Original Stromkabel von Garmin Drive Smart 61 kürzen

  • Europa ist ganz Europa und Zentraleuropa entspricht Mitteleuropa.


    Mein Gerät hat die Europa Karte und beim Download für Basecamp auf dem PC ist die detaillierte Straßenabbildung für ganz Europa gegeben.

    psr (Peter)



    Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 750 für den Sport. Ein Drive60 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und ein DriveSmart 61 bei Bedarf im Cabrio, weil dieser mit MapPilot, ein Garminableger, ausgerüstet ist.

    Das MB MapPilot System hat leider nicht den kompletten Funktionsumfang der normalen Garmins. Routen planen und einspeichern geht da z. B. garnicht. Nur die aktive Route lässt sich mit Zwischenzielen „füttern“.

    Einmal editiert, zuletzt von PSR ()

  • ....

    ....

    Es gibt zwei Versionen vom Garmin DriveSmart™ 61 LMT-D

    PART NUMBER: 010-01681-13 / Europa 289,99€ (Strassenpreis 195€)

    PART NUMBER: 010-01681-23 / Zentraleuropa 269,99€ (Strassenpreis 195€)

    ....

    Fänd ich gut, wenn das jemand aufklären könnte, denn die unterschiedlichen Part Nummern machen mich auch stutzig.

    Klar, brauche ich nicht ganz Europa, aber gehören beispielsweise die Benelux zu Zentraleuropa oder Mitteleuropa ? J

  • hallo Bab,

    wie schon geschrieben Europa geht von Portugal bis Moskau incl. UK. Nordafrika ist tw auch drin und die Türkei.

    Bei ZentralEu ist Portugal und UK nicht dabei. Da aber 20 Euro sparen wollen ist für mich der falsche Geiz.

    psr (Peter)



    Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 750 für den Sport. Ein Drive60 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und ein DriveSmart 61 bei Bedarf im Cabrio, weil dieser mit MapPilot, ein Garminableger, ausgerüstet ist.

    Das MB MapPilot System hat leider nicht den kompletten Funktionsumfang der normalen Garmins. Routen planen und einspeichern geht da z. B. garnicht. Nur die aktive Route lässt sich mit Zwischenzielen „füttern“.

  • Moin,

    wobei beide Geräte fast den gleichen Strassenpreis haben. Das CE hat 22 Länder, das EU hat 46 Länder ist doch klar was man dann kauft ;)

    gut, der FC hat 2017 (wieder) mal in London gespielt. Und ich kenn auch einen user der in London mit dem PKW dabei war. es war doch ein wenig Stress...und das nicht nur wegen der Niederlage vom FC. Die spinnen mit den Mautgebühren dort und mit der Handhabung von Gästen per PKW.

    Ich persönlich benötige DACH und Benelux und für den gesparten 20er gibt es doch noch sinnvollere Möglichkeiten, gut und wirklich sinnvoll sein Geld auszugeben. :-)))


    edit:

    ich vermute, Garmin verwendet immer noch USB 1.1.

    Es ist also ein kleiner Unterschied, ob ich ca. 2 oder 5 Stunden die Maps synke.


    Klar ist mein posting zum schmunzeln, sollte es jedenfalls sein.;-)))

    Aber ein klein wenig zum nachdenken regt es doch an...an der ein oder anderen Stelle.

    Hihi und Prost

  • Bab, was hast denn Du für ‚ne Leitung?


    Bei mir dauert das Ganz-Europa Update so ungefähr 10 Minuten mit Unitymedia Kabel und einem 32er Vertrag und tatsächlichem Downloadspeed von etwa 35 Mb/sec.


    Und noch was, solltest Du je in einem der Länder fahren müssen, die nicht im Zentral-EU des gekauften Gerätes abgedeckt sind, ist Nachkaufen teuer, ca. 90,— €. Es gibt dann dafür nur eine SD mit ganz EU oder den Download, aber wichtig, nicht mit Lifetime Maps Berechtigung.

    Die LMT ist nur an die im Gerät installierte Karte gebunden.

    psr (Peter)



    Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 750 für den Sport. Ein Drive60 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und ein DriveSmart 61 bei Bedarf im Cabrio, weil dieser mit MapPilot, ein Garminableger, ausgerüstet ist.

