Beiträge von tcsmoers

    Bezüglich der Sprachausgabe und den Aussetzern gebe ich Dir Recht. Das ist erbärmlich und liesse sich durch eine Klangänderung erheblich verbessern.


    Warum kann man eigentlich die Freisprechmöglichkeit des MDA nicht nutzen ? Das wäre doch eine Alternative.


    Bezüglich des Kartenmaterials kann ich Dir nicht zustimmen. Ich nutze derzeit neben dem MobilePilot noch Festeinbausysteme mit verschiedenen Karten. Das Routing ist manchmal wirklich als abenteuerlich zu bezeichnen. Das Strassen fehlen, kann man doch Teleinfo nicht anlasten. Ich bin mal mit einer TeleAtlasKarte in Spanien gewesen. Da verlief die Küstenstrasse mitten durch Meer.


    Bei einem Seminar fragte ich mal, wie man eigentlich die Daten überprüft. Es wurde mir gesagt, dass man die Strecken mit PKW abfährt. In meinem Fall hat man offensichtlich ein Boot eingesetzt ;-)



    Ich bin mal gespannt, wann es eine aktuelle Bedienungsanleitung gibt und das Problem mit der Erkennung der GPS-Maus bei laufendem Betrieb aufhört. Jedesmal einen Reset durchführen ist ärgerlich.


    peso

    Mich würde mal interessieren, wieviel kb im Schnitt für eine Routenübertragung benötigt werden. Infolge des Abos ist der Routenabfragepreis vernachlässigbar. Wie hoch sind die Folgekosten im Inland / Ausland und wie kann ich diese senken ?


    Da ich Routenplanung mit "Liveübertragung" bevorzuge, setze ich derzeit das Comand von DB mit TCS ein. Leider funktioniert dies nur im Inland. Die aktuellen Nachträge erfolgen hier per kostenlosen SMS. Es fällt nur eine Grundgebühr an.


    Lieferant der aktuellen Daten ist die DDG / Tegaron innerhalb Deutschland.


    Wer liefert eigentlich diese Daten für den MobilePilot im Inland / Ausland ?


    peso

    :D Eines kann man schon sagen, der Kundendienst von TeleInfo ist (noch) gut. Probleme nach dem Wechsel der Testoption in die Aboversion wurden gemeinsam gemeistert.


    peso