Aktuelle Kartensoftware: 3.0 (CF)

  • Zitat

    Original von Paule_S
    War schon zufällig jemand auf der IFA, und hat die hohen Herren mal befragt wo den das Update bleibt?


    ich hätt gern noch gewusst, ob es überhaupt mit den 1-DIN-navis noch weitergeht. alle nase lang kommt irgend nen neuer "assist" raus, aber die "richtigen" navis setzen so langsam staub an. schade eigentlich...
    der email-support umschifft solche fragen geschickt :-D)
    habs leider selbst zur IFA nicht geschafft

  • Zitat

    Original von T|K
    ich hätt gern noch gewusst, ob es überhaupt mit den 1-DIN-navis noch weitergeht. alle nase lang kommt irgend nen neuer "assist" raus, aber die "richtigen" navis setzen so langsam staub an. schade eigentlich...


    Ich denke bei den Festeinbauten gibt es auch nicht mehr viel, was man noch an neuer Technologie einbauen kann. Die Geräte sind ja schon sehr umfangreich ausgestattet (Music, Navi, Telefon / BT etc.). Eine mögliche TV Funktion bringt beim 1-DIN m.E. nicht viel. :)

  • Ich hoffe, das die Herren bei Becker endlich aufwachen, und 1. das Kartenupdate bereitstellen, und 2. nicht zu einem Preis für den man ein komplettes Navi inc. aktueller Karte bekommt! (Traffic Asssit Z201 ca. 250)
    Angesichts der Preise für mobile Navis ist 259,-- nur für das Kartenmaterial in meinen Augen ein unverschämter Wucherpreis!
    Und nein, ich habe nicht vor, dass sich ein mobiles Navi zu meinem Cascade gesellt, schon gar nicht aus dem Hause Becker, denn wir schätzen euch doch so sehr!

  • Na jetzt seid nicht so hart zu Becker. :-)
    Die 1DIN Area ist halt schon vorbei, und die 35% billig AUtos aus Fernost die auch 35% unserer Bevölkerung fahren haben zwar noch 1DIN bzw. 2DIN Vorbereitung, aber die fallen nicht in den Geschäftsbereich von Becker rein. Eigentlich schade, den die 2DIN Produkte aus dem OEM Bereich von BEcker landen ja auch z.B. in Merzedes usw. drin. Aber vielleicht sind das vertragliche Abstimmungen, solche GEräte nicht für die Consumer bereitzustellen.. Wer weiß welche Politik immer dahinter steckt.. In Anbetracht, das Hundai, KIA etc. ab Werk nicht standardmässig ein 2 DIN verbaut, und manche Leute von der "Clarion" Variante die man optional erhalten kann nicht sehr begeistert ist, weiß ja Becker auch nichts.
    Alldem stehen halt auch ENtwicklung, Produktfreigabe etc. gegenber.


    Naja, das ist aber auch nur 20% der Denkensweise die ich nachvollziehen kann, einfach weil ich auch aus diesem Bereich kam. Siehe auch Siemens, die überhaupt keine Endkunden Kommunikationssparte mehr haben... ;-)

    Wer anderen ne Bratwurscht brät hat selbst ein Bratwurschtbratgerät... ;-)

  • Zitat

    Original von thomasfrank72
    Ich denke bei den Festeinbauten gibt es auch nicht mehr viel, was man noch an neuer Technologie einbauen kann.


    nur wenn einem hersteller hier nix mehr einfällt und es gerade diese produkte waren, durch die sich der hersteller ausgezeichnet hat, dann...

  • Tik


    Was willst Du denn da noch ein tollen Features einbauen? Nicht das es mir an Kreativität fehlt, aber es gibt nichts, was mir da an "would also be nice to have" oder "das wäre eine echte neue Errungenschaft" spontan einfällt.

  • Zitat

    Original von thomasfrank72
    Tik


    Was willst Du denn da noch ein tollen Features einbauen? Nicht das es mir an Kreativität fehlt, aber es gibt nichts, was mir da an "would also be nice to have" oder "das wäre eine echte neue Errungenschaft" spontan einfällt.


    Wie wäre es mit dem nachträglichen Editieren von gespeicherten Orten? Oder mit dem Ex- und Import von Zielen?


    Ist zwar nur Software, wäre aber hilfreich....


    r.

  • Zitat

    Original von thomasfrank72
    Was willst Du denn da noch ein tollen Features einbauen?


    nur mal so ein paar (für mich) sinnvolle sachen, ohne gross drüber nachzudenken:
    - SDHC sowie USB mass storage support
    - DAB
    - online radio support (würde dann DAB überflüssig machen)
    - online updates, map-sharing, etc.
    - möglichkeit eigener PIO's (inkl. offline-soft zum erstellen)


    ok, es sind meist "nur" software-geschichten, aber davon lebt ein heutiges system nunmal.
    besonders digital-radio (online, DAB) wäre interessant. wer hört heut denn noch über UKW radio? ok, die meisten autofahrer :D
    aber es wird halt so sein wie immer: die masse interessiert das nicht und die umsetzung kostet geld, welches man woanders (wo auch immer jetzt) reinsteckt.

  • Moin!
    Ich erwarte zu diesem threat eigentlich Informationen über die lang ersehnte CF-Kartensoftware 4.x für das Cascade. Nun haben eure letzten Antworten damit eher gar nichts zu tun!
    Habt ihr mal daran gedacht, ein eigenes Thema zu eröffnen?
    Gruß
    Sven

  • Zitat

    Original von SvenRuppelt
    Moin!
    Ich erwarte zu diesem threat eigentlich Informationen über die lang ersehnte CF-Kartensoftware 4.x für das Cascade.


    komisch, heisst der thread nicht Aktuelle Kartensoftware: 3.0 (CF) ?
    dann bist du wohl auch falsch hier