Navigon 72 plus Problem..

  • hallo zusammen,
    Wer von euch besitzt ein Navigon 72 plus? Funktioniert eigendlich prima bis auf eine Sache,
    Manchmal findet es keinen Sat Empfang,ich habe schon zweimal eine Neuinstallation (Reset) ausführen müssen
    damit der Empfang wieder klappt,ausserdem muss ich dann jedesmal wieder die Updates oder ggf. neues Kartenmaterial
    installieren,nervt auf Dauer zumal wenn ich das Gerät plötzlich benötige und dann kein Empfang :wacko: :cursing:
    Kennt ihr dieses Problem?


    Dankesehr für Hilfe/Antwort,John :)


    ps; Das Navi habe ich noch nicht lange.


  • Hallo John,


    ich habe das Navigon 72 Plus jetzt seit ca. 3 Jahren und keinerlei Probleme mit dem Sat-Empfang. Allerdings schalte ich das Gerät nie ganz aus sondern lasse es im Standby Modus. Vielleicht liegt es daran?


    Gruß LoreW

  • Kann ich auch nicht bestätigen. Ich schalte es immer aus und benutze den Standby nur äußerst selten. Kann also damit nichts zu tun haben.


    BTW: Software und Kartenmaterial installieren ist eigentlich schnell gemacht, wenn man ein vorher erstelltes Backup verwendet.

  • Hallo John,


    ich habe das Navigon 72 Plus jetzt seit ca. 3 Jahren und keinerlei Probleme mit dem Sat-Empfang. Allerdings schalte ich das Gerät nie ganz aus sondern lasse es im Standby Modus. Vielleicht liegt es daran?


    Gruß LoreW

    dankeschön LoreW,nun,ich schaltete es auch nie ganz aus,ob es nun daran liegt glaube ich kaum..

  • Dankeschön für Antworten,


    jedenfalls...mein vorheriges Navi (Navigon 40 Plus) hatte dieses Problem nie deshalb verstehe ich das auch nicht so richtig!


    Momentan funktioniert meins zwar,hatte Updates gemacht und neues Kartenmaterial installiert...mal sehn wie's weitergeht!


    Es ist nur immer sehr ärgerlich wenn man in Urlaub oder so fährt und das Ding funktioniert nicht :wacko:


    schöne Grüsse,John :)

  • herzlich willkommen im forum! : drink


    hast du ein smartbimpel? nimm eine kostenlose naviapp dazu, mit offline-karten hast du im urlaub ein backup.


    EDIT: normalschrift reicht völlig aus. ;)



    mfg rohoel.

  • schau mal bei mir in der fußnote auf den app-vergleich, ich empfehle für 4-8 euro osmand (amazon oder appstore) mit weltweit verfügbaren karten (großes volumen). die komplette freeversion funktioniert auch, hat aber nur 10 downloads frei.



    mfg rohoel.

  • schau mal bei mir in der fußnote auf den app-vergleich, ....


    Zu TomTom Go Mobile ist mir aufgefallen:


    Es gibt inzwischen die Version 1.5
    Es gibt keine In-App-Käufe für Karten, die sind nämlich alle inklusive.
    Die App ist mitnichten kostenlos, wenn man mehr als 75 km im Monat fahren will.

  • die versionsänderung kann gut sein, wir pflegen das aber nicht wöchentlich neu, der auswand wäre zu groß. für 75km ist sie erstmal kostenfrei, so haben wir das bei anderen apps auch gehalten, wenn es dort kostenfrei klappte (wenn auch mit einschränkungen). da sind also alle gleich behandelt.


    "Die Kilometerbegrenzung kann per In-App-Kauf (1 Jahr 19,99 EUR / 3 Jahre 44,99 EUR) aufgehoben werden." steht oben in der beschreibung korrekt drin, so ein kauf muß sich ja nicht auf karten beziehen, können auch poi´s, blitzer oder eben ... sein.



    mfg rohoel.

  • da bin ich wieder :)


    Mittlerweile habe ich ein Reset (wieder) gemacht,neues Kartenmaterial von 2015 runtergeladen und installiert (Hat zwar 69 E. gekostet)
    jetzt scheint das Navi korrekt zu funktionieren,bis jetzt...bin dann mal gespannt ob es so bleibt!
    Gottseidank bekommt man noch immer Karten u. Updates für Navigon :thumbsup:


    Schöne Grüsse an alle,John :)

  • guten Abend zusammen,


    Ich habe mein Navigon etwas "umgekrempelt" es leistet jetzt seinen Dienst auf dem Motorrad,und das ausgezeichnet!
    Man kann das Gerät ja auf "Motorrad" in den Einstellungen umstellen,hatte mir noch ein Bluetooth-Headset gekauft und dieses mit dem Navi gekoppelt.
    die Ansagen kommen laut genug,klar und deutlich rüber! Eine Tasche mit Halterung hab ich mir auch schon besorgt..
    Ich kann das Navi auch in ein kleines Staufach legen wenn es mal regnen sollte,in diesem befindet sich auch die Bordsteckdose.
    Dann höre ich trotzdem immer noch die Ansagen :thumbup:


    Gruss,John