Navigon Europe zur Zeit kostenlos im Amazon App-Shop

  • Zur Klärung, es geht hier um beide APPs.


    https://www.amazon.de/Amazon-c…Underground/dp/B004GJDQT8


    Nur wer die Amazon-Underground-App installiert hat, ein Konto eröffnet, sich registriert und einloggt, kann die Navigon-Underground-App hier


    https://www.amazon.de/Garmin-W…IGON-Europe/dp/B019C5LZX4


    in den Einkaufswagen legen und erhält dann die Meldung, dass die APP zum Download bereit ist.


    Die Navigon-Underground-App funktioniert nur so lange, wie man mit der Amazon-Underground-App eingeloggt bleibt. Loggt man sich aus, funktioniert auch Navigon-Underground nicht mehr.


    Die Amazon-Underground-App erscheint bei mir ebenso nicht im Google Play Store wie die Navigon-Underground-App.


    Das heisst nicht, dass andere sie dort nicht finden können, aber es gibt länderspezifische Restriktionen, die dies verhindern können.

  • An dem Punkt waren wir ja schon: die App mag kostenlos sein.
    Aber sie ist nicht umsonst. Man(n) zahlt mit Daten.


    Deshalb sind Aussagen wie die von Hugel in #124 auch nur wenig hilfreich.


    Was war an meinen Aussagen wenig hilfreich? Ich habe anhand der Angaben von Amazon erläutert, welche Daten an Amazon übertragen werden und welche nicht. Und genau das dürfte die meisten Nutzer, die sich deshalb Gedanken machen, interessieren.

  • naja...die Europakartenversion (Android) kostet 59 Euro wie ich eben sah...ziemlich teuer finde ich

    also jetzt über Google Play meine ich


    Sorry,79 Euro nicht 59..zwar hat man dann anscheinend lebenslänglich kostenlose Updates

  • Moin,


    die Fehlermeldung schreibt "geografische Beschränkungen". Das sieht nach Geoblocking aus.

    Aus welchem Land oder über was für einen Account versuchst Du das denn?


    Grüße

    Torsten

  • Moin,


    da ich auf meinem alten Handy (Galaxy S3 Neo) große Probleme mit Navigon hatte (GPS-Abbrüche, "Weiterfahren" an Kreuzungen oder "Brummkreisel" im Stand), habe ich es längere Zeit nicht mehr genutzt. Statt dessen habe ich erst HereWeGo und dann Sygic verwendet. Beide völlig problemlos.

    Nun habe ich mir vor einiger Zeit ein neues Handy (Galaxy J5) zugelegt. Allerdings habe ich auf auf dem nur noch HereWeGo und Sygic installiert und genutzt.

    Am letzten Wochenende war mir langweilig und ich habe Navigon installiert, um ein bisschen damit zu spielen. ;) 

    Das Resultat: Navigon gestartet, Karte runtergeladen, Routenberechnung etc. probiert, funktioniert. Ein Ziel für die Navigation eingegeben, die Routenberechnung gestartet und....... WTF soll das?! Schwupps war der GPS-Empfang für ca. 30 Sekunden weg!

    Auch für BlitzerPlus, was permanent mitläuft!

    Als der Empfang wieder da war, Start gedrückt und schon "batterte" das Navi in Schrittgeschwindigkeit los. Nebenbei bemerkt, ich saß im Wohnzimmer auf dem Sofa!

    Also exakt der gleiche Müll wie auf dem S3 Neo. Damit liegt der Fehler eindeutig bei Navigon, da das J5 schon Android 6 drauf hat.

    Ich habe es dann schnell wieder deinstalliert. Sygic läuft nämlich problemlos und hat obendrein mit TomTom Traffic den besseren Verkehrs"funk".


    Grüße

    Torsten

  • ich habe die app ebenfalls schmerzfrei auf zwei geräten laufen, unter android 5 und 6 habe ich keine der angesprochenen probleme festgestellt.

    auch bei mir greift keine weitere app nebanbei auf gps oder ähnliches zu.



    mfg rohoel.

  • Moin,


    tja.....

    Ich hatte ja schon auf meinem S3 Neo diese massiven GPS-Probleme.

    Mit Navigon so extrem, dass es teilweise nicht nutzbar war, mit HereWeGo ging es zu 99%.

    Meine Tochter hatte auf ihrem S3 Neo ebenfalls GPS-Probleme bei der Nutzung von Navigon, wenn auch nicht so massiv. Bei ihr läuft aber nix weiter im Hintergrund.

    Und jetzt auf dem J5 hatte ich das Problem eben auch wieder, wenn auch nicht so massiv wie auf dem S3 Neo. Bei mir greift, ehrlich gesagt, noch BlitzerPlus auf das GPS zu. Oder auch mal POIBase; manchmal beide gleichzeitig..... ;)

    Die Probleme sind aber bei der Nutzung von Navigon immer die gleichen. Während der Routenberechnung und während (vorwiegend langsamer) Fahrt isses ganz weg oder fährt weiter, spielt Brummkreisel.

    Mit HereWeGo oder Sygic läuft es völlig problemlos, auch wenn da mal testweise BlitzerPlus, POIBase UND TomTomBlitzer gleichzeitig mitliefen. 8)


    Grüße

    Torsten