Beiträge von Monika

    Meine aktuelle Version 283C34777R

    Ich glaube das ist die Version :) und das scheint ein Easy Link System zu sein. Susi-P ist beim MediaNav gelandet, obwohl ihr System ein R-Link 2 sein könnte. Meine Recherchen muss man nochmal in unserem Renault-Forum abfragen am besten, ob das so ist.

    Wenn das so ist, dann ist der R-Link 2 nicht mit POIbase kompatibel und dann könnte man im Support mal nach dem POI Pilot 6000 alternativ fragen.

    Achso, dann hatte ich das nicht korrekt mitbekommen. Die Fragen, die ich oben geschrieben habe, werden aber schon angeschnitten? Ansonsten schreib mir kurz eine PN, was die Schwerpunkte sind, dann setze ich die noch kurz rein in die Ankündigung :)

    Hallo zusammen,


    ich habe eine News zu der Telefonkonferenz am Mittwochabend geschrieben. Für die Online-Präsentation wird Eric bestimmt bald eine Umfrage starten. Jetzt ist die Aufregung bzgl. des 22. April bestimmt erst mal vorrangig :)

    Hallo islaki,


    vielen Dank für deine Meldungen. Könntest du uns per Google Maps die genauen Koordinaten schreiben? Den Blitzer in Einum und auf der B68 zwischen Essen und Quakenbrück an der alten Tankstelle haben wir, soweit ich auf der POIbase-Karte sehen kann, in unserer Datenbank.

    Hallo Manfred,

    vielen Dank, dass du uns das schreibst und so aufmerksam bist. Könntest du uns der Vollständigkeit halber sagen, mit welchem Navi du das festgestellt hast (wenn Festeinbau, dann das Auto und Modelljahr bitte dazu).
    Und dann bitte noch, welche POI-Einstellungen du bei POIbase gewählt hast und ggf. welche Ausgabe auf dem Gerät, d.h. welche Anzahl der Icons (8 oder 2 Icons) du gewählt hast.

    Unsere ersten, groben Prüfungen haben folgendes ergeben:

    • A1, A3 Blitzer sind auf der POIbase-Karte auf dem PC vorhanden. Warum die Anzeige im Navi ausbleibt, müsste geklärt werden.
    • A40 Duisburg Attrappe ist soweit richtig. Wegen der Sanierung der Rheinbrücke gibt es LKW-Kontrollen, der Blitzer ist außer Betrieb, steht aber noch, eben eine Attrappe. Wenn alle Arbeiten abgeschlossen sind, was aber dauern kann, ist damit zu rechnen, dass der Blitzer wieder in Betrieb geht. Dazu folgender Artikel als Grundlage: WAZ Artikel
    • Bundesstraße Rheda Wiedenbrück, dazu bräuchte ich die Koordinaten. Ist das der Blitzer auf der Beckumer Str.? Dort ist für die Gegenrichtung ein mobiler Blitzer eingetragen. Vielleicht kommt die Warnung deshalb auch in Gegenrichtung?
    • Bundesstr. Auffahrt Limburg war bis vor kurzem die Attrappe richtig, zu Testzwecken LKW-Erfassung. Hast du da andere Erfahrungswerte?

    Hallo lonix,


    ich habe das heute mal mit dem Team besprochen. Wir haben uns dazu entschieden, die Kategorien DACH und Weltweit zusammenzulegen.


    Das hat folgende Vorteile:

    • Keine Missverständnisse, welche Länder zu einem POI-Typ gehören
    • Keine doppelten POI-Namen und damit bessere Unterscheidung
    • Weniger POI-Kategorien -> bessere Übersicht
    • Man kann mit dem Länderfilter arbeiten:thumbup:

    Der Länderfilter kann einfach auf die gesamten POI-Kategorien angewandt werden. Man sucht sich nur die Länder aus, die man gerade benötigt und für die POIs geladen werden sollen. So muss man nicht alle 60.000 POIs einer Kategorie laden. Man bereist ja oft nur einige Länder an einem Stück und nicht alle auf einmal.


    Die Funktion wird hier mal erklärt und ist sehr praktisch:
    https://www.pocketnavigation.d…is-laenderfilter-poibase/

    Hallo lonix,


    herzlich Willkommen im Forum :)


    Die beiden Kategorien unterscheiden sich dadurch, dass "Behindertenparkplatz" nur POIs für DE, AT, CH enthält und "Parken barrierefrei" POIs weltweit listet.


    Du hast aber vollkommen Recht, dass da noch was fehlt, damit man das besser auseinanderhalten kann. Ich habe deshalb den Namen in "Parken barrierefrei weltweit" geändert. So müsste es besser erkennbar sein.


    Super, dass du so aufmerksam bist und Danke für deinen freundlichen Hinweis :thumbup:

    Hi rohoel,

    das „Tracken“ und die Kommunikation über Radiowellen (Ortung) passt ja schon in ein Navi-Forum. Es gehört halt zum Thema Wearables. Und du hast natürlich Recht mit den persönlichen Daten. Wenn gemessen wird, wie viel man isst und allerlei anderes, ist das persönlich.

    Wir sagen mit dem Artikel nicht, dass wir das gut finden :S, nur in welche Richtung die „Tracking“-Funktionen reichen.


    VG Monika

    Hallo,


    ich hatte auch schon diverse Male bei unterschiedlichen Navis solche Verbindungsprobleme. Manchmal lag es an Programmen wie Content Manager, Medion Asssitant etc., die vor der Windows-Erkennung des Navis gestartet waren. Deshalb habe ich im Task Manager das jeweilige Programm beendet (oft ist es noch im Hintergrund aktiv). Anschließend wurde das Navi noch einmal per USB verbunden. Wenn die Navi-Verwaltungssoftware deaktiviert war, wurde das Navi häufig erkannt.


    Aber es gab auch andere Gründe:

    Windows Updates. Vielleicht hilft es, nach neuen Windows Updates suchen zu lassen („Start“, dann „Einstellungen” > „Update und Sicherheit“ > „Windows Update“ und „Nach Updates suchen“). Kleine Windows Update haben immer mal wieder Korrekturen, die Wunder wirken.


    Und dann gibt es da noch das USB-Kabel, was man mal tauschen kann, um zu sehen, ob das der Übeltäter ist.