Neues Kartenmaterial verfügbar

  • Hallo, mein "Lieschen" ist ein Model: E3230 und seit einigen Tagen mit SW: GoPal Navigator AE 6.1.


    Für mich war der Hauptgrund für den Update, dass meine Adresse/Hausnummer im bisherigen Adress-/Karten-Material nicht gefunden wurde (...str. 39 sprang immer auf ...str. 38!), obwohl ich inzwischen drei Jahre hier wohne.


    Leider trotz aktuellem Karten-Update, noch immer ist meine Adresse nicht einstellbar. wacko.png


    Wie lange benötigt Medion (oder wer auch immer die Daten einstellt), um Karten zu aktualisieren?? ?(

    Einmal editiert, zuletzt von Walot36 () aus folgendem Grund: Zwecks besserer Lesbarkeit

  • Wenn da ein Fehler in der Karte vorhanden ist, dann muss dieser ja erstmal bekannt sein. Da ist nicht Medion sondern der Zulieferer des Kartenmaterials der richtige Ansprechpartner um das an ihn heranzutragen. Wenn das dort dann berücksichtigt und in die an Medion fließenden Rohdaten der Maps eingeflossen ist, braucht es, wie bei anderen Naviherstellern auch, nochmal etwa ein halbes Jahr bis die neuen Maps für die Verwendung in den Geräten verarbeitet und für den Endkunden verfügbar gemacht sind.


    PS: Hauptgrund für Deine Aktualisierung, dass Adresse mit Hausnummer 38 statt 39 angezeigt wurde, fällt mir schwer nachzuvollziehen. Wie verläuft denn die Nummerierung in der Straße? Eine Seite gerade, andere Seite ungerade oder eine Seiete auf, und andere Seite absteigend? 8)

  • Nein, bei uns wie (fast) überall sind rechts ungerade und links gerade Hausnummern. Lieschen sagt aber stets "Ihr Ziel liegt auf der linken Seite!". Schon bei der Eingabe der Haus-Nr. wird die Nr. 39 nicht angenommen!angry.png
    Immerhin steht das Haus bereits seit drei Jahren und so lange wohne ich darin!


    Ich weiß natürlich, wo ich wohne und es stört mich auch an der Stelle nicht wesentlich, aber es ist für mich ein Zeichen, dass die Karten nicht sehr genau sind. Wie oft passiert das wohl noch, wo ich es vielleicht nicht erkenne, wo ich mich aber auf Lieschen verlassen möchte!?!? ?(


    Gruß Walot36


    Korrektur: Habe am falschen Ende angefangen und dadurch rechts und links vertauscht!!!

  • Ja was glaubst Du? Dass jemand fertige Karten kontrolliert, ob an bereits eingearbeteten Hausnummerierungen etwas nicht stimmt. Ich weiß nicht, ob, ggf. wann und wie vielleicht auch einzelne Neubauten vom Katasteramt zu den Mapherstellern gemeldet werden. Da ist das Feedback der Community gefragt, solche Fehler dem Kartenhersteller zu melden. Sonst steht zu befürchten, dass Du noch hundert Jahre Updates wegen der Erwartung kaufen kannst, in der Hoffnung, man hätte das endlich korrigiert.

  • Ich geh inzwischen auch erstmal über die Navi-Nummerierung als Anhaltspunkt. Ist dann die örtliche Nummerierung abweichend, wird die Funktion "Standort speichern" benutzt... da gibt es dann keine Abweichung mehr...


    Vier Augen sehen immer mehr als ein Navi...

