PoiBase übergibt NICHT das GPS-Signal

  • Es vergeht doch keine Woche, in der man nicht an diesem PoiBase rumbasteln muß...!
    Hatte das Navi ( 70 Plus ) 14 Tage im Dauerbetrieb, lief auch ( bis auf die Neustarts ) gestern Abend , mal wieder Neustart, und seit dem in MN7 kein GPS-Signal.... PoiBase hat Satellitenempfang, Navigationssoftware nicht....!
    Eintrag PoiBase GPS Info:
    Serilot-Eingang: COM2
    Serilot-Ausgang: COM8
    POiBase: COM8 (57600 Baud)
    Navigations-SW:COM2 (57600 Baud)


    Eine Änderung in der UserSetting.xml wir beim Start von PoiBase geändert....!
    Was raten mir die Fachleute..?????

  • Hallo Sense,
    muß ich Dir Recht geben. Hab's auch mit POIbase versucht - Ergebnis Softwareaktualisierung - Neuregistrierung - POI's von Tankstellen runtergeladen, machten alle anderen POI's auf meinem Garmin zunichte. Wollte dann die KOSTENLOSEN Blitzer-POI runterladen, dann der Hinweis: Käuflich erwerben.
    Fazit: Adé POIbase. :thumbdown:
    Ciao
    Manne

  • Ich habe zwar nicht das Problem gelöst, weil die Programmierer außer den Vorschlag das Gerät ein zu schicken, keine bessere Idee haben, aber dazu habe ich meine Sicherungskopie der SW zu rück- gespielt weil offensichtlich irgend eine Datei vom letzten Neustart Bzw. Absturz in Mitleidenschaft gezogen wurde...! 8o
    Und siehe da jetzt ist das Signal wieder da... :thumbup:


    So muss die die GPS-Info Aussehen:
    Eintrag PoiBase GPS Info:
    Serilot-Eingang: COM2
    Serilot-Ausgang: COM8
    POiBase: COM8 (57600 Baud)
    Navigations-SW:COM8 (57600 Baud)


    Auch eine Manueller Eintrag hat nicht geholfen...! Nur eine Neuinstallation... :!: Der Navi-SW..... :!:

  • Hallo Sense65,


    dieser Eintrag war definitiv falsch und Ursache in deinem Fall (vorsicht für Mitlesende, das ist individuell und nicht auf andere baugleiche Geräte übertragbar!!):
    Navigations-SW:COM2 (57600 Baud)


    Es müsste in deinem speziellen Fall COM8 lauten!


    Der POI-Warner nimmt diese Einstellung automatisch vor, daher hat es nach der Konfiguration durch den POI-Warner bei dir auch bislang immer funktioniert. Weshalb der MN7 diese Einstellung wieder zurückgenommen hat kann ich dir so nicht sagen ohne zu wissen was du durchgeführt hast (bspw. kannst du die Rücknahme erzwingen indem du ihn auf Werkseinstellungen zurücksetzt).


    Jedenfalls sollte der POI-Warner die Einstellung erneut vornehmen wenn du ihn einfach nochmal neu automatisch konfigurieren lässt in dem GPS-Menü (automatische Konfiguration). Danach sollte er das wieder korrekt alles eingestellt haben, eine Neuinstallation o.ä. ist nicht erforderlich!


    Viele Grüße,
    Markus
    PS: wenn auf dem Gerät (anders als im Normalfall und im Werkszustand) mehrere Einstellungsdateien herumliegen, dann kann theoretisch auch die autom. Konfiguration unter Umständen nicht funktionieren weil sie die falsche Datei konfiguriert. Insofern auch nicht ausgeschlossen dass die autom. Konfiguration fehlschlägt, in dem Fall schauen wir uns das Gerät gerne selbst an da die bestehende Konfiguration auf dem Gerät bereits sehr unübersichtlich ist und wir das für den Anwender gerne auf einen "zuverlässigen" Stand bringen möchten.

  • Hallo Markus und Danke für Deine Antwort,


    wie schon oben erwähnt, kam es zu einem Absturz des Gerätes, folgende Situation: Nach gefahrener Strecke, Fahrzeug angehalten und Aus gemacht, Navi geht in den Standby .....
    nach ca. 20 min. weiterfahrt, Fahrzeug gestartet Navi geht an, ich berühre den "Nach Hause" Button, Navi stürzt ab und macht einen Neustart, seit dem kein GPS Signal....!


    Rum-gebastelt, Forum befragt, viel geärgert und letztendlich Sicherung zurück gespielt und Update auf MN 7.6.4 ...PoiBase neu Installiert , läuft wieder....wahrscheinlich bis zum nächsten Crash... :evil:

  • Hallo ich bin neu hier,


    habe soeben POIbase installiert und habe nun kein GPS-Signal mehr. :cursing:


    "Große Klasse"...


    Was kann ich tuen, wo finde ich die Einstellungen für die COM-Schnittstellen und warum muss ich überhaupt nochmal händisch an die Software? Das Ganze ist ziemlich ärgerlich...


    [Nachtrag]


    So, die Einstellungen von POIbase rückgängig gemacht, mehrfach versucht die GPS-Installation rückgängig zu machen bzw. neu zu installieren - alles ohne Erfolg. Ok Support angerufen, die sagen mir das Gleiche. Und nun kommt die Krönung Navigon Fresh erkennt das Gerät nicht mehr! ich wollte meine Sicherung aufspielen. Das ist doch echt der Oberhammer, zumal ich das Navi nun mal auch zum Navigieren benötige. Und wenn ich hier im Forum lese, bin ich nicht der einzig Betroffene...


