P4635 Akku

  • Moin Moin zusammen,


    nach langer Zeit des Fluchens über die sich immer wieder verabschiedende "Adaptive Navigation" des P4635 ist heute ein X4545 in meinem KFz gelandet und das P4635 wird an Vaddern vererbt.
    Justamente im Moment der ersten Einweisung in das Gerät zeigte sich, dass ganz offensichtlich der Akku vom P4635 platt ist - obwohl eigentlich ständig in der aktiven Halterung (und somit unter Dauerstrom), schaltete das Gerät sich nach dem Start bei Eingabe der Pin-Nummer gleich schon wieder aus.


    Gibt es Ersatzakkus für das Gerät? Und - falls ja - bekommt ein Grobmotoriker den Austausch hin?
    Oder hilft nur: Hinnehmen und das P4635 eben - wie bislang ja auch - unter Dauerstrom betreiben?

  • Ich möchte nicht unhöflich erscheinen, aber


    helfen mir nicht ganz weiter...


    Warum nicht? Es sollte Dir zeigen, dass:
    - wie Dein PNA evtl. zu öffnen wäre
    - dass der Akku austauschbar sein sollte und nicht "fest verdrahtet" ist
    - es auch ein Grobmotoriker schaffen sollte
    - es auch größere/leistungsfähigere Akkus geben könnte, die grade noch so reinpassen
    - es preislich nicht zu teuer kommt


    Und dies waren keine motivierenden Infos für Dich? ?( Und auch zumindest mal zu schauen, ob sich der PNA öffnen lässt und wie der Akku heißt? :?:


    Kannst natürlich auch warten, bis ein P4635-User hier vorbeikommt und berichtet! 8)

  • Ich habe in der Tat gehofft, dass ich nicht der erste/einzige mit diesem Problem bin ... dabei aber den in der Tat vorhandenen Nutzen Deiner Antwort verkannt.
    War noch nicht ganz wach ... ;-)


    Danke.



    Vielleicht findet sich ja trotzdem noch jemand mit einer konkret auf das Gerät bezogenen Information.

  • Hi,


    ich habe den Akku eines P4635 vor kurzem getauscht! Dieser Akku hier ist kompatibel: Mio Akku für MEDION P4635
    Das P4635 ist etwas schwer zu öffnen, man entfernt erst die vier Schrauben und hebelt dann das Gehäuse vorsichtig ab. Der Akkutausch selber ist sehr einfach, er ist mit einem Stecker verbunden.


    Gruß
    Tobias

  • Tobias


    "....und hebelt dann das Gehäuse vorsichtig ab..."


    Lieber Tobias, hast Du dazu noch etwas nähere Erläuterungen? Bei mir liegt seit ein paar Wochen der Ersatzakku auf dem Tisch, die vier Schrauben habe ich auch schon gelöst - aber der Kasten sitzt so fest zusammen, dass ich fürchte, ich mache das mGehäuse kaputt. Wo muss ich den Hebel ansetzen? Gibt es auf einer Seite womöglich Verschlusslaschen?


    Dank und Gruß


    artur

  • Ich habe mittlerweile die unterschiedlichsten Navis geöffnet , auf keinen Fall mit scharfen oder harten Gegenstände dazwischen gehen , auch nicht lange flache Gegenstände die zu weit reinrutschen können , durch solche Aktionen beschädigt ihr nur euer Board oder deren Flachbandkabels , ich habe die Erfahrung gemacht das es mit beiden Daumennägel gleichzeitig an eine Ecke dazwischen eindringen und vorsichtig beide Daumennägel über die gesamte breite schieben , dabei hört man mit Glück ein leises Knacken , nach zwei oder drei Knacken bekommt der Spalt schon sichtbar Luft , das an allen vier Seiten dann müsste der Decken ab gehen , Vorsicht manche Akkus und Lautsprecher sind am Deckel befestigt .


    OK dafür muss man auch Daumennägel haben aber kurze sich oft besser , nur nicht eure Frau machen lassen , das gibt mächtig Ergär wenn die Nägel hin sind .


    Mit Daumennagel kann man nicht zu tief eindringen und zerkratzt auch nichts , dafür gibt es bestimmt auch Spezialwergzeuge .


    Gruß Manni

  • Artur kommt doch zum berliner usertreffen, dann bring alles mit und wir machen das dort. meine medions habe ich bisher alle sauber auf und wieder zu bekommen (nur mit den nägeln, genauso wie Manni es beschrieben hat). ;)



    mfg rohoel.

  • Danke für die Vorschläge. Natürlich komme ich, ich bin für beide Tage eingetragen (falls die Operation länger dauert... ;-) )


    Ich freue mich schon auf die sehr spezielle Runde.


    Ach ja: auch an dieser Stelle, falls ein Berliner erst hier von dem Treffen erfährt, man kann den Treff empfehlen.


    Gruß
    artur

  • auch an dieser Stelle, falls ein Berliner erst hier von dem Treffen erfährt, man kann den Treff empfehlen.

    ich kann mich an frühere besuche aus dem weiteren umland von berlin erinnern. es war immer mit allen sehr nett. ;)



    mfg rohoel.

  • Super - danke den Beschreibungen und Anleitungen


    P4635 offen und wunderbar gegangen;


    mein Akku hat aber 5 Kabel (2xrot, 2xschwarz, 1mal weiß mittig) und der abgebildete Ersatzakku hat 3 Kabel?


    Passt das nun mit den 3 Kabeln oder habe ich eine andere Version des P4635.


    Lg

  • das bild in post 6 zeigt doch alles, drei kabel sollten reichen, wenn du was anderes verbaut hast, poste doch bitte mal ein bild vom innenleben.
    aktuell zweifel ich das etwas an.



    mfg rohoel.

  • Hallo...


    hier Bilder inkl Akku


    Medion P4635 (MD 97857; MSN 30012744)


    Akku E4MT291K1002 338937010157


    bei Suche mit Akkubezeichnung ist mir aufgefallen, dass Akkus mit 3 Anschlüssen gefunden werden (weniger Ah und weniger Wh).


    Ah wären mir noch egal, da dann halt nicht so lange hält - aber das mit den Wh dann ?( ?


    Hätte den alten Akku ja drinnen gelassen, da im Auto sowieso am Strom hängt - aber habe im neuen Auto kein Dauerplus am Zigarettenanzünder und so hält der Akku bei einer Fahrtunterbrechung keine 30min mehr und Navi schaltet ab :cursing: .


    Weiters scheint auch beim Laden über USB Problem zu haben und wäre schon gut wenn ich mal außerhalb des Autos was nachsehen könnte bzw vorbereiten könnte - muss ja nicht stundenlang sein.


    Bilder habe ich angehängt


    PS:
    habe im Internt Käufer des "3 kabeligen Akkus" gefunden, die diesen für ihre P4635 mit selber MD... und MSN... wie ich als Ersatz gekauft hatten und zufrieden waren.
    Könnte also sein dass Medion eventuell bei der Charge Akkus mit mehreren Kabeln/Anschlüssen zugekauft hat, aber nur 3 Anschlüsse benötigt werden (auf Platine von Tobias sind ja auch 5 Anschlüsse bei der Buchse aufgelötet, jedoch hat Akkustecker mit 3 Anschlüssen...)


    Habe Medion mal angeschrieben....da ich Zeit habe werde ich auf Antwort warten....sonst einfach mal Akku mit 3 Kabeln rein und schaun was passiert 8|


    ....oder jemand weiß im Forum auch etwas von 5 Kabeln.


    Lg