf den Pfeil. Die Buttons werden dann auf einfache Weise zugänglich gemacht.


    Medium-Variante mit guter Übersicht aller Funktions-Buttons:


    [Blockierte Grafik: http://www.senior-sos.de/Fotos/pfeil02.gif]


    Large-Variante:


    [Blockierte Grafik: http://www.senior-sos.de/Fotos/pfeil04.gif]


    Original-Pfeil in den Abbiege-Hinweisen integriert:


    [Blockierte Grafik: http://www.senior-sos.de/Fotos/pfeil01.gif


    NEU! Original-Skin integriert:


    [Blockierte Grafik: http://www.senior-sos.de/Fotos/pe3-2-originalskin.gif]




    I) Trip-Info & Tour-Manager
    J.) Routenoptionen mit Presets und Tunnelfunktion
    K) TMC-Sender-Seite und TMC-Center


    Die Punkte I, J, K
    wurden aus Platzgründen komplett ausgegliedert und können hier online, oder hier als pdf-Dokument eingesehen werden.



    L) Verkehrslage: Stau-Übersicht


    Die Stau-Übersicht wurde völlig neu gestaltet: Große Schriften, treffsicherere Scrolltasten, mehr Infos.


    [Blockierte Grafik: http://www.senior-sos.de/Fotos/pe3-2-verkehrslage.gif]


    Direkter Zugriff auf Routenoptionen und TMC-Optionen, falls man nach Verkehrslage mit weinigen Klicks schnell umplanen will.


    [Blockierte Grafik: http://www.senior-sos.de/Fotos/pe3-2-stau.gif]




    M) GPS- oder Kompass-Seite mit Sat-Turbo


    Durch Klick auf den Mini-Kompass oder das GPS-Symbol in der Kartenansicht gelangt man zur Kompass-Seite.


    [Blockierte Grafik: http://www.senior-sos.de/Fotos/pe3-2-kompass.gif]


    Neue Anzeige: Anzeige der Höhe über N.N. und alle Daten größer dargestellt!
    Neuer Button: Der Sat-Turbo.
    Kennst Du das: Du bist mit dem Navi schon 10 Minuten an der frischen Luft, aber es gibt einfach keinen Sat-Empfang. Dafür wurde der Sat-Turbo entwickelt. Einfach auf Sat-Turbo klicken - und sich über schnellen Sat-Empfang innerhalb weniger Sekunden freuen. Hinweis: Es wird ein automatischer Reset ausgeführt, damit der verbesserte Empfang wirksam werden kann.
    !! TIPP: Den Sat-Turbo erst bei freier Sicht zum Himmel klicken!!


    Neuer Button: Positionierung.
    Hier kann durch Klick auf den linken Button der serielle GPS Empfänger umgeschaltet werden auf "Aufgezeichnete GPS Spur" zum Abspielen getrackter Routen.


    [Blockierte Grafik: http://www.senior-sos.de/Fotos/pe3-positionierung.gif]
    Das Bild zeigt die Grundeinstellung zum Empfang von GPS-Daten vom eingebauten GPS-Empfänger.



    N) Tastatur / "Magic-Tower-Buton"


    QWERTZ-Tastatur mit Fuzzy-Logik: Es werden nur die Buchstaben angezeigt, die einen Sinn ergeben (ähnlich wie T9-Funktion auf dem Handy).


    [Blockierte Grafik: http://www.senior-sos.de/Fotos/pe3-v2-tastatur-ani.gif]


    Eine Tastatur mit Groß- und Kleinschreibung kannst Du hier nachinstallieren. Bedenke aber, dass der Arbeitsspeicherbedarf größer ist, als bei der QWERTZ-Tastatur im Installationspaket.


    attachment.php?attachmentid=1042221&amp;thumbnail=1


    NEU: Der "Magic-Tower-Button":] unten rechts erleichtert die Eingabe einer neuen Route enorm.
    - Zur Bestätigung der einzelnen Orte sind nicht mehr vier Einzelklicks an unterschiedlichen Stellen nötig, sondern nur noch 2 Doppelklicks an der gleichen(!) Stelle. Genaue Funktions-Beschreibung hier.