  • Insofern kann ich nicht verstehen, wieso die "Urgesteine" hier keine anderen Reaktionen zeigen, als sich über die Betroffenen lustig zu machen.
    Vielleicht könnte soetwas Medion zum umdenken bewegen.
    Die Reaktionen der "Urgesteine" hier im Forum sicher nicht :cursing:


    Die "Urgesteine" stecken viel zu weit mit den arm ins Kuh(Medion) hinein,und haben total keinen ahnung was im welt spielt.
    Die sprechen nur von "pipeline" aber wissen nicht wo der "line" von die "pipe" entlang geht. :P :P


    Früher konnte man fehlende Sachen unter Navteq Reporter melden. Das gibt´s zwar immer noch, nur muss man sich jetzt registrieren. :thumbdown:


    Ha der Brummi. mister GoPal himself,
    Wenn du öfters probierst hast um feedback an Navteq zu geben,dann hast du gewust dass du dich früher auch registrieren muste.
    Mit deine ausage hast du bewiesen dass deine "pipeline" schon lange zugefroren ist. :D :D
    Früher kontest du auch keine änderungen durchgeben ohne registrierung.


    Navteq/Here Feedback
    Klicken rechts auf Feedback,kommt ein fenster wo du die änderungen eintragen kanst.
    Emailadresse eintragen wie früher,und einsenden.
    Melden von änderungen in karten,anmelden von hausnummern usw.


  • Auch nach zwei Editierungen von Dir, das Zitieren übst Du noch ein wenig, gell? :thumbdown:
    Oder hast Du zu viele Lines oder Pipes gezogen? 8)

  • Von nix Ahnung aber Klappe aufreißen. :thumbdown:
    Nur mal als Beispiel was du unter deinem Link in Europa alles ändern/melden kannst.
    Ich glaube nicht das dem TE damit geholfen wäre Änderungen auf den Farör Inseln oder Belorussland zu melden.


    Bei Map Reporter auf der Navteqseite brauchtest du dich früher nicht anmelden, nur deine E-Mail hinterlegen, wenn du eine Änderung melden wolltest.
    Aber wahrscheinlich sind die von solchen Intelligenzen wie du einer bist so zugemüllt worden, dass es nur noch mit anmeldung geht.

  • Von nix Ahnung aber Klappe aufreißen. :thumbdown:
    Nur mal als Beispiel was du unter deinem Link in Europa alles ändern/melden kannst.
    Ich glaube nicht das dem TE damit geholfen wäre Änderungen auf den Farör Inseln oder Belorussland zu melden.


    Fahrst du so weit mit deinen schweine transporten? :D :D

    Zitat


    Bei Map Reporter auf der Navteqseite brauchtest du dich früher nicht anmelden, nur deine E-Mail hinterlegen, wenn du eine Änderung melden wolltest.
    Aber wahrscheinlich sind die von solchen Intelligenzen wie du einer bist so zugemüllt worden, dass es nur noch mit anmeldung geht.


    Dann hat sich in der zeit nichts geändert.Jetzt brauchst du auch nichts weiteres dan nur deine emailadresse ein zu tragen.


    Hier im diesen tread,posting 37.Lese mahl was du schreibst :

    Zitat

    Früher konnte man fehlende Sachen unter Navteq Reporter melden. Das gibt´s zwar immer noch, nur muss man sich jetzt registrieren.


    Weist du wohl was du schreibst? Du hast total keine ahnung was m an braucht um ein meldung zu tun bei Navteq.
    Nichts,nur bla bla bla.
    Zwei ausagen von Brummi1944.Eine im posting 37,und eine im posting 43.
    Und zwei verschiedene ausagen.



    Oder hast Du zu viele Lines oder Pipes gezogen?


    Nein ,das hat dein freund Brummi1944 HIER gemacht.
    Er spricht von

    Zitat

    Hinter vorgehaltener Hand wird gemunkelt das die schon in der Pipeline sind, aber nagel mich da jetzt nicht drauf fest.

    .
    Wer so eine ausage macht,davon sagen wir, Er hat eine Glocke läuten hören,aber weiß nicht wo die Klöppel hängt. :D :D

  • Werter Freund,


    Deine Schriftsprache und Deine Ausführungen lassen sehr die hier erwartete und gewünschte Nettiquette vermissen. Da solltest Du doch nochmal dran arbeiten...


    Offenbar ist das nicht so Schulstoff in Deiner Ausbildung gewesen, aber das darfst Du immer noch nachholen: Es schadet nicht!


    Grüße
    Fred