(Update 061207) Schnellinstallations-Anleitung für PE 4.0A

  • Hallo Forum,


    wie in der alten Version eine Anleitung zur Schnellinstallation ohne den GoPal-Assistenten. Diese soll bereits vorhandene Anleitungen weder ignorieren noch schmälern - in alter Tradition hat man mich um das Dokument gebeten 8)


    Am Ende des Dokuments befindet sich die Anleitung zum Download ;)


    Auch diesmal wieder: Special Thanks an "Kreuz des Südens" rohoel der wieder den Job übernommen hat das quer zu lesen ;)


    Schnellinstallation für GoPal 4.0A für den MD96410 unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung und Haftung von meiner Seite!!!


    Bevor es losgeht den folgenden Abschnitt durchlesen und beachten!


    Diese Anleitung geht von dem Auslieferungszustand des MD 96410 aus wie es ab 28.11.2007 bei Aldi Süd verkauft wurde. Das bedeutet die Anleitung ist auf eine 2GB-Speicherkarte ausgelegt und wird von meiner Seite nicht mit allen verfügbaren Länderkarten belegt (diese können jederzeit im Nachhinein auf die Karte kopiert werden bzw. ausgetauscht werden ohne komplette Neuinstallation). Hintergrund hierfür ist, dass das komplette Softwarepaket PE 4.0A inkl. Telefonbuch auf dem Navi vorhanden sein soll!


    Zunächst wie immer Original-Dateien (die bereits einer persönlichen Anpassung/Veränderung unterzogen wurden) vor Beginn der Schnellinstallation sichern!!!


    Benötigt wird eine leere und formatierte (FAT32) SD-Karte. Die nachfolgende Installations-Anweisung benötigt 1,99 GB Speicherplatz auf der SD-Karte - knapper ging es nicht :gap


    Vorab ein interessanter Link, der den Speicherplatzbedarf ermittelt


    Berechnung Speicherplatzbedarf


    Als erstes wird der vollständige Inhalt (nicht den Ordner selbst!) des Ordners Installation von der DVD mittels Kartenleser (empfohlen wird hier HAMA 19in1, 35in1 oder höher) auf die SD-Karte kopiert. Dies sind die Ordner 0,1,2,3,4,5,10,11,12,14,15,16 sowie die 5 Dateien AutorunCE, install, mnavdce, shell-core, shell-gopal40


    [Blockierte Grafik: http://i7.tinypic.com/6pq51kw.gif]


    Bevor es jetzt weiter geht sollte man sich darüber bewusst werden welche Länder für die persönliche Navigation wichtig sind und von daher auf der SD-Karte vorhanden sein müssen!


    Danach wird der ein Ordner MapRegions auf der SD-Karte manuell angelegt.


    [Blockierte Grafik: http://i9.tinypic.com/6uhy0s2.gif]


    In diesen Ordner werden jetzt die Länderkarten von der DVD kopiert die für die persönliche Navigation ausgewählt wurden (nachfolgend die von mir getroffene persönliche Auswahl).


    [Blockierte Grafik: http://i16.tinypic.com/828kn0m.gif]


    Die Auswahl der Länder die auf die SD-Karte kopiert werden sollten den nachfolgend angegebenen Speicherplatz nicht überschreiten, da sonst der folgende Verlauf bzw. benötigte Speicherplatz für die noch benötigten Dateien nicht mehr gewährleistet ist!


    [Blockierte Grafik: http://i16.tinypic.com/87kkkuc.gif]


    Jetzt die Dateien aldi_poi.psf und hotel.de.psf aus dem Ordner POI in den Ordner MapRegions auf der SD-Karte kopieren.



    [Blockierte Grafik: http://i40.tinypic.com/2cyqm4z.png]


    Nun die kompletten Ordner GermanyTSD und CommandTSD aus dem Ordner TSD von der DVD auf die SD-Karte in den Ordner MapRegions kopieren.