    O) Gyro-Simulator It's not a trick, it's a sokobana :D


    Der welterste Gyro-Simulator für GoPal - jetzt mit umschaltbarer Halb-/Vollautomatik:
    - Bei geplanter Route oder aktiver Zielführung wandert der Navigationspfeil jetzt auch im Tunnel (GPS-Abriss) weiter (Simulation). :]


    [Blockierte Grafik: http://www.senior-sos.de/Fotos/pe3-2-gyro.gif]


    EIN/Ausschalten:
    - Der Gyro-Simulator ist in den Geräte-Einstellungen unter Tools von Auto-Modus auf manuellen Modus umschaltbar. Der eingeschaltete Auto-Modus wird durch auffällige Simulations-Buttons (siehe Bild oben) signalisiert.


    Automatik-Modus: Tools -> Auto-Modus EIN
    - Bei GPS-Abriss (also z.B. im Tunnel) wird der Gyro-Simulator automatisch nach 2-10 Sekunden eingeschaltet (justierbare Auto-Start-Funktion durch Gyro-Smoother).
    - Nach Eintreffen der ersten GPS-Signale hinter dem Tunnel, wird die Simulation automatisch beendet (justierbare Auto-Stop-Funktion durch Gyro-Smoother), bei erneutem GPS-Abriss startet er wieder neu (Auto-Restart-Funktion).
    - Während einer Gyro-Simulation kann durch Klick auf den Button Simulation stoppen, die Simulation jederzeit gestoppt werden. Danach startet die nächste Gyro-Simulation erst nach manueller Betätigung des NoGPS-Buttons erneut (Warte-Funktion, Auto-Modus AUS).
    - Nach dem Betätigen des Simulation stoppen Buttons, kehrt der Gyro erst wieder in den Automatik-Modus zurück, wenn zwischenzeitlich für einige Sekunden GPS-Empfang vorhanden war (Auto-EIN-Funktion).


    Manueller Modus: Tools -> Auto-Modus AUS
    - Bei Klick auf NoGPS startet der Gyro-Simulator im manuellen Modus.
    - Nach Eintreffen von GPS-Daten wird die Simulation beendet (Auto-Stop-Funktion)
    und startet solange nicht erneut, bis NoGPS gedrückt wird.


    Die Smoothing-Funktionen können im Script auf die persönlichen Bedürfnisse angepaßt werden. Hier gibt es dazu mehr Infos.


    Beispiel-Animation: Tunnelfahrt mit Ausfahrt direkt am Ende des Tunnels.
    (ca. 1 Minute, immer beide Bilder gleichzeitig betrachen!):


    mit Gyro-Simulation:
    [Blockierte Grafik: http://www.senior-sos.de/Fotos/pe3-v2-Tunnel-Gyro-ani.gif]


    ohne Gyro-Simulation:
    [Blockierte Grafik: http://www.senior-sos.de/Fotos/pe3-v2-Tunnel-NoGyro-ani.gif]


    Wie man die Funktion testen kann, z.B. zuhause, steht hier. (alte Version)



    P) Zielort aus der Karte übernehmen


    GoPal stellt keine Funktion bereit, direkt durch Klick auf eine bestimmte Stelle der Karte, diesen Ort z.B. in Favoriten zu speichern.
    NEUE FUNKTION:
    - Zoom < 1km einstellen
    - Klick auf Karte
    - Klick auf den unteren rechten Button, dann Name speichern.


    [Blockierte Grafik: http://www.senior-sos.de/Fotos/pe3-v2-zielortauskarte.gif]


    Hinweis: Dieses Feature ist eventuell nicht in frühen GoPal 3-Versionen verfügbar, vermutlich aber in höheren Versions-Nr. als 5114.




