MOTORRAD CRADLE - Probleme mit Laden und Standby Bildschirm

  • Hallo zusammen!


    Jetzt treibts mich auch in diesen Thread, ich hatte gehofft, das bliebe mir erspart.
    Ich bin über 1 Jahr problemlos mit dem originalen Motorradcradle und dem Z100 unterwegs, sicherlich an die 20.000km damit, dazu einige Tausende im Auto Cradle. Ganz kleine Kontaktprobleme mal auf dem Motorrad, aber ohne erkennbares Muster. Allerdings großteils Schönwetter oder wenigstens trocken geparkt, sprich das Cradle hat ohne Navi (also offene Kontakte unten) nie viel Feuchtigkeit abbekommen. Montiert ist es auf einem selbstgebauten, entkoppelten Sockel und ich fahre nur Straße.
    Jetzt habe ich meine mal auf Grund von Garagenausbau mal vier Tage im Regen stehen und schon geht das Cradle nicht mehr. Absolute Kontaktprobleme. Beim ersten Mal hats etwas geholfen die kleinen Pins im Cradle mal mit dem feuchten Finger abzuwischen, jetzt geht aber gar nichts mehr. Gereiztes Wackeln am Kabel des Cradles brachte Veränderung, sprich mal lud es wieder kurz mal nicht.
    Ich werde also dieser Tage mal vorsichtig das Cradle öffnen und reinschauen, vielleicht hat sich ja ein Kabel unten durchgescheuert oder gelöst. Phase zwei wird dann sein, das Z100 im Auto Cradle zu testen, je nachdem wie das ausfällt werde ich es dann vielleicht mal öffnen und mir die Brücken unten ansehen oder an den Kontakten des Cradles Hand anlegen.


    Garantieabwicklung fange ich wohl am Besten gar nicht erst an? Oder soll ich versuchen über Becker ein neues Cradle zu bekommen? So wie sich das bis jetzt hier liest lohnt sich das eigentlich nicht und auf diese umständliche Abwicklung habe ich auch wenig Lust.

  • Hi,
    sieht mir nach Kabelbruch aus. Kabel kürzen und auf der Cradleplatine neu verlöten.
    Aber Vorsicht, nicht zu viel Hitze und möglichst schnell löten, denn die Leiterbahn löst sich sehr schnell von der Platine ab. :)

    Gruß
    Dirk


    Freiheit ist was hinter der nächsten Kurve kommt.

  • @ technixx


    ebay-links sind hier nicht sehr gerne gesehen, deshalb habe ich deinen link entfernt!
    mehrfachpostings übrigens auch nicht. ;)


    danke dem melder! :)



    mfg rohoel.

  • Hi Leute
    Entschuldigt wenn ich diesen etwas älteren Thread auffrische. Ich habe hier ein Becker Z103. Nein, das wird nicht zum biken genutzt, sondern ganz normal im Auto. Jetzt scheint irgendetwas an dem Cradle defekt zu sein, denn es überträgt kein TMC Signal mehr. Ich habe das Teil mal aufgeschraubt und auch gemessen. Aber da ich nicht recht weiß was wo sein muß elfen mir die Meßergebnisse recht wenig weiter.
    Habe mal das Foto von ErnsTT (von hier ) entliehen
    [Blockierte Grafik: http://onderhoud.luiemotorfiets.net/NL/fotoboekgifs/24016_4557_1245877654.jpg
    Mein Innenleben sieht eigentlich genau so aus, nur das rechts die Buchse für die TMC Antenne fehlt. Mein Teil hat die integrierte im USB Kabel. Das Kabel ist i.O., es wurde schon gegen ein anderes versuchsweise getauscht. Auch habe ich es an einem Navigon Gerät getestet, sofort TMC Empfang.
    Jedenfalls habe ich am Navi einen ganz tollen Suchlauf, aber seit heute findet es keine Sender mehr. Dachte ich mir kannst doch auch ein Kabel irgendwo am Kontakt direktr anlöten 8o Aber an welchen? Weiß hier zufällig jemand an welchen Kontakt man ein Kabel anlöten müßte das TMC Empfang wieder läuft? Ich würde ja ein anderes Cradle testen, habe aber keines hier.
    Vielleicht hat ja schon mal einer so ein Problem mit dem TMC Empfang gehabt und kann mir weiter helfen


    Ich danke auf alle Fälle für eure Aufmerksamkeit und auch schon mal für eventuelle Vorschläge.

  • Hi,
    wenn ich mich recht entsinne,liegt das TMC-Signal am rechten Pin an. Wenn du aber keine TMC-Buchse am Cradle hast, frage ich mich was du nun genau vorhast.

    Gruß
    Dirk


    Freiheit ist was hinter der nächsten Kurve kommt.

  • Zitat

    Wenn du aber keine TMC-Buchse am Cradle hast, frage ich mich was du nun genau vorhast.

    Bei diesem Cradle funktioniert, wenn dann, das TMC über ein Ladekabel mit integrierter TMC Antenne 8) . Da braucht es keine extra Buchse 8o
    Das Kabel wird so auch z.B. bei Navigon verwendet

  • Hi,
    das war mir wohl schon alles klar!Klemm doch einfach ein längeres Antennenkabel zwischen Navi und Cradle an den entsprechenden Pin.
    Dann kannst du sehen,ob es am Navi selber oder am Cradle liegt.

    Gruß
    Dirk


    Freiheit ist was hinter der nächsten Kurve kommt.

  • Liegt am Navi. Habe durch Zufall ein anderes Z108 mal zum testen bekommen. Das hat in dem Cradle vom Z103 sofort TMC Anzeige, im Gegenzug hat das Z103 weiterhin leider kein TMC in dem Cradle des Z108. Da hat dann wohl irgendwas an der HW versagt. Schon doof so was. Aber da ich eh den Akku tauschen will schaue ich gleich mal richtig rein, vielleicht kann ich ja was defektes finden an dem Teil.


    Edit sagt
    Ich habe jetzt ja den Akku gewechselt und auch gleich mal geschaut ob irgend etwas an dem Gerät zu entdecken wäre wegen TMC. Aber leider nichts zu finden. Habe die Software noch mal neu aufgespielt und hatte ca. 1 Minute ganz leichte Anflüge von TMC-Empfang, aber dann war es wieder vorbei. Suchlauf im Eilzugtempo, aber kein Empfang.
    Aaaber, der neue Akku hält 135 Minuten bis das Navi meckert das der Akku leer ist und abschaltet :thumbsup: