Einbindung des Telefonbuchs aus GoPal4 in GoPal 5 mit Zielübernahme möglich

  • Dank Ralf25 habe wir jetzt wieder ein funktionierendes Telefonbuch . :thumbsup:


    Video mit alle drei Anwahl-Möglichkeiten .
    http://de.tinypic.com/m/70dnok/3


    Im KoordMenü geht es , die Navigation wird ja durch das Telefonbuch-Programm gestartet .
    In der Navigation beim – Notenschlüssel - geht es sogar ohne die Navigation beenden zu müssen.


    Nur bei - Sonstiges Ziel suchen - macht er es nur mit Neustart der Navigation .


    Aber das bekommen unsere Skiner hin , lege ich fasst meine Hand für ins Feuer. :)


    Gruß Manni

  • Nur bei - Sonstiges Ziel suchen - macht er es nur mir Neustart der Navigation .


    Daher habe ich im GoPal-Wiki die Änderungen an der dpitems.xml erstmal nicht erwähnt -> HitMe. Letztlich (bis eine andere Lösung gefunden wird) bräuchte man dort vlt. auch nur den reinen TB-Aufruf einzubauen, analog zum int. Menu Notenschlüssel -> Weitere Anwendungen.

  • Die Zielübernahme klappt auch bei mir einwandfrei. Tolle Arbeit - Kompliment :thumbup:


    Nun habe ich versucht aus dem Telefonbuch heraus über ein durch Bluetooth verbundenes Handy einen Teilnehmer anzuwählen. Angeboten wird die Anwahl ja und bei GoPal 4.xxx hat das auch funktioniert. Beim Betätigen des Anwahlbutton sieht es zunächst so aus, als würde eine Verbindung aufgebaut, dann erscheint auf dem Handy-Display die Meldung "nicht zulässig". Aus dem BT-Dialer dagegen ist eine Anwahl über das Tastenfeld möglich.


    Hat jemand hier entprechende Erfahrungen?

    Gruß
    Don Barolo


    Die Lösung eines Problems besteht darin jemanden zu finden, der das Problem löst.

  • Danke, Don Barolo! Das mit dem Verbindungsaufbau muß ein Anderer checken, mein PNA hat kein BT.




    Aber dafür hab ich noch mehr gute Neuigkeiten: nach einem Test konnte ich auch feststellen, dass mit der Änderung jetzt auch der ContactViewer* wieder funzt! :thumbsup:


    * aus den alten PE-Versionen und auch lizenzabhängig!


  • Daher habe ich im GoPal-Wiki die Änderungen an der dpitems.xml erstmal nicht erwähnt -> HitMe. Letztlich (bis eine andere Lösung gefunden wird) bräuchte man dort vlt. auch nur den reinen TB-Aufruf einzubauen, analog zum int. Menu Notenschlüssel -> Weitere Anwendungen.



    Hallo Ralf25, tolle Sache mit den Eintrag in den Multimedia Ordner.
    Wenn nicht im Wiki, kannst du dann hier verraten, was im Bezug auf die dpitems.xml geht ?

  • Nun, GoPal-seitig ist unter "Sonstiges Ziel suchen" auch ein TB-Button vorgesehen. Durch Änderungen an der dpitems.xml kann dessen Anzeige aktiviert werden, aber bisher leider ohne Funktion bzw. einer Fehlermeldung:

    Code
    1. <item id="2134769904" value="1" type="INT"/> <!-- TelephoneButton_Visibility -->
    2. ...
    3. <item id="2132017156" value="1" type="INT"/> <!-- FEATURE_PHONE_BOOK -->


    Die ganzen Vorarbeiten dazu sind hier nachzulesen: http://www.gopal-navigator.de/viewtopic.php?p=47776#47776


    Vlt. schafft's ja jemand, auch diesen Weg zu aktivieren.

  • Hallo Ralf25,


    die Aktivierung ist nicht das Problem.


    Mit Änderung des Codes


    PressedEvent: 419430410; //2134441999;


    öffnet sich auch das Telefonbuch.


    Leider funktioniert hier dann die Übernahme der ausgewählten Daten nicht


    Hat jemand eine Idee ?

  • Hallo Ralf25 & -em-,


    ich habe seit der Aktion im Nachbarforum (GoPal-Navigator) viel am Telefonbuchproblem herum probiert.


    ... u.A. auch folgendes in der PFSkin geändert:


    Phonebook
    {
    ID: 3735812;
    Class: LauncherButton; // Class: PushButton;
    Coordinates: 240,160,240,64;
    Text#DP: 1680933564;
    TextCoordinates: 44,1,193,62;
    TextColor: 255,255,255;
    Font: 7;
    VAlign: center;
    Visibility#DP: 2132017156;
    Wordbreak: yes;
    WordbreakChars: "/ -";
    ContextHelp#DP: 2133852370;
    ContextHelpIcon: 79,0,0,205,64,32,0;
    DisplayedText#DP: 2134442124;
    MaxNumOfTextLines: 2;
    Eeffect1: "FlyIn";
    Eeffect2: "ZoomIn";
    EOffset: "AutoCenter";
    PYOffset: 2;
    Enabled: 104,0,0,240,64,0,0;
    Disabled: 105,0,0,240,64,0,0;
    Pushed: 106,0,0,240,64,0,0;
    Icon: 16,0,90,30,30,4,17,255,0,255;
    DisabledTextColor: 166,166,166;
    Launch: "\My Flash Disk\navigation\multimedia\TelephoneBook\480x272\TelephoneBook.exe"; // PressedEvent: 2134441999;
    }


    Bin auch über diesen Weg zwar zu einer extrem schnellen Öffnung des Telefonbuches gekommen, aber auch hier ist die Übernahme der Adresse nicht möglich.
    Diverse Änderungen (Pfadeingaben etc.) in der dpitems.xml haben leider auch noch nichts gebracht.
    Ich bin der Meinung, dass entweder noch eine Datei fehlt, ein Eintrag in der dpitems.xml geädert oder das Telefonbuch in ein anderes Verzeichnis installiert werden muß.
    Ich suche weiter.




    Gruß


    Klauso

  • Hallo Klauso


    Das merkwürdige ist das es beim Notenschlüssel 100% geht, da habe wir auch nichts geändert , nur das was Ralf25 gemacht hat.


    Vielleicht da anknüpfen wo das Telefonbuch beim Notenschlüssel hinführt .
    Ich habe keine Ahnung nur Ideen . :)


    Gruß Manni

  • Mal so in den Raum geworfen...


    Wer sagt denn, dass in der Zeile:


    <item id="2132017156" value="1" type="INT"/> <!-- FEATURE_PHONE_BOOK -->


    eine "1" stehen muss?
    Schreibt man da z.B. 20 rein, wird der Button angezeigt, es passiert trotzdem nichts. Ich denke, dass man hier bei der Suche ansetzen sollte.

    Gruß
    Pitter


    ...ich bin nicht die Signatur... ich putz hier nur! ;D