    Download: Anleitungen V.1x / V.2x

  • Themenübersicht
    aus diesem Thread und der Beta-Test-Area



    Aktuell: Skin-Update nur für GoPal 3.1A User: Hier
    Automatische Tag/Nacht-Umschaltung abschalten: Hier
    Batterie-Anzeige für Farbenblinde: Hier
    Blaue LED zu hell: Hier Hier
    BT-Connect abschalten (blaue LED aus): Hier
    Bluetooth-Problem mit Sony Ericsson K750i: Hier Hier
    Cannot find Vario-Install ... (u.ä. Fehlermeldungen): Hier Hier
    Cannot find IVT-Dialer (u.ä. Fehlermeldungen): Hier
    Durchschnittsgeschwindigkeit wieder in die Karte einfügen: Hier
    Freie Buttons selbst belegen. Hier Hier
    Jemanden auf einen bestimmten Beitrag aufmerksam machen: Hier
    Geschwindigkeitsüberschreitung wird nicht angezeigt: Hier
    Gyro-Smoother einstellen: Hier
    Gyro-Simulator beschleunigen (Gyro-Smoother): Hier Hier ff.
    Gyro-Simulation zu langsam/zu schnell: Hier und 160 ff.
    Gyro-Ansagen abschalten: Hier
    Helligkeitseinstellung: Hier
    Höchstgeschwindigkeit wird nicht angezeigt: Hier
    Home-Button mit "ausgeklappter" Task-Bar: Hier Hier
    Installationsanleitung für Vario 2.x: Hier
    Nachtmaske mit heller Linie oben und unten: Hier
    Rote Pixelfehler in der Karte: Hier
    POI-Tauscher, Tutorial: Hier
    POI-Verwaltung von karatzie, Anleitung und Download. Hier
    POI Warner installieren (Anleitung) Hier
    POI Warner Versions-Historie: Hier
    POI Warner Probleme: Hier
    Registry-BackUp bei Installation nicht durchführen. Hier
    Taskleiste klappt nicht auf: Hier ff.
    Telefonbuch-Button fehlt nach Installation des Vario 2.0. Hier
    Telefonbuch-Button vorhanden, aber keine Funktion. Hier
    Tunnelsimulation: Hier Hier ff.
    Tunnelsimulation zu langsam/zu schnell: Hier und 160 ff.
    Vario-Install-Fehlermeldung "Cannot find Vario-Install" Make sure...." Hier Hier
    Zahlenkombinationen hinter Icons (Bedeutung): Hier
    Zwischenziele per Koordinaten eingeben? Hier


    ---------------------------------------------------------------------------


    Diskussionen über die verschiedenen Versionen / Betas:


    V.2.0 ab hier


    ---------------------------------------------------------------------------


    FAQ
    Fragen und Antworten


    1. BUG in der Version 2.0:
    Die Sprache kann nicht geändert werden!


    Verantwortlich ist eine überflüssige Datei im Ordner
    My Flash Disk | Navigation | Skin480x272 :


    - Datei PFLang.skn löschen.


    Diese Datei in anderen Ordnern nicht löschen!


    ---------------------------------------------------------------------------



    2. BUG in der Version 2.0:


    Das Startmenü erscheint nicht nach Drücken auf M | Exit!


    Dieser Fehler tritt nur auf, wenn Exit während einer laufenden Gyro-Simulation betätigt wird.


    Abhilfe 1:
    Vor dem Betätigen des Exit-Buttons eine laufende Simulation beenden.


    oder


    Abhilfe 2:
    - Datei PFSkin.skn nach dem herunterladen mit einem Editor öffnen. Die Datei befindet sich im Ordner My Flash Disk | Navigation | Skin480x272
    - Mit der Suchfunktion nach "MapMenuExitButton" suchen.
    - Den Code entsprechend der blau markierten Zeilen ändern:


    MapMenuExitButton
    {
    // SkinElementModelCoder
    Class: LauncherButton;
    Coordinates: 144,224,96,48;
    Text: "Exit";
    TextCoordinates: 40,0,50,48;
    TextColor: 0,0,0;
    FocussedTextColor: 0,0,0;
    Font: 20;
    HAlign: center;
    VAlign: center;
    Wordbreak: yes;
    WordbreakChars: " /:-";


    // SkinButtonModelCoder



    Action: MainMenu.1;
    launch: "$KOORD_PFAD$";
    params: "window=0 RegKeyMode=0 RegKey=Software\sokobana,TUNNEL";


    PYOffset: 2;
    Enabled: 17,0,0,96,48,0,0,255,0,255;
    Disabled: 17,0,0,96,48,0,0,255,0,255;
    Pushed: 17,0,48,96,48,0,0,255,0,255;
    Icon: 6,0,0,30,30,9,9,255,0,255;


    }


    - Datei wieder an der ursprünglichen Stelle speichern.
    - Nach einem Softreset den Erfolg der Aktion kontrollieren.
    - Dann die Änderungen auch an den anderen PFSkin.skn (M,L,XL,O, nicht Go) durchführen.


