GoPal 4

  • Zitat

    Original von Clinnt
    ...so dass gerade mal 28,70 EUR gewinn übrig bleiben.


    Das reicht noch nicht mal für'n Kilo Kalbsschnitzel. :-D)


    Ohne WEitz: mich hat's vorhin fast umgehauen: 29,95.- für ein Kilo Kalbsschnitzel...

    schwarz-weiß-blaue Grüße!

  • Zitat

    Original von HSVMichi


    Das reicht noch nicht mal für'n Kilo Kalbsschnitzel. :-D)


    Ohne WEitz: mich hat's vorhin fast umgehauen: 29,95.- für ein Kilo Kalbsschnitzel...



    He, he, Du mußt ja nicht gleich 1 Kilo verdrücken, :mua


    Gruß aus dem Süden

    Mißerfolge muß man sich erarbeiten. Erfolge bekommt man geschenkt

  • Hallo,


    so, jetzt habe ich das Gerät.
    Ca. 10 Personen vor Aldi, 3 haben das Gerät gekauft.


    Die ersten Spielereien sind vollbracht.


    Leider werden mein SDA oder Vario PDA von T-Mobile nicht erkannt, so dass die Freisprechvorrichtung für mich derzeit "ausfällt".
    Beim Versuch hatte ich einen Absturz des Systems und musste das Navi über den Hauptschalter neu starten.
    Auf der Seite von Mediongopal. de sind die Telefone aufgeführt, die derzeit unterstützt werden.

    Viele Grüße
    Hans

    Einmal editiert, zuletzt von H@ns ()

  • Hallo,
    habe mir gestern abend auch den MD96410 als Ersatz für den PNA470 mit Gopal2 geholt und noch ca. 2 Std. damit gespielt. Die hier oft gescholtene Farbgebung von Gopal4 empfinde ich allerdings als sehr angenehm. Das ganze Spracheingabekonzept ist den Entwicklern sehr gut gelungen. Auch die allgemeine Menüführung ist stark verbessert, viele Menüpunkte, z.B. Routenoptionen, sind optimal gelöst. Hier sollte man aber noch unbedingt "vermeiden" durch "verbieten" ersetzen oder ergänzen. Was exakt definiert bedeutet vermeiden?


    Nun aber zu den unerfreulichen Punkten:
    [list=1]
    [*]BT-FSE: zunächst funktioniert alles, die Kontakte werden vom Handy gelesen und man kann telefonieren. Schaltet man den PNA aus und wieder ein, kommt keine Verbindung zustande. Lässt man das Handy wieder suchen, hängt sich die PNA-Software auf und man muss einen Softreset machen. Gut mein Nokia steht nicht auf der K-Liste, aber die Kunden besitzen halt schon gängige Handys und schaffen nicht extra welche aus der Liste an !


    [*]Route erstellen: man gibt mehrere Ziele ein und lässt routen. Danach fügt man ein Ziel direkt aus der Karte hinzu. Nun sind alle vorher eingegebenen Ziele verschwunden. Da ich diese Prozedur sehr häufig benutze, ist das für mich ein K.O.-Kriterium.


    [*]Route ist berechnet, Zielort anzeigen: Routeninformation.Gehe zum Zielgebiet: Es wird der Startpunkt angezeigt.


    [*]GPS-Empfang: mit meinem PNA470 wie auch mit meinem TTGO720 bekomme ich im Wohnzimmer immer Empfang. Nicht so mit dem 96410. Der scheint etwas empfangsschwächer zu sein. Direkt am Fenster klappte es dann allerdings.
    [/list=1]
    Wenn es ein TT wäre, würde ich das Gerät behalten. Dann wäre ich sicher, dass innerhalb kürzester Zeit ein Softwareupdate käme. Bei Medion ist damit eher nicht zu rechnen. Man bekommt dort offenbar auch für die Vormodelle keine Software- und Karten-Updates und wird von der Hotline abgewimmelt. Ich werde also das Gerät schweren Herzens zurückgeben.

    Viele Grüße
    navless

    Einmal editiert, zuletzt von navless ()

  • Könnte mal jemand folgende kleine Route eingeben und ggf. nen screenshot einstellen:


    26129 Oldenburg, Binsenstraße 40
    26129 Oldenburg, Uhlhornsweg 49 (oder ähnliche HNr.)


    Gruß : drink


    volker