OSMAnd+: können die Karten auch auf SD-Karte ausgelagern werden?

  • Hallo Leute,



    habe mir mal jetzt die sehr leistungsstarte Navigation OSMAnd+ zugelegt. Bin bis jetzt begeistert! Was mich noch interessiert ist, ob ich die Karten, die ich mir jetzt schon in mein Handyspeicher geladen habe, auch noch nachträglich auf die micro-SD-Karte verschieben kann.
    Denn die Karten nehmen schon viel Platz ein (mehrere GB).


    Danke für Eure Hilfe!


    Gruß

  • Hallo,


    Es geht um die Karten, nicht die App.


    Mittlerweile habe ich doch einen Weg zum Einstellen des Speicherpfads für die Karten entdeckt, ob er allerdings damit die Karten auch um kopiert, wage ich zu bezweifeln. Also Karten von Hand verschieben und Speicherpfad anpassen sollte dann funktionieren ...

  • Warum überhaupt in der App laden?
    Ich würde die Länderkarten am PC laden


    http://download.osmand.net/rawindexes/


    oder


    http://code.google.com/p/osmand/downloads/list


    und am SD-Reader oder via USB-Android-Link auf die SD-Karte in den OSMAND-Ordner kopieren.
    Das geht schneller und man ist nicht in der Free-Version auf 16 Maps beschränkt.
    Außerdem kann man auf dem Weg noch selbsterstellte Rasterkarten aufspielen,
    z.B. die alte Reichskarte, Wanderkarten via WMS und MobileAltasCreator etc.

  • Hallo Profis,


    ich habe mir auch OSMAND auf das Galaxy S2 gezogen. Leider habe ich das mit der SD-Karte verpasst. Kann ich im nach hinein noch die Karten manuell auf die SD-Karte verschieben, oder muss ich alles nochmals deinstallieren? Welche Dateien bleiben auf dem Galaxy und welche werden auf die SD Karte verschoben bzw. wie lautet die Ordnerstruktur bzw. der Pfad.
    In welcher Datei ändere ich den Pfad auf die SD-Karte.


    Dieses Dateisystem ist noch Neuland für mich.
    Mit Garmin kenne ich schon einige Tricks.


    Vielen Dank im Voraus für Eure Hilfe!

    Mit freundlichen Grüßen


    vonHarold


    schauen Sie auch unter meiner Homepage WWW.vonHarold vorbei, es gibt dort eine große Linksammlung für Navigation,
    ein Blick lohnt sich immer!

  • Hallo vonharold,


    auf meinem Galaxy S3 habe ich das gesamte Osmand Verzeichnis auf die SDCard verschoben. Nach dem Neustart der Osmand Software
    habe ich dann noch unter "Einstellungen - Allgemein - Verzeichnis auf /storage/extSdCard angeklickt, fertig!


    Auf dem internen Speicher legt Osmand trotzdem wieder ein Osmand- und ein osmdroid-Verzeichnis an, diese beinhalten bei mir ca. 80MB


    Gruß
    Siggi

  • Hallo Siggi,


    vielen Dank für die Anleitung. Jetzt sind sie auf der SD-Karte.
    In der Free Version habe ich aber nur die Möglichkeit von 10 Downloads.
    Wie hast Du das gemacht, damit Du komplett Deutschland oder mehr auf das Galaxy bekommen hast.
    Herunterladen kann ich die ganzen Zip-Dateien die oben verlinkt sind. Aber die Karten sind nicht freigeschaltet.
    Zieht man das Zoom klein, sind die freien Karten grün markiert.


    Wo liegt mein Denkfehler?
    Oder was mache ich falsch?


    PS: Problem hat sich gelöst.
    Fehler: _2 hat noch angehangen


    Danke

    Mit freundlichen Grüßen


    vonHarold


    schauen Sie auch unter meiner Homepage WWW.vonHarold vorbei, es gibt dort eine große Linksammlung für Navigation,
    ein Blick lohnt sich immer!

    Einmal editiert, zuletzt von vonharold ()

  • Moin vonharold,


    freut mich, dass ich Dir helfen konnte, aber mehr als zehn Kartenteile gehen
    ohne den Kauf von Osmand+ selbstverständlich nicht, ich habe mal die 6,99 € investiert. :)


    Gruß und schönen Sonntag,
    Siggi


    Beim Downloaden aktualisierter Karten wird zunächst "neuer" Speicherplatz auf der SD-Karte benötigt,
    der nach Beendigung wieder freigegeben wird.

  • Guten Morgen Siggi,


    alles klar, ich habe gedacht Du hast es so geschafft. Aber die paar Euro sind ja auch nicht Welt. Das ist immer noch günstig.


    Schönen Sonntag an Dich und Deine Familie.

    Mit freundlichen Grüßen


    vonHarold


    schauen Sie auch unter meiner Homepage WWW.vonHarold vorbei, es gibt dort eine große Linksammlung für Navigation,
    ein Blick lohnt sich immer!

  • über amazon kostet osmand in der vollversion nur 3,99. ;)
    aber auch in der freien kann man die anderen karten manuell hinzufügen, jedenfalls ging das bei mir bis letztes jahr dezember. karte laden, entzippen und ins länderverzeichnis einfügen, neustart der software und die neuen karten wurden initialisiert und waren nutzbar.



    mfg rohoel.

  • Hallo Rohoel,


    geht immer noch so, man(n) muss nur den _2 an den Dateien entfernen. Den hatte ich noch dranhängen.
    Das einzige was nicht funktioniert ist das Wiki, dazu wird die Vollversion benötigt.


    Ich habe das nur als Alternative am laufen für Notfälle in der Stadt ohne Navi. Für das normale navigieren habe ich das Garmin Nüvi 2460 am Start.

    Mit freundlichen Grüßen


    vonHarold


    schauen Sie auch unter meiner Homepage WWW.vonHarold vorbei, es gibt dort eine große Linksammlung für Navigation,
    ein Blick lohnt sich immer!