Google Maps bietet Routenplanung für eine rollstuhlgerechte ÖPNV-Nutzung

  • An die mods, bitte richtiges Deutsch


    Es muss im Text heißen


    ... mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu reisen....


    Es fehlt zweimal das „n“

    psr (Peter)



    Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 750 für den Sport. Ein DriveSmart 61 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und Leihautos und ein Camper 780 bei Bedarf und fürs Cabrio, trotz dem dort verbauten Garmin MapPilot.

    Das MB MapPilot System hat leider nicht den kompletten Funktionsumfang der normalen Garmins. Mehrere Routen planen und einspeichern geht da z. B. gar nicht. Bedienung mit den Dreh/Drücksteller ohne Touchdisplay ist schlicht eine Katastrophe.

  • Ok, dann nicht die Mods, aber irgendjemand von oder bei Pocketnavigation hat doch den Text verfasst und wer auch immer dies geschrieben hat, sollte es korrigieren.


    Und zugegeben, meine Texte sind auch nicht immer fehlerfrei, aber wenn ich es selber merke berichtige ich es.

    psr (Peter)



    Mittlerweile voll auf Garmin umgestiegen. Ein Garmin Oregon 750 für den Sport. Ein DriveSmart 61 mit dem superscharfen Glasdisplay für den Alltag und Leihautos und ein Camper 780 bei Bedarf und fürs Cabrio, trotz dem dort verbauten Garmin MapPilot.

    Das MB MapPilot System hat leider nicht den kompletten Funktionsumfang der normalen Garmins. Mehrere Routen planen und einspeichern geht da z. B. gar nicht. Bedienung mit den Dreh/Drücksteller ohne Touchdisplay ist schlicht eine Katastrophe.