GoPal 4

  • Zitat

    Original von raguzzi
    ich bin am verzweifeln mit der Freisprechanlage meines MD 96390.
    Habe mein Handy Motorolla Razr V3 brav gekoppelt und ich kann den Angerufenen auch übers Navi hören aber er mich nicht. :-(
    Egal ob die Mikrofonstummschaltung betätigt ist oder nicht, es ändert sich nichts.
    Auch bei einem anderen Handy, Sony-Erricson Z600, genau das gleiche.


    Hat jemand eine Idee????


    Hi raguzzi,


    wenn man OffTopic postet, wird man schnell ignoriert. Über die Suche hättest Du evtl. dieses Thema Handy koppeln gefunden, wo Du Dein Problem hättest posten können.


    Lösche aber mal die \Windows\localdevice.ini auf dem PNA und versuch nochmal zu pairen, vlt. hilft's ja schon. Denn die V3 ist eigentlich recht unkompliziert über den PNA zu betreiben. Das Z600 steht allerdings nicht in dieser Wiki-Übersicht. Vlt. kommt's ja auch wg. der beiden Handys zu diesem Problem, versuch's erstmal nur mit dem V3.


    Ansonsten poste nochmal in ein passenderes Thema.

  • Ich schmeiß mich weg! LOL


    Was man mit einem kleinem (freudschen) Verschreiberling alles auslösen kann...


    :respekt


    Gruß an Alle!


    Bis nachher in der ALDI-Schlange.



  • Wie Gopal 4 kann man zum testen Downloaden, wo denn ??

  • Zitat

    Original von Palerider


    Wie Gopal 4 kann man zum testen Downloaden, wo denn ??


    Kurze Antwort: Gar nicht. Wenn du es erwerben willst, ist die Aldischlange dein Freund, du erhältst dann sogar ein Gerät dazu ...


    Gruß Frank

    "Das Leben ist ziemlich schnell vorbei. Wenn man nicht ab und zu stehen bleibt und sich umschaut, könnte man es verpassen." Ferris Bueller

    Einmal editiert, zuletzt von ferrismachtblau ()

  • Zitat

    Original von raguzzi
    nachdem keiner auf mein Problem eingegangen ist, nehme ich an ihr habt keine Lösung für meinen einseitigen Handybetrieb.
    Oder hat euch die Ramona so abgelenkt ? :-))


    Wir sind hier im GoPal 4 Board.
    Da bist Du mit Deinem Anliegen hier völlig falsch.
    Also: Sich an Ralfs Tipps halten oder/und das ursprüngliche Posting von 'nem Mod verschieben lassen.

    Gruß
    TeeSteinchen

  • So, Navi um 09.00 Uhr gekauft. Waren noch masig vorhanden - hatte ich mir schon gedacht.


    Erster Eindruck:


    Das Gerät kommt vom Design her eckiger daher, ansonsten ist das Aussehen mit dem schwarzen, glänzenden Kunststoff und dem silbernen Zierstreifen ähnlich. Es fällt jedoch auf, dass das Gerät etwas dicker ist. Die Kontaktleiste ist um 1mm versetzt worden in der Vertikalen. Die Haltelöcher für das Einrasten in den Halter sind ebenfalls veränder und stehen ca 3mm enger zusammen und sind etwas kleiner. Die bisherigen Halter passen also nicht mehr.


    Es gibt jedoch zahlreiche neue Tasten. an der Rückseite findet sich nun eine On/Off Schalter, der als Hardreset und Dauerausschalter fungiert. Neben der USB Steckdose eine Knopf Namens P1, mit dem wohl die Sprachkommandos ausgelöst werden.


    Ferner finden sich seitlich die Lautstärketasten +/- neu. Der alte On/Off Schalter bewirkt bei Drücken den Aufruf eines Untermenüs, bei dem man zwischen Softreset, StandBy und zurück entscheiden kann.


    Soviel erstmal zur Hardware

  • jup, wird ein wenig dauern bis aldi die abverkauft hat - dies gilt übrigens auch für die computer etc.


    heut morgen um 8 standen neben mir noch 5 ! weitere personen vor der tür von denen 4 rentner waren die gar nicht wegen der werbung gekommen sind :gaehn

  • ...und was für ein Aufwand (früh aufstehen, zum Aldi rennen, enttäuscht sein, weil gar keine Schalnge da ist, Navi kaufen (350 EUR auslegen), dann bei eBay einstellen und (mit Glück) für 400 EUR verkaufen.


    dann kommen aber noch 4,80 EUR Angebotsgebühren und 16,50 EUR Verkaufsgebühr zusammen, so dass gerade mal 28,70 EUR gewinn übrig bleiben.


    Da wenn er Pfandflaschen auf den Autobahnrastplätzen aus den Müllcontainern holt, verdient er mehr in 5 Tagen :D

  • klick auf Aldi-Sued. de, dann auf Unternehmen, dann auf Qualität, dann auf Unser Anspruch und dort findest Du es

    bisher: Medion PNA470 (absolut zuverlässig); TomTom 1000 live (einmal und nie wieder; Schrotteil und furchtbarer Support); jetzt: Navigon 92 Premium Live

    2 Mal editiert, zuletzt von navi-fan89269 ()

  • Zitat

    Original von Clinnt
    ...und was für ein Aufwand (früh aufstehen, zum Aldi rennen, enttäuscht sein, weil gar keine Schalnge da ist, Navi kaufen (350 EUR auslegen), dann bei eBay einstellen und (mit Glück) für 400 EUR verkaufen.


    dann kommen aber noch 4,80 EUR Angebotsgebühren und 16,50 EUR Verkaufsgebühr zusammen, so dass gerade mal 28,70 EUR gewinn übrig bleiben.


    Da wenn er Pfandflaschen auf den Autobahnrastplätzen aus den Müllcontainern holt, verdient er mehr in 5 Tagen :D


    Genau; vor allem ist auch das Risiko geringer, auf die Nase zu fallen.
    Die Zeiten, als man bei Aldi alles aus den Händen gerissen bekommen hat, sind längst vorbei

    bisher: Medion PNA470 (absolut zuverlässig); TomTom 1000 live (einmal und nie wieder; Schrotteil und furchtbarer Support); jetzt: Navigon 92 Premium Live

    Einmal editiert, zuletzt von navi-fan89269 ()

  • würde ich auch sagen, momentan ist der Markt so gesättigt das Aldi da keine so große Rolle mehr spielt wie früher einmal.