Navies werden nicht erkannt....

  • "Microsoft rät davon ab, das Creators Update von Windows manuell zu installieren. Dies erklärte Microsoft in einem aktuellen Blogpost. Es besteht sonst das Risiko, dass sich das Update nicht mit älterer Hardware verträgt. Nicht alle Rechner sind im Moment bereit für eine Installation. Nutzer sollen daher auf die automatische Aktualisierung von Windows warten. Microsoft organisiert nach eigenen Angaben seinen Rollout so, dass mit möglichst wenig Problemen zu rechnen ist."


     chip.de

    LG Manfred

    __________________________________________________________________________________________

    Bin ich gut, ist ein guter Tag.
    Bin ich schlecht, morgen ist auch noch ein Tag.

  • hallo,

    kurzer nachtrag. so wie ich das einschätze bezieht sich das problem der nichterkennung nur auf mein "professionel 50". neuere serien so ab "professionel 6 lmu" werden ohne probleme erkannt. es liegt also nicht unbedingt an windows 10, so wie von mir behauptet :/.


    schönen ersten mai,:sonne

    buerger-xxl

  • Hilfe,

    ich habe auf den Notebook und auf dem PC die aktuelle Windows Software drauf Version 1703.

    Weder auf mein Notebook noch auf meinem PC wird mein Becker Professional 50 erkannt.


    Auch im Gerätemanger habe ich kein Ausrufezeichen oder fehler!


    Wie bitte kann ich mein Becker Navi Update?


    Kann es sein das es an der Becker Software liegt?

  • hallo erst mal,

    es ist leider so das es nicht funktioniert auf win 10 version 1703. es gibt nur die möglichkeit eine ältere windows 10 version zu nutzen oder halt win 8.1 oder win7. ob es am navie liegt oder win 10 ?????, es ist alles beides möglich. nun ist das professionel 50 nicht so alt das man es nicht mehr supported. vllt kann DR: Becker was dazu sagen.

  • hallo erst mal,

    es ist leider so das es nicht funktioniert auf win 10 version 1703. es gibt nur die möglichkeit eine ältere windows 10 version zu nutzen oder halt win 8.1 oder win7. ob es am navie liegt oder win 10 ?????, es ist alles beides möglich. nun ist das professionel 50 nicht so alt das man es nicht mehr supported. vllt kann DR: Becker was dazu sagen.

    Ich gehe mal davon aus das DR: Becker nix dazu sagen kann, sonst hätte er sich geäußert.

    Es gibt etliche User im Netz die das gleiche Problem haben.

    Aber hier hält sich Becker still und schweigend zurück.

    Da sind andere Anbieter pfiffiger mit der Programmierung und geben Hilfestellung. Aber nicht Becker :(.


    Sorry ich finde pers . geht gar nicht, das der User hier im Stich gelassen wird!

  • @DR:Becker, wenn ihr den Content Manager nicht richtig Programmieren könnt, dann legt doch ein Notebook beim Verkauf dabei.

    Oder seit so fair und schreibt auf Eure Homepage im SALE SHOP


    Kein Support, keine Unterstützung und Windows10 Vers. 1703!

  • so heute vom Notebook Windows10 Vers.1703 runter geworfen und Windows8 installiert. Jetzt konnte ich mein Becker Navi Updaten.


    Aber eins weiß ich, ein Becker Navi / Falk werde ich mir nicht mehr kaufen.

    Meine Anfrage an den Support ist auch nach 4 Tagen nicht beantwortet worden.