Version 1.22.4 (Update 1.22.6) zum Test

  • Zitat

    Original von Peter Kirst
    Die aktuelle Version benamst nicht mehr per Text, sondern nur noch mit hex-ID. Dadurch dürfte nichts mehr verloren gehen. Leere Strings werden jetzt auch ausgegeben.


    Die neue Version läuft sehr gut von meinen 68 ausgelesenen Punktekategorien findet Sie wieder 64. Bei den Restlichen 4 muß ich nochmal Nachschauen ob in der CSV auch das richtige Tag geschrieben stehet und ob das überhaupt in meinen erfassten Bereich vorkommt!


    Man muß auch erst mal dahinterkommen wie die Daten überhaupt verarbeitet werden.
    OSM definiert sich über Tagbenamung diese werden mit einer Hex-ID verknüpft und die Hex-ID in die IMG geschrieben - wenn jetzt verschiedene Tag's die selbe Hex-ID haben sind die in der IMG nicht mehr zu unterscheiden...
    Vorteil: Es gibt in OSM 3 Tags für Zoo diese kannman in der IMG zusammenfassen . 8)
    Nachteil: Wenn die Hex-ID für Krankenhaus und Friedhof gleich ist weis man nicht ob man noch im Krankenhaus ist oder schon auf dem Friedhof :-D) .


    Nochmal vielen Dank!


    Gruß
    Silver

    Regioausflug.de Wandertourenplaner für Odenwald, Rhön, Mittelrhein und Taunus!!!!


    Ein Stau ist nur hinten blöd - vorne gehts !!!!

    Einmal editiert, zuletzt von Silver34 ()

  • Kaum kuckt man mal ein paar Wochen nicht ins Forum, und schon gibt es ne neue Glopus-Version :applaus


    Funzt alles super auf meinem FSC Loox 718, aber was mich massiv stört ist die Ok-Schaltfläche rechts oben in der Ecke auf der Titelleiste. Dort klicke ich nämlich instinktiv drauf, wenn ich auf ner Konfigurationsseite was eingestellt hab und schwubs ist Glopus BEENDET! Richtig. Einfach weg und ich muss es nochmal starten. :wand


    Eigentlich sollte beim Klick auf ok das Programm wieder in die vorherige Ansicht (z.B. Kartendarstellung) springen, finde ich...


    Was mir auch aufgefallen ist; wenn ich "Zeichne Karte" Deaktiviere, sodass nur noch die IMG-Karte gezeigt wird, fehlen alle Beschriftungen...


    Aja, und der "Close"-Befehl erscheint nachwievor nicht immer im Menü sonder nur wenn bestimmte Ansichten wie 'Satelliten' gewählt sind.

  • Mit Ausnahme der Serilot-Konfigurationsseiten sind alle Vollbildseiten in Glopus gleichberechtigt. Damit kann die Applikation auch von allen Seiten beendet werden und das will ich eigentlich nicht ändern. Ob der "OK" Button Glopus wirklich beendet oder nur Verkleinert, wie es bei CE üblich ist, dass kann man in Glopus einstellen.
    Bezüglich Beschriftung: Die Bezeichnung sollte kommen, wenn Du weit genug reinzoomst, so dass es keine Überlappung gibt. (Das soll ein Feature sein und kein Bug! :( )

  • Ok, danke - die Einstellung hab ich gefunden.


    Aber das witzige ist: mit gesetzten Häckchen "Beende Glopus über Title Bar" wird ein 'OK' angezeigt, ohne Häckchen ein 'X'. Sollte eigentlich anders herum sein, oder?



    Zur Beschriftung: ich glaube, Du hast mich missverstanden. Die Beschriftungen werden angezeigt, wenn auch die Raster=Karte angezeigt wird. Schalte ich diese aber aus (Häckchen bei "Zeichne Karte" weg), dann verschwinden auch die Beschriftungen, egal wie weit ich rein oder raus zoome...


    Setze ich das Häckchen wieder, werden auch die Beschriftungen wieder angezeigt...