Mountainbike-Treffen

  • Hallo Peter,


    ach, dann geht es hier um das lange avisierte, diesjährige Board-Treffen ... !!!??? ;)


    Viele Grüße,
    Sven

  • Zitat

    Original von loew
    Hallo Peter,


    ach, dann geht es hier um das lange avisierte, diesjährige Board-Treffen ... !!!??? ;)


    Viele Grüße,
    Sven


    nein, das soll ein reines Treffen für MTB-ler sein.
    Für ein Board-Treffen wäre es sicher nicht das richtige Konzept.


  • Bill, dann findet das Treffen auf jeden Fall statt !
    Könntest du dir vorstellen, ins Allgäu runterzukommen?


    (Wie sieht denn deine Navilösung auf dem MTB aus ;D )

  • Hallöle peterpu + bill ....


    Also ich würde da auch mitmachen wollen! Am liebsten natürlich Downhill (dh-paule) das wäre genau mein Ding. Aber neben meinem "BergAbRad" habe ich auch noch ein "normales" MTB mit dem ich durchaus bergauf fahren könnte :-)


    Also ich würde beides mitmachen, am liebsten jedoch DH :-)


    unser DH-Team

  • Na, so langsam kommt Schwung in den Thread :)
    Das heißt, ich werd mir mal Gedanken über einen möglichen Termin - voraussichtlich September - machen und den posten.


    Eins noch: Bevor die Begeisterung für's downhill überschwappt - ich stell mir schon eine Rund tour vor, sprich wir müssen jeden Downhill auch vorher raufkraxeln.

  • Hallo Peter,


    grundsätzlich hätt ich schon interesse an einer Tour, bin aber was die Alpine-Erfahrung angeht ein Anfänger.


    Bei uns im Taunus sind die Wege alle i.d.R. 2 m breit und wenn man davon abkommt ist man halt in den Wald bei den Zecken.


    Wenn Du also mal eine einfachere Tour planst gerne Steil hoch - ohne Bahn - dann komm ich gerne mit.


    Gruß Mario

  • Hallo Bill,


    Du guckst eindeutig zu viel Werbung! ;)


    Viele Grüße,
    Sven

  • So Leute, ich bin einen Schritt weiter.
    Nach ausgiebiger Prüfung meines Terminkalenders und vor allem dem meiner Frau sieht es ganz einfach so aus, dass nur ein Samstag für mich in Frage kommt.


    Und das ist der ....
    Trommelwirbel an
    Trommelwirbel aus


    Samstag, der 13.9.03


    Es tut mir leid, dass ich da keine Alternative zur Verfügung stellen kann, aber vielleicht ist es ja ganz gut so. Die Terminauswahl hat sich bisher bei Usertreffen immer als nicht ganz einfach herausgestellt.


    Wie gehts weiter?
    Ich werd mir jetzt mal für diesen Tag eine Tour raussuchen. Treffpunkt wird zwischen Allgäu und München irgendwo am Alpenrand sein.
    Wie schon weiter unten beschrieben, stell ich mir eine Mountainbike-Rund-Tour mit einer Mischung aus Wirtschaftswegen, Waldwegen, Singletrails vor. Ich werde versuchen, auch ein paar schöne Abwärtspassagen einzubauen. ;D
    Auch kurze Schiebepassagen sollten uns nicht abschrecken.


    Zur konditionellen Anforderung folgendes:
    Mir ist es schon wichtig, das möglichst genau im Vorfeld zu beschreiben. Es wäre schade, wenn jemand unterwegs abdrehen müsste. Umgekehrt will ich aber auch niemand erschrecken.
    Man sollte sich auf jeden Fall zutrauen, auch mal einen 2 Fuss breiten Weg bergab am Schräghang fahren zu können.
    Ich stelle mir eine Strecke zwischen 60 und 80 Kilometer vor, mit ca. 1500 Höhenmetern.
    Das heisst, wir sitzen mind. 6 Stunden im Sattel.
    Natürlich gibts eine Mittagspause mit Einkehr, auch ein oder zwei kurze Riegel- und Trinkpausen gehören für mich dazu. Und wer kurz vor dem Ziel noch in einen Biergarten will, wird mich nicht überreden müssen ;)


    Alpine Erfahrung sollte nicht das Problem sein, ich meine es ist eine Frage der Kondition.


    Man braucht sicher kein aktiver MTB-Rennfahrer zu sein, um gut durch die Tour zu kommen, aber wer dieses Jahr noch gar nicht auf dem Rad saß, sollte jetzt schon mal anfangen ;D


    Für die Leute, die sonst eher wandern und trotzdem mal Lust auf sowas haben, beschreib ich es mal so: Wer sich einen zügigen 30 km - Marsch zutraut, packt auch unsere Tour.


    So, jetzt hab ich viel beschrieben, hoffentlich nicht zuviel.
    Ich hoffe, es kann jeder abschätzen, ob das was für ihn ist.


    Ich fände es toll, wenn sich ein paar "überwinden" könnten.
    Bis in 8 Tagen möchte ich die Tour geplant haben, spätestens dann melde ich mich hier wieder.


    Übrigens kann ich 2 Leute mit Rad aus der Stuttgarter Ecke mitnehmen. Ich selber werde aber auf jeden Fall an dem Abend noch heimfahren.

  • Hallo Leute,


    ich finde die Idee super und habe gerade mit Peter gesprochen. Eigentlich war eine zweite Tour a la Brünnstein geplant - aber wir ziehen die MTB Tour erstmal vor! Ich habe super Lust endlich mal wieder ne richtige Tour zu machen und die Wölfe heulen zu hören ;-)


    Man kann ja heutzutage fast nix mehr 100% zusagen, aber ich sage mal 99% bin ich dabei. Auf jeden Fall werde ich diese Tour entsprechend promoten, ne News auf die Infoseite etc.


    Ich muss den harten Kern von Euch unbedingt mal wieder sehen und mit Euch die Visionen von pocketnavigation besprechen.


    Wir freuen uns über jeden, der an der Tour teilnehmen möchte. Klar, sie wird nicht ganz einfach werden (war der Brünnstein auch nicht, gelle) aber dafür wird es ein sehr individuelles und schönes Erlebnis, dass spüre ich ;-)


    Das ganz große Treffen von pocketnavigation.de kommt auch noch, ich glaube Michael wollte da mal anfangen zu planen. Das wird dann wirklich sowas mit Tagungsraum, Workshops und ner kleinen Runde um den See...


    Aber jetzt kommt erst mal pocketnavigation-mtb-tour-2003 und ich bin gespannt. Ich kann da von Peter noch ne Menge lernen, zum Beispiel wie man den PocketPC so am Bike befestigt das er max. 2 mal pro Tour in den Kies knallt ;-)


    Gruß
    Tobi