Fragen an Navigon


  • Hallo zusammen,


    wenn man so eine Karte will, kann man auch MN|5 bei Ebay verkaufen, das ist dann wirklich ein Schnäpchen.


    Viele Grüße
    rowdy

    Es ist besser nichts zu tun als mit Mühsal nichts zu erreichen.

  • Zitat

    Original von HSVMichi
    15 Tage seit der Threaderöffnung - und noch immer hat niemand der (im Hintergrund lesenden) Angesprochenen reagiert.... X(


    Die werden sicher schon ihren Grund dafür haben warum sie nicht antworten bzw. die Antworten kommen (vllt.) dann wenn MN5 ausgeliefert ist bzw. 14 Tage später wenn das Rückgaberecht erloschen ist.


    Meine Meinung: Der Informationsfluss von Antworten auf spezielle Fragen an Navigon ist einfach nur katastrophal.


    MfG

    Bedenke das ein Tritt in den A**** auch ein Schritt nach vorn bedeuten kann.

    Einmal editiert, zuletzt von jege ()

  • Zitat

    Original von HSVMichi


    4. Was ist, wenn eine der zurückgesendeten CDs defekt ist? (Gruß an Joe20) :D



    Ohhhhhhhhhhh! hi hi ..


    Naja, ich habe denen jetzt eben doch die funktionsfähigen CDs zugeschickt.
    Aber die Seriennummer des booklets sollen sie sich bei Bedarf aus dem Registrierungssystem selber heraus lesen. Die bekommen die nicht von mir.


    Habe vor dem Versand die erste CD fotografiert und mir alle darauf angegebenen Daten notiert :) Sicher ist sicher :)


    Interessant ist die Frage aber schon, danke für die Aufnahme der Frage :)

  • Hallo zusammen. Um den Spekulationen noch ein wenig Vortrieb zu leisten hier ein paar Antworten:


    1a) 2GB
    1b) 256 MB
    2)...
    3)...
    4) Überhaupt nichts. Hauptsache sie sind einigermaßen komplett.
    5)Großes Problem, weil Booklet mit Seriennummer einer Lizenz entspricht



    (Habe ich alles von einem Bekannten gehört, welcher einen guten Freund hat, dessen Schwester Ihre besten Freundin jemanden aus dem Support bei Navigon kennt)


    Grüße



    <<<Nullstein>>>

  • Ich möchte hier nicht als einen mit miese Laune vorstehen, aber hört mal her:


    Dies ist ein offenes Forum, wo die SW/HW Lieferanten keinen einfluss haben. Es ist nicht ein offizielles Kommunikationsmittel des Herstellers, und alles was sie hier sagen (oder nicht sagen) kann nicht rechtsgüldig sein.
    Ich habe genau das selbe: Ich bin Vorstandsmitglied in einen Hundeklub (ja, ich weiss:Ganz anderes Thema). Da haben wir auch eine "Mailingliste", aber der Vorstand kann und will sich nicht als Vorstand darauf aüssern, weil es kein offizielles Kommunikationsorgan ist.
    Das selbe ist doch hier mit die Herstellern.


    Das sich dann "Navigon und Freunde" AG sich eigentlich auf deren eigenen Homepage's dazu mal gerne aûsern könnte ist 'ne ganz andere Sache.

  • Tja, aber wie an anderer Stelle schon ausgeführt wurden, von mehreren Members:


    Vorher schön Werbung machen und auf einige Fragen eingehen, aber dann seit Vorbestellungstermin hier nicht zu reagieren, ist - arm.


    Denn einige Fragen die wiederholt gestellt wurden (wie gross ist die SD-Karte, was ist dabei, usw.) hätten durch Antworten der Ansprechpartner, die vorher noch aktiv waren in kurzen Threads, festgetackert ganz oben, beantwortet werden können.
    Und eine Überflutung des Forums verhindert....

  • ja, ja Support und Information sind nicht die Stärken von Navigon - aber das Produkt ist unterem Strich doch halt doch gut...

    Wer eine Frage stellt, ist fünf Minuten dumm, wer sie nicht stellt, sein Leben lang.

  • Zitat

    Original von tollersdelight
    Dies ist ein offenes Forum, wo die SW/HW Lieferanten keinen einfluss haben.


    So soll(te) es sein. Indirekte Einflußnahmen lassen sich aber nirgends ausschließen; kein schlichter Nutzer weiß hier oder anderswo, ob/was hinter den Kulissen läuft.


    Zitat


    Es ist nicht ein offizielles Kommunikationsmittel des Herstellers, und alles was sie hier sagen (oder nicht sagen) kann nicht rechtsgüldig sein.


    Das sehe ich durchaus anders. Hier wurde extra (durch einen als Mod tätigen (gewesenen?) Moderator und Mitarbeiter von Navigon) ein spezieller User "Navigon GmbH" eingerichtet, dessen explizite Aufgabe offizielle Mitteilungen sein sollten. Immerhin hat er es seit seiner Einrichtung auch schon auf 2 Beiträge gebracht; der letzte stammt vom September 2004, wenn ich das richtig sehe.
    Was soll das, wenn man hier doch eh - abgesehen von gelegentlichem Werbetrommeln - sich nicht äußern will :(...


    Bye
    Peter