    Das MB MapPilot System hat leider nicht den kompletten Funktionsumfang der normalen Garmins. Routen planen und einspeichern geht da z. B. garnicht. Nur die aktive Route lässt sich mit Zwischenzielen „füttern“.

  • Moin, kann man nicht wie beim Becker CM, Länder einfach abwählen und nicht installieren?


    Ich suche schon die ganze Woche nach einem guten Preis, aber das bewegt sich nix. Nur die Sportuhren von Garmin sind günstiger ...

    :(

    - Garmin DriveSmart 61LMT-D EU (010-01681-13)

    - BECKER Professional.6 LMU (Reserve)

  • hallo Golfgaser,

    nein, man kann nur immer das komplette Paket in der jeweiligen Version EU oder EU Zentral installieren.

    Dies ist auch dem Umstand und Vorteil geschuldet, dass man parallel die Karte auf dem PC installieren kann. Dazu muss vorher Basecamp runtergeladen und installiert sein, weil der Download der Karten in einen Basecamp-Ordner erfolgt.


    Mit Basecamp kann man dann Routen offline planen und auch verwalten. Man darf auch Basecamp auf beliebig viele Rechner installieren und ebenso die mit dem Gerät gekaufte Karte.

    Achtung, der Download funktioniert nicht mit nachträglich gekauften Karten anderer Regionen, also z.B EU Gesamt zur Central oder USA usw., egal ob per Download oder gekaufter SD.

    Will man diese Karten in Basecamp nutzen, muss das Navi mit der zusätzlichen Karte via USB verbunden werden.

    Basecamp erkennt dann das Gerät und greift temporär auf die im Gerät installierten Karten zu.


    Und was ist dann für dich ein guter Preis?

    Das einzig empfehlenswerte 61 LMT-D mit ganz EU ist bei Garmin mit 290,— gelistet und im Markt aktuell mit der Artikelnummer 1681-13, das ist das Ganz-EU Gerät, bei PDA Max für 197 Euro zu bekommen. Sorry, das ist für mich mehr als günstig.

    psr (Peter)



    Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 750 für den Sport. Ein Drive60 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und ein DriveSmart 61 bei Bedarf im Cabrio, weil dieser mit MapPilot, ein Garminableger, ausgerüstet ist.

    Das MB MapPilot System hat leider nicht den kompletten Funktionsumfang der normalen Garmins. Routen planen und einspeichern geht da z. B. garnicht. Nur die aktive Route lässt sich mit Zwischenzielen „füttern“.

    Einmal editiert, zuletzt von PSR ()

  • Nabend,

    ja der Preis pendelt so um die 190€ zur Zeit.

    Ich meine jetzt beim ganzen Black usw. Day ob man da einen Schnapper macht.

    Hatte bei Euronics gehofft, aber sieht nicht so aus. Bei MM tut sich auch nichts und Amazon hat das 13er nicht. Lag Anfang November schon bei 189€.

    Na mal beobachten ... kann aber noch bis zum Frühjahr warten

    Geiz ist geil ! 8)

    - Garmin DriveSmart 61LMT-D EU (010-01681-13)

    - BECKER Professional.6 LMU (Reserve)

    Einmal editiert, zuletzt von Golfgaser ()

  • solltest doch wissen, wie es auch im Fersehen berichtet wurde, dass das ganze Getue um die Sales-Week seit dieser Woche Montag bis zum heutigen Freitag doch ein z. T. ziemlicher Bluff ist.

    Vorher werden die Preise i.d.R. angehoben um dann in der Sales Woche mit viel TammTamm wieder Preisenkungen anzukündigen, die, wenn überhaupt, nur unwesentlich unter dem Tiefstpreis des Jahres, meist im März ausgewiesen, liegen. Dann werden die Preise meist nur für Auslaufartikel gesenkt und nicht für aktuelle Ware und im Ausgleich der Verluste auch mal andere Preise erhöht. Beispiel habe ich selber parat. Beobachte seit einiger Zeit den Preis für einen schnelleren Synology NAS Server und der Preis ist mal eben in dieser Woche um 85,— € erhöht worden. Da es auch mit nicht eilt, warte ich da auch mal ab.