    Fazit: Nie wieder etwas installieren ohne vorher das Forum der User mit den entsprechenden Warnungen zu lesen.


    [Nachtrag 2]


    Ein kleiner Lichtblick, das Wiederherstellen funktioniert doch noch! :thumbsup: Aber das POIbase-Symbol auf dem Display zeigt er immer noch an. :thumbdown:


    [Nachtrag 3]


    Sicherung aufgespielt, immer noch kein GPS-Signal..., ich verzweifle hier. Hätt ich nur die Finger von POIbase gelassen, ich wollt nur ein paar LPG-Tankstellen auf meinem Navi anzeigen lassen und nun geht gar nichts mehr und auch noch Kohle dafür bezahlt. Hurra!


    [Nachtrag 4]


    Ich hab es geschafft, das Navi funktioniert wieder und POIbase komplett entfernt - 3h Zeiteinsatz. 8o Die Software POIbase ist nicht ausgereift.

  • Hallo Timilein,


    nach deiner Theorie wäre es auch besser das Navi niemals an Fresh anzuschließen oder das Navi gar einzuschalten und zu bedienen ;) - denn auch dazu gibt es (neben der überwiegenden positiven) negative Erfahrungsberichte! Ja klar, bei dir funktioniert das, genauso wie bei den allermeisten anderen die POIbase Software ohne Probleme funktioniert - aber es wird IMMER genauso andere Erfahrungen geben da es eben Software-Systeme sind die in unterschiedlichen (und nicht selten auch beschädigten) Hardwareumgebungen ausgeführt werden..


    Wir können für deine Gerätebaureihe die Kompatibilität und Lauffähigkeit garantieren, gleichwohl haben wir auch schon öfters Geräte hier gehabt bei denen das Einstellungsverzeichnis zerstört / unlesbar gewesen ist. In solchen Fällen ist tatsächlich manueller Eingriff erforderlich, das lässt sich aber nicht anders lösen und du wirst uns sicher zustimmen dass diese Sonderfälle eines beschädigten Verzeichnisses auf dem Gerät wir nicht sinnvoll abfangen können (automatisiert). Für solche Fälle bieten wir entweder unseren email Support oder unseren kostenlosen Express-Einsendeservice (1 Werktag) an.


    Melde dich am Besten direkt bei unserem technischen Support (info_at_navigating.de), da wird dir auf jeden Fall geholfen :)!


    Viele Grüße,


    Markus

  • Hi Markus,


    okay ich will das Gerät mal einschicken, weil ich keine Lust dazu habe die Kohle zum Fenster rausgeworfen zu haben. Bitte schick mir die Versandadresse. Es wäre dann auch cool, wenn ihr hier postet, woran es liegt damit die nächsten Navigon-Nutzer nicht den gleichen Ärger haben.


    Gruß
    Timilein

  • Hi Timilein,


    sehr gut...
    Bitte vergiss nicht bei Erfolg dann auch hier im Forum kurz Feedback zu geben, dass machen nämlich auch die wenigsten und so entsteht schnell der Eindruck als gäbe es nur Nutzer mit Problemen. Denn so ist es eben in Forum, die Leute kommen mit Problemen, es kommt in der Regel keiner nur um zu sagen: bei mir läuft alles super!


    Gruß
    Tobias

  • Hi Timilein,


    falls noch nicht geschehen, so melde dich bitte direkt bei info_at_navigating.de zur Absprache der Einsendung, du kannst da auch auf den Beitrag verweisen damit du nicht alles neu schreiben musst. Wir brauchen deine e-mail Adresse um das dann direkt mit dir abwickeln zu können, du bekommst genaue Anweisungen was wir benötigen und wohin das ganze zu schicken ist usw.


    Danke und Grüße,
    Markus

  • Ich habe Navigon 70 Plus und habe das selbe Problem


    Eintrag PoiBase GPS Info:


    Serilot-Eingang: COM2


    Serilot-Ausgang: COM8


    POiBase: COM8 (57600 Baud)


    Navigations-SW:COM2 (57600 Baud)


    also Software hat GPS empfang und Navi nicht !!!!
    wenn ich in einstellungen von POIbase rumspiele stürzt das Navi höufig ab
    bin voll entäuscht von der Software, da ich beruflich mein Navi jeden Tag brauche kann ich es mir nicht erlauben das Navi einzuschicken ich werde Software wahrscheinlich reklamieren.



    Sense65 hast du das Problem irgendwie gelöst ???


    Hat jemand eine idee ?


    Danke !!!

  • Hallo Alexandrius,


    wie von Pirol schon geschrieben scheint bei dir in der UserSettings.xml etwas nicht zu stimmen, am Besten du meldest dich direkt bei mir und ich schreib dir dann genau wie in deinem Fall vorzugehen ist:
    info_at_navigating.de


    Normalerweise funktioniert die automatische Einrichtung und für die Fälle in denen es nicht funktioniert ist es immer irgendwas spezielles und individuelles, deswegen gibt es leider kein allgemeines "Rezept" - sonst hätten wir das auch schon in die Software einprogrammiert :). Daher ist in so Fällen notwendig es über direkten Kontakt und individuell zu lösen, die Lösung bei sense65 ist wahrscheinlich nicht die Lösung für deinen Fall und eine "falsche Behebung" kann unter Umständen das Problem auch noch schwerer behebbar machen, melde dich daher am Besten erstmal bei uns bitte (der Tipp von Pirol1 war unabhängig davon aber auf jeden Fall schonmal richtig!).


    Viele Grüße,
    Markus