    [Blockierte Grafik: http://i4.tinypic.com/86fewht.gif]


    Nun wird der komplette Ordner TVG auf die SD-Karte kopiert


    [Blockierte Grafik: http://i5.tinypic.com/6nu6dcg.gif]


    So sieht die SD-Karte dann richtig aus


    Natürlich müssen sich alle Dateien direkt auf der SD-Karte befinden und nicht in einem Extra-Verzeichnis (hier beispielhaft SD-Karteninhalt genannt)


    [Blockierte Grafik: http://i43.tinypic.com/vhalnm.png]


    Die Karte noch nicht in das Gerät stecken! Jetzt das Navi starten. Auf dem erscheinenden GoPal-Bildschirm (blau) auf das o von GoPal drücken. Der Bildschirm erscheint nochmals. Wieder das o in GoPal drücken. Jetzt erscheint ein Menü. In diesem Menü Remove all auswählen. Die darauf folgende Meldung mit OK bestätigen. In dem darauf hin erscheinenden Menü Format Flash auswählen. Die darauf folgende Meldung mit OK bestätigen.


    [Blockierte Grafik: http://i14.tinypic.com/8a5r3fn.gif]


    Das Gerät nun ausschalten. Geräterückseite den Schalter auf OFF. Jetzt die SD-Karte in das Navi stecken und das Gerät einschalten.


    Das Navi beginnt die Dateien zu extrahieren. Diesen Vorgang nicht unterbrechen! Nun erscheint ein Bildschirm in dem die Installationssprache ausgewählt werden muss. Die Euch gängige Sprache auswählen.


    Das Navi ist nun betriebsbereit ;D



    SOLLTE EUCH KEIN KOMPATIBLER CARDREADER ZUR VERFÜGUNG STEHEN, GEHT DIE KOMPLETTE INSTALLATION AUCH MITTES ACTIVESYNC. DAFÜR SOLLTET IHR BIER UND CHIPS BEREITSTELLEN DAS DAAUUUEEEERRRRRRTTTTTTTTT!


    Edit: Im Dokument hat der Ordner "CommandTSD" zur Sprachsteuerung gefehlt. Dies wurde sowohl in der obigen Anleitung wie auch im Download-Dokument ergänzt.


  • Super Arbeit, herzlichen Dank! Da viele hier dei Anleitung aus dem 3er Bereich nicht kennen werden, ist das eine riesengroße Hilfe.

    Herzlichen Gruß


    Frank


    Dieser Beitrag wurde 1793 mal editiert, zum letzten Mal von Großinquisitor: Gestern, 19:15

  • Hallo,


    für mich als Wechsler von PDA (LOOX720 + TomTom) auf das Medion 96410 mal eine kurze Frage:


    Was bringt mir die Installation von Hand für Vorteile gegenüber der Installation mit dem GoPal Assi ?


    Und nebenbei, welche max Größe der SD Karten unterstützt das Gerät?


    Danke!


    EDIT: Thread mit den max Größen der SD Karten hab ich gefunden ...


  • Hallo majo76,


    herzlich Willkommen im Forum : drink


    Diese Form der Installation ermöglicht das Neuinstallieren des Navi´s auch von unterwegs ohne dass ein PC/Laptop sowie die Datenträger notwendig sind. Das hat in der Vorversion bzgl. Abstürzen im Urlaub bzw. unterwegs seinen Nutzen gezeigt. Nicht jeder hat sein Laptop dabei ;)


    Was die Kartengröße betrifft so ist hier im Forum von 8GB die Rede. Ich persönlich kann es nicht beurteilen und habe daher in Anleitung für eine 2GB-Karte (Auslieferungszustand) verfasst.


    Gruß
    hellboy

    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom :D


    Kein Support über PN oder Mail. Bitte nutzt das Forum, so hat jeder etwas von den Lösungen


    Interessante Links:


    Schnellinstallation für PE 4.0A, PE 3.0
    Einsteigerhilfe PE 4.0

  • Hallo hellboy,
    habe das ganze ohne den Ordner Map Regions und ohne TSD / TVG
    auf einer seperaten SD Karte gemacht, dann installiert und nach erfolgreichem Abschluss einfach nur die orig. 2GB Karte wieder rein und alles läuft bestens.
    Ist doch auch eine Möglichkeit oder siehst Du irgendeinen Nachteil bei dieser Vorgehensweise??