    ---------------------------------------------------------------------------



    Aktuell:
    Wie kann ich den Gyro-Simulator beeinflussen (Startverzögerung)?


    Hier ist eine Anleitung.



    ---------------------------------------------------------------------------



    1. Wie lauten die richtigen Installationspfade für koord465.exe u.a. Programme?


    1) koord465.exe: Storage Card | Sokobana | Koord


    Außerdem: In der Datei PFDefines.skn können die Pfade individuell angepaßt werden.
    Ausnahme: momentan darf der MortScript-Pfad nicht geändert werden!


    ---------------------------------------------------------------------------


    2. Buchstaben verschwinden bei der Eingabe eines neuen Ziels!


    It's not a bug, it's a feature > mehr dazu hier
    ---------------------------------------------------------------------------


    3. Wie kann ich die Helligkeit der Nachtabdunklung justieren?


    1. Öffne mit einem Editor die auf Deinen PC heruntergeladene PFDefines.skn.
    2. Suche nach "NightDay"


    NightDay: 0,0,0,100; // Nachtabdunkelung
    SoBrille: 100,100,100,40; // Sonnenbrille für Abbiegehinweise.
    3. fetten Wert vergrößern bedeutet: dunkler. Erlaubte Werte: 0-255.
    - Abschalten: letzter Wert "0"


    Hinweise / Tipps:
    > die Nachtabdunklung NightDay dunkelt Abbiegehinweise und Karte ab!
    > Die Sonnenbrille SoBrille dunkelt nur die Abbiegehinweise ab.
    > Beide Funktionen können kombiniert eingesetzt werden.


    > Während der Fahrt kann die Helligkeit der Nachtmaske natürlich zusätzlich mit einfachem Klick auf den Helligkeits-Button 3-stufig angepaßt werden.
    > Zusätzliche Beinflussung auch über Tag-/Nacht-Design möglich (siehe Skinbeschreibung).


    ---------------------------------------------------------------------------


    4. Wie funktioniert der neue Home-Button genau?


    Der Home-Button ist einer von vielen Doppel-Klick-Buttons:
    1. Wenn Du den Home-Button 1x klickst, öffnet sich für 7 Sekunden das Fenster Neues Ziel. Danach wird ohne weiteres Zutun die Route nachhause berechnet.


    2. Wenn Du den Home-Button 2x klickst, öffnet sich erst das Fenster Neues Ziel und dann sofort das Fenster Favoriten.


    TIPP:
    Während das Fenster Neues Ziel geöffnet ist, kannst Du unten links den Abbruch-Button drücken. Dann hat die ganze Aktion nur die Funktion Stop Route gehabt (es wird keine Route nachhause berechnet). Also hat der Home-Button eigentlich sogar drei Funktionen.


    ----------------------------------------------------------------------
    5. Wenn ich auf den Home-Button 1x klicke, öffnet sich immer das Fenster des Koordinaten-Tools und ich soll Koordinaten eingeben. Was mache ich falsch?


    Wenn Du das erste Mal auf den Home-Button klickst, kennt das Koordinaten-Programm (Tool von StefanDausR, hier mehr Infos) die Koordinaten Deines Zuhauses noch nicht. Brav fragt es Dich danach:
    1. Gib als Name "Home" ein
    2. Trage die genauen Koordinaten (Breite und Länge) ein und bestätige mit OK.
    --- Alle anderen Eingaben werden vom Programm nicht benötigt. ---


    Wenn Du das nächste Mal auf den Home-Button klickst, öffnet sich das Koordinaten-Programm nicht mehr, sondern es wird nach wenigen Sekunden die Route nach Hause berechnet.