    Der Preis unter 200,— bei PDAMax ist übrigens schon länger so tief, habe noch im Frühjahr noch ein 61 LMT D zu diesem Preis gekauft.

    psr (Peter)



    Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 750 für den Sport. Ein Drive60 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und ein DriveSmart 61 bei Bedarf im Cabrio, weil dieser mit MapPilot, ein Garminableger, ausgerüstet ist.

    Das MB MapPilot System hat leider nicht den kompletten Funktionsumfang der normalen Garmins. Routen planen und einspeichern geht da z. B. garnicht. Nur die aktive Route lässt sich mit Zwischenzielen „füttern“.

    3 Mal editiert, zuletzt von PSR ()

  • und die Erkentnis ist doch das, was ich schrieb. Seit Frühjahr bewegt sich der Preis leicht unter der 200,— € Marke mit 10,—€ Streubreite.


    Was erwartest Du?

    Viel Neues ist bei den Navis nicht mehr zu erwarten, der Markt stagniert, das 61 LMT-D ist seit knapp 2 Jahren unverändert am Markt. Neuere Geräte kamen früher häufiger und wird es wahrscheinlich auch nicht mehr geben.


    Falls Du andere Threads von mir gelesen hast, müssest die vielleicht auch gelesen haben, dass in neuen Autos, die seit Früjahr in den Markt kommen Navis immer billiger werden, weil seit April das eCall Notrufsystem für neue Modelle Vorschrift ist.

    eCall ist ein Notrufsystem mit eingebautem Mobilnetz aka SIM Karte, Freisprecher und GPS zur Ortung, ein Navi ist dann nur noch die Software, die komplett notwendige Hardware ist vorhanden.

    Bei Ford kostet im neuen Focus mit dem nun eingebauten eCall

    im oft gekauften Titanium das 8 Zoll Navi nur noch 200,- € lt. Preisliste.

    Ergo, neue mobile Navis als Preisdruck auf aktuelle Modelle, eher nein und sollte Garmin auch die Fertigung einschränken oder gar einstellen, wird wahrscheinlich das Gleiche passieren, wie seinerzeit bei Navigon, die Preise werden wieder steigen. Wer immer auf das Billigste wartet, hört damit nie auf.

    psr (Peter)



    Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 750 für den Sport. Ein Drive60 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und ein DriveSmart 61 bei Bedarf im Cabrio, weil dieser mit MapPilot, ein Garminableger, ausgerüstet ist.

    Das MB MapPilot System hat leider nicht den kompletten Funktionsumfang der normalen Garmins. Routen planen und einspeichern geht da z. B. garnicht. Nur die aktive Route lässt sich mit Zwischenzielen „füttern“.

    Einmal editiert, zuletzt von PSR ()

  • Moin,

    ja bei den Geräten wird sich bis dahin nicht viel tun.

    Ich meine ich brauche das Navi erst wirklich wenn es in den Urlaub geht.

    Neues Auto gibts erstmal nicht - Heizkessel ist wichtiger ;)

    Bis dahin ist ja noch Weihnachten mit vielleicht guten Preisen.

    Das "Garmin DriveSmart 61LMT-D Europa (010-01681-13)" habe ich heute bei einem MM (online Ebay)

    für 185€ gefunden - aber da geht noch was 8)

    - Garmin DriveSmart 61LMT-D EU (010-01681-13)

    - BECKER Professional.6 LMU (Reserve)

    Einmal editiert, zuletzt von Golfgaser ()

  • Moin moin,

    also nochmal zum Ursprung der Frage zu kommen.

    Dieses original "KFZ-Anschlusskabel mit Verkehrsfunkantenne mit unbegrenzter Lizenz" ist nicht dieses hier oder?:

    "GTM™ 36 PART NUMBER: 010-01009-05"


    Ich habe nur ein Kabel mit dem Zig-Netzteil und einfaches USB-Kabel mit Winkelstecker dran:

    Zigarettenanzünderkabel


    Dann nochmal ein kurzes USB-Kabel.

    Oder haben die im MM was falsches eingepackt??

    - Garmin DriveSmart 61LMT-D EU (010-01681-13)

    - BECKER Professional.6 LMU (Reserve)

    Einmal editiert, zuletzt von Golfgaser ()