    Gruß NaviToni


    : drink : drink


  • Jetzt musst Du mir beim Verstehen helfen :)


    Wenn Du auf der SD-Karte die o.g. Ordner nicht hast und kommst in die Situation des Neuinstallierens fehlen Dir aber diese wichtigen Ordner - wenn ich Dich richtig verstanden habe?! Also keine Karten u.s.w.


    Nachteilig ist es nicht - es läuft ja, aber was ist der Vorteil des Karten-Splittings? Du hast praktisch jeweils die Hälfte der Dateien auf jeweils einer Karte.


    Gruß : drink
    hellboy

    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom :D


    Kein Support über PN oder Mail. Bitte nutzt das Forum, so hat jeder etwas von den Lösungen


    Interessante Links:


    Schnellinstallation für PE 4.0A, PE 3.0
    Einsteigerhilfe PE 4.0

  • Hallo,


    Zitat

    Dies sind die Ordner 0,1,2,3,4,5,10,11,12,14,15,16 sowie die 4 Dateien AutorunCE, mnavdce, shell-core, shell-gopal40


    ich hatte das so gemacht wie in der obigen Anleitung. Bei der Installation kam es jedoch dann zum Fehler, weil die Datei install.xml nicht auf der SD-Karte vorhanden war.


    Erst nach Einfügen der Datei auf die SD-Karte startete die Installation.


    Gruß
    Klaus

  • Hallo Klaus,


    dann müsstest Du theoretisch vergessen haben diese zu kopieren. Wenn Du Dir den ersten Screenshot in der Anleitung anschaust dann ist die Datei drin ;)


    Gruß
    hellboy


    Edit: Klaus Du hast natürlich recht, im Text fehlt sie - im Screenshot ist sie drin. Passe ich heute abend an.

    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom :D


    Kein Support über PN oder Mail. Bitte nutzt das Forum, so hat jeder etwas von den Lösungen


    Interessante Links:


    Schnellinstallation für PE 4.0A, PE 3.0
    Einsteigerhilfe PE 4.0

    Einmal editiert, zuletzt von hellboy2503 ()

  • Jetzt musst Du mir beim Verstehen helfen :)


    Wenn Du auf der SD-Karte die o.g. Ordner nicht hast und kommst in die Situation des Neuinstallierens fehlen Dir aber diese wichtigen Ordner - wenn ich Dich richtig verstanden habe?! Also keine Karten u.s.w.


    Nachteilig ist es nicht - es läuft ja, aber was ist der Vorteil des Karten-Splittings? Du hast praktisch jeweils die Hälfte der Dateien auf jeweils einer Karte.


    Gruß : drink
    hellboy[/quote]


    Hallo hellboy,
    hoffe ich drücke mich jetzt verständlich aus: :)
    Also ich belasse die orig. SD Karte in dem Zustand wie sie war, erstelle mir eine neue kleinere SD Karte mit dem Inhalt des Ordners "Installation".
    Vorher wähle ich nur die für mich notwendigen Sprachen aus.
    Bei der Installation wähle ich nur Format Flash. >Neustart (Softreboot) und dann vor dem Starten der Navigation einfach wieder die orig. 2GB Karte rein und es funzt alles, glaub ich zumindest!? :)


    Anbei drei Bilder meiner orig. SD Karte


    Gruß NaviToni

  • Hallo NaviToni,


    ich will es mal so sagen - da es läuft, kann es auf keinen Fall falsch sein.


    Jetzt meine persönliche Meinung. Mir wäre die 2. Karte an der Stelle zuviel - ich möchte gerne alles auf einer Karte haben was ich brauche.


    Aber Du hast auf jeden Fall eine Variante eröffnet :tup Gefühlsmässig würde ich sagen dass es aber auch für einen Neueinsteiger schwieriger ist zwei Karten zu verwalten und die Zusammenhänge zu verstehen bzw. den Fehler zu finden wenn das System dann nicht läuft.


    Auf jeden Fall Danke für Dein Feedback ;D


    Gruß
    hellboy

    Nur tote Fische schwimmen mit dem Strom :D


    Kein Support über PN oder Mail. Bitte nutzt das Forum, so hat jeder etwas von den Lösungen


    Interessante Links:


    Schnellinstallation für PE 4.0A, PE 3.0
    Einsteigerhilfe PE 4.0