    So gibst Du Deine Koordinaten ein:


    [Blockierte Grafik: http://www.senior-sos.de/Fotos/pe3-2-koord-home.gif]


    Darauf solltest Du besonders achten:
    - Du darfst auch noch Deine Adresse eintragen.
    - Damit bei Doppel-Klick auf den Home-Button die FAVORITEN-Funktion erhalten bleibt, darfst Du niemals die vollständige Adresse zusätzlich zu den Koordinaten eingeben. Beispiel: Keine Eintragung im Feld Land machen.


    So ermittelst Du Deine Home-Koordinaten ganz einfach:


    a) Plane einfach eine neue Route mit der Home-Adresse als Anfangspunkt!
    Starte diese Route nicht, sondern lies die Koordinaten im Kompass-Bildschirm ab.


    b) Eine weitere einfache Möglichkeit der Koordinatenermittlung per Internet findest Du hier beschrieben (Tipp von winnieko).


    Verwandtes Thema: Neue Favoriten anlegen (Tutorial)



    ---------------------------------------------------------------------------
    --
    6. Wie lösche/ändere ich die Koordinaten für den Home-Button? Ich habe versehentlich falsche Angaben gespeichert.


    - Lösche die Datei home.3na. Du findest sie im Verzeichnis Storage Card\Sokobana\Koord.
    - Wenn Du das nächste Mal den Home-Buttton klickst, öffnet sich wieder das Koordinaten-Programm und Du kannst neue Koordinaten eingeben.
    Dabei ist es egal, ob Du den Explorer des Navis dazu nutzt, oder ActiveSync über PC.


    ---------------------------------------------------------------------------
    7. Ich habe Probleme mit der BT-Konnektivität


    nur bis V. 1.2


    Wenn Du Probleme mit dem Re-Connect hast, versuche mal das automatische Löschen der Datei localdevice.ini mit dem Soft-Reset-Button.


    So funktioniert's:
    1. Öffne mit einem Editor die Datei PFDefines.skn und suche folgende Passage:
    -------------------------------------------------------------------------
    ////// Programm-Variablen


    // Softreset-Variable:
    // BT: "delete=\windows\localdevice.ini|"; // für verbesserte BT-Funktionalität
    BT: ""; // normaler Softreset:
    -------------------------------------------------------------------------


    Hier ist die normale Soft-Reset-Funktion aktiviert (rote Zeile).


    Für verbesserte BT-ReConnect-Funktionalität:
    - die rote BT-Variable mit "//" auskommentieren und die beiden "//" vor der blauen BT-Variable entfernen.


    Bei jedem Soft-Reset wird jetzt der "Störenfried" gelöscht.


    ---------------------------------------------------------------------------


    8. Ab und an bekomme ich nach Betätigung des Sat-Turbos in V. 0.99 eine Fehlermeldung.


    Bitte hier nachlesen.


    ---------------------------------------------------------------------------


    9. Wenn ich bestimmte Button drücke, bricht das Programm zusammen und startet neu, was mache ich falsch?


    Dies ist keine Fehlfunktion oder ein unkontrollierter Zusammenbruch, sondern tritt immer dann auf, wenn eine Funktion einen Neustart benötigt, um die Umstellung wirksam werden zu lassen. Die Stabilität des Programms wird erhöht, wenn dieser Neustart als Soft-Reset ausgeführt wird. Dies macht der Skin automatisch. Auch der Neustart und die Fortsetzung der Zielführung werden automatisiert eingeleitet.


    Folgende Funktionen benötigen den Neustart:
    - TMC-Paramter-Umschaltung
    - Wechsel des Pfeils


    ---------------------------------------------------------------------------


    10. Wie mache ich ein vollständiges BackUp der Flash Disk?


    - Voraussetzung: ActiveSync ist installiert. Ein BackUp dauert ca. 20 Minuten.


    Am Navi:
    - USB-Verbindung zum PC trennen.
    - Hardreset durchführen: Ein/Aus-Schalter 6 Sekunden gedrückt halten.
    - Gerät einschalten: Ein/Aus-Schalter 3 Sekunden gedrückt halten.
    - Im 2. roten Bildschirm auf das "o" in "GoPal" drücken, bis das Reset-Menü erscheint.
    - Jetzt die USB-Verbindung zum PC wiederherstellen.


    Am PC:
    - Im ActiveSync-Fenster "keine Partnerschaft" und "Weiter" klicken.
    - Unter "Extras" und "Erweiterte Extras" die Datei-Konvertierung ausschalten.
    - in ActiveSync auf " Durchsuchen" klicken,
    - den Ordner "My Flash Disk" mit der rechten Maustaste anklicken und "kopieren"


    Am PC oder auf der Speicherkarte:
    - den vorher bestimmten/angelegten Backup-Ordner öffnen und per Strg-V alles einfügen.


    ---------------------------------------------------------------------------


    11. Wie belege ich die freien Buttons in den Geräteoptionen (Settings)?


    Lies bitte die Posts ab hier und für den folgenden Tag. Dort ist ganz gut beschrieben, wie man am Besten vorgeht. Oder diese Zusammenfassung.


    ---------------------------------------------------------------------------


    12. Storage Card2 - Problem?


    Unter bestimmten ROM-Versionen (z.B. R21/R22) kommt es vermehrt zum sogenannten Storage Card2-Problem (und anderen Anomalien). Lies mal hier oder hier
    ---------------------------------------------------------------------------


    13. Wie lauten die Einstellungen für den GPS-Empfänger?


    Siehe Abbildung unter Punkt M der Anleitung.
    Wenn Du es garnicht mehr gebacken bekommst, kannst Du auch auf Werkseinstellungen klicken. Aber vorher mindestens die Favoriten sichern! ;)

  • Mini-Updates | Module | Ergänzungen | Code-Schnipsel



    1) Externen Videoplayer einbinden (TCPMP)


    Hier gibt es ein ausgezeichnetes Tutorial über das einfache Einbinden des empfehlenswerten TCPMP-Players in die Oberfläche des VARIO-Skins. Der Videoplayer beherrscht außerdem die Wiedergabe von mp3 und Bildern.


    Download-Link für TCPMP


    -------------------------------------------------------------------------------


    2) Tastatur-Layout wechseln


    Hier geht es um den Tausch der Tastatur. Drei Varianten stehen im Tastaturen.rar Archiv (siehe unten) zur Verfügung:
    - ABC-Tastatur (das Original) mit verbesserter Bedienung
    - QWERTZ-Tastatur mit verbesserter Bedienung
    - QWERTZ-Tastatur auch mit Kleinbuchstaben (Navirunner) und verbesserter Bedienung (sokobana)


    [Blockierte Grafik: http://www.senior-sos.de/Fotos/pe3-tastatur01.gif]



    Anleitung


    1. Zum Einbinden der Kleinbuchstabentastatur bitte als erstes die png-Datei aus dem entpackten Archiv in den Ordner PPSkin kopieren. Du findest ihn im Verzeichnis My Flash Disk | Navigation | Skin480x272.


    2. Kopiere den gesamten Inhalt der entsprechenden Text-Datei aus dem Archiv in die Zwischenablage (Strg C).
    3. Such in der PFSkin.skn mit einem Editor nach "Tastatur".
    4. Markiere alles zwischen der Zeile


    // QWERTZ-Tastatur --- START
    und der Zeile
    // QWERTZ-Tastatur --- ENDE


    und ersetze es mit dem Inhalt der Zwischenablage (Strg V).


    5. springe zur 1. Zeile gann nach oben in der PFSkin.skn und suche mit der Suchfunktion nach "400-600".


    6. Füge die blaue Zeile so in den Code ein, so daß die Umgebung in etwa so aussieht:


    362:PPSkin\icon_panel_separator_25_2.png; // NEOPHOLUS: Größe verdoppelt in 362
    379: PPSkin\keyboard_abc_icons.png; // added by Navirunner



    // 400-600 reserved by sokobana
    401: PPSkin\start_screen_settings.png;
    402: PPSkin\SeniorButton2.png;


    Dazu kopierst Du am besten hier die blaue Zeile und fügst sie entsprechend in der PFSkin.skn ein.


