Infos zu neuem Pocket Loox N100/N110 mit Navigon MN|6 bei FSC

  • Zitat

    Original von M.M.K.
    Wie siehts denn aus mit dem Planen einer Route? Wie ich gerade in einer Rezension auf Amazon gelesen habe, kann man sich nur eine Route berechnen lassen, wenn der Loox Satelliten gefunden hat.


    Kann das jemand bestätigen, oder gibts da noch eine Funktion Route "offline" berechnen?


    Ist denn schon was über die Akkulaufzeit bekannt?


    Das ist dann ein "Dork". (Die entsprechende Funktion habe ich prompt gefunden, sogar ohne Handbuch auszupacken)


    Wenn man nur ein Ziel eingibt (das passiert, wenn man im Hauptmenü auf "Eigenes Ziel" oder "Nach Hause" oder "blabla suchen" drückt), dann berechnet er natürlich keine Route, wenn er keinen Empfang hat. Schließlich weiß er ja nicht, wo er ist.


    Für Offline-Routenplanung drückt man unten auf "Optionen" und dann auf "Route planen". Dort kann man auch auf "Karte anzeigen" drücken und in der Karte (bisschen träge) rumklicken, ziehen und Ziele eintragen.


    Klar, berechnet er eine vollständige Route dann auch so.

  • Guten Morgen zusammen,


    ich habe gestern zum ersten Mal einen Richtwert für den Loox N110 gefunden:
    Günstiger.de
    listet ihn mit einem Startpreis von 600, ohne jedoch einen ersten Anbieter zu nennen.


    Viele Grüße vom Dirk

    Fremde sind Freunde, die man nur noch nicht kennen gelernt hat...

  • Hi Zusammen,


    hm... Verstehe ich nicht... Ich habe vorhin mal mit Bluehand telefoniert und dort sagte man mir das der N100 derzeit mit einer Lieferzeit von 1-3 Werktagen besorgt werden könne. Der Preis liegt bei 299Euro.


    Jetzt muß ich mich nur noch entscheiden...!? Was meint Ihr?


    Hier noch der Link zum Gerät:
    http://bluehand.es-shops.de/eshop.php?action=article_detail&s_supplier_aid=BC285946&position=1&anzahl_treffer=60

  • Zitat

    Original von nojetlag
    Kann mal einer der Besitzer was zum Gerät im Fussgänger Modus mitteilen ? Tut das ?


    Hab zumindest mal ne Route im Fußgängermodus geplant. Einwandfrei. Entgegengesetzte Einbahnstrassen und für Autos gesperrte Straßen wurden mit einbezogen. Was mich wunderte das es für hin- und Rückweg zwei versch. Routen gab???


    Gekauft habe ich ihn für 299,- incl. Versand.
    Das Display ist super; spiegelt dafür aber auch super :-(
    Die größe des Displays ist (für mich) ausreichend. Habe den "kleinen" direkt neben der Rückspiegel gepappt, so kann man alles bestens ablesen. Zumal man ja auch fast alle Anzeigen unterdrücken kann.


    Die Startzeit ist schon recht lang und ein schnellerer Prozi. währe schön. Kann man aber mit leben.


    Ansagen kommen frühzeitig (Autobahn ca. 150m vor der Ausfahrt) und der Spurassistent funktioniert einwandfrei.


    Kartenalter ist wohl nicht so dolle, hat mich eben in ne Straße geschickt welche seit min. 5 Jahren Fußgängerzone ist, war aber bisher der einzige Fehler.


    Bedienung auch ohne Anleitung möglich, jedoch erschließen sich einige goodies erst nach der Lektüre. Einarbeitungszeit ca. 15 min.


    Der mp3 player spinnt bei mir, ständiges stocken, wie früher mit dem Discman beim Treppensteigen. Auf'm PC sind die Songs ok.


    Spiele hab ich nicht getestet, sind mir auch wurscht


    Zu weiteren Auskünften gerne bereit ...


    Bodo

    Besser der Arsch leidet Frost, als der Hals Durst. (M.Luther)

    Einmal editiert, zuletzt von wwester ()

  • Hallo,


    habe seit Ende letzter Woche ebenfalls den N100 und auch bereits etwas Zubehör Erfahrunge gesammelt.


    Der Loox passt optimal auf die folgende Halterung von Brodit:
    Brodit Adapter Adapterplatte mit Kugelgelenk für Montage von Richter Halterungen (z.B. bei DAntotec zu kaufen)


    Als Display - Folie nutze ich folgende:
    OnScreen plus Schutzfolie wie Brando Non Reflecting + Tuch XDA mini / mini II,2
    (lässt etwas Rand frei, im ganzen aber zu gebrauchen)


    Als Tasche nutze ich folgenden Case:
    http://www.raedan.de/product_info.php?products_id=110&osCsid=218daed607457e41d45859d46dad9498
    (Schützt den Loox optimal und sieht auch noch cool aus!;))


    Meine ersten Erfahrungen mit dem neuen Loox sind insgesamt positiv. Zugegeben, er ist weniger performant als der Tomtom GO 910, bietet aber einen einmaligen Formfaktor.


    sapienz

    http://imagina.sapienz.net
    Navigations - History:
    MN1.4 European PDA -> Business MobileNavigator PDA -> MN5 PDA -> Destinator 3 Professional -> Destinator PN PDA -> Tomtom 5 PDA -> Tomtom One ->Tomtom GO 910 -> Fujitsu Siemens Loox N100 -> Medion PNA 470 -> Route 66 Navigate 7 auf Eten Glofiish M700 -> Igo 2006+ auf Asus P535 & Medion P4410 -> TomTom 720T -> TomTom 730 T -> TomTom 940 T -> Becker z205 -> iPhone 3GS Navigon/TomTom/Aura mit TomTom CarKit

  • Hallo,


    kann mir jemand bitte sagen, wie lange es von der Bestellung bis zur Auslieferung bei MediaOnline gedauert hat??? Ich habe am Montag die Bestellung bei Mediaonline eingegeben, heute (Mittwoch) mit denen telefoniert, das Gerät wird warscheinlich erst am Samstag ausgeliefert. Also vielleicht doch nicht sofort lieferbar??? Wenn das wirklich so ist, hole ich es garnicht ab :( Wo sitzt Mediaonline überhaupt? Der Dialekt klang österreichisch?


    Grüße,
    BvÄ

  • Blauvorärger ,


    ?( ?(..kannste nicht warten, oder ist das Ding jetzt doch gut genug?


    Must nicht antworten :) :)

    psr (Peter)



    Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 750 für den Sport. Ein DriveSmart 61 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und Leihautos und ein Camper 780 bei Bedarf und fürs Cabrio, trotz dem dort verbauten Garmin MapPilot.

    Das MB MapPilot System hat leider nicht den kompletten Funktionsumfang der normalen Garmins. Mehrere Routen planen und einspeichern geht da z. B. gar nicht. Bedienung mit den Dreh/Drücksteller ohne Touchdisplay ist schlicht eine Katastrophe.