    7. Die Datei speichern und an ihren ursprünglichen Ort auf das Navi kopieren.
    8. Jetzt mal das Navi neu starten und das Ergebnis kontrollieren.


    Wenn alles ok ist:


    8. Die gleiche Prozedur noch für folgende Dateien machen, damit die neue Tastatur in allen Pfeilansichten zur Verfügung steht:
    - OPFSkin.skn
    - MPFSkin.skn
    - LPFSkin.skn
    - XLPFSkin.skn



    -------------------------------------------------------------------------------


    3) Nach Pfeilwechsel oder Sat-Turbo resettet das Navi endlos.


    1. Schalte das Navi aus (kurzer Druck auf die obere Hardware-Taste, eventuell wiederholen, bis das Gerät reagiert)
    2. Entnehme die Speicherkarte.
    3 Schalte das Navi ein und warte bis das Startmenü erscheint.
    4. Speicherkarte wieder einsetzen.
    5. Folgendes Mini-Update aufspielen.
    6. Danach im Verzeichnis Windows\Startup nach einer Datei suchen, die an irgendeiner Stelle im Namen "sokobana" heißt. Diese Datei löschen.



    -------------------------------------------------------------------------------


    4) Batterie-Anzeige für Farbenblinde.


    LRo hat - nach Vorarbeit von fredenbecker - eine spezielle, insbesondere für Farbenblinde gut ablesbare, Batterie-Anzeige für die Kartenansicht bereitgestellt. Infos und Download hier.


    -------------------------------------------------------------------------------




    Downloads:

  • KLASSE !!!!!!!!!


    ich hoffe ich darf mir was aus deinen Skin "mopsen" ( die gr. Pfeifanzeige ) und für die 3ME umhäkeln ?


    Wo wird eigentlich das mit der Tastatur im Skin geregelt ( ich meine, das nur noch die verfügbaren Tasten angezeigt werden) ?


    Danke für die Hilfe


    : drink :respekt

    Grüße schlitzpizza
    __________________


    ehemals 3" Wurstfinger-Skin , winke, winke

    Einmal editiert, zuletzt von schlitzpizza ()


  • Hallo schlitzpizza,


    "mopsen" ist ausdrücklich gestattet! ;D


    Tastatur:
    1.) öffne die Datei PFSpecial.skn
    2.) füge an der passenden Stelle folgende Zeile ein:


    8023: UseNVC;

    Gruß sokobana

  • Danke für einen genialen Skin....


    Installation (kopieren) ohne Probleme...
    Neustart ohne Probleme.....
    Navigieren ohne Probleme.....
    Look und feel wie immer genial (auch wenn noch der bekannte Startbildschirm fehlt ??? Hatte vorher den Senioren Skin für meinen "alten")


    Respekt Deiner Arbeit ;D


    Gruß
    Andreas : drink

  • Hi sokobana,


    mit der Tastatur funzt wunderprächtig :bounce2 Supeeeeeeeeeer !


    Mit den Pfeilen probiere ich morgen, heute habe ich schon zuviele : drink


    Auch wenn du wenig Zeit hast würd ich mich freuen, wenn ich noch die eine oder andere Frage zum gegebenen Zeitpunkt stellen dürfte.


    Bei den Pfeilen hatte ich schon eine ganze Zeit rumprobiert ( und wie ich sehe hatte ich fast die richtige Lösung ), blos blieben die immer in einer Farbe ( auf weissen Schildern weis, bei gelben weis , nur bei Autobahnen waren die richtig weiss.. und leider blieben mir immer die Pfeife angezeigt .. auch in der Karte, egal ob man abbiegen musste oder nicht )


    naja togal...


    du hast jetzt andere Fragen zu lösen....


    : drink

    Grüße schlitzpizza
    __________________


    ehemals 3" Wurstfinger-Skin , winke, winke

  • Sorry,


    1.) ja meinte ich....
    2.) ja werde ich ertragen......


    denn es ist um sooooooooo viel schöner mit dem Skin :-)


    aber da ich Vielfahrer bin sehe ich eh meist die Karte 8)


    Die Verbesserungen im Kleinen werden einem erst wieder bewusst wenn man ohne Skin arbeitet..... schrecklich ;D


    Gruß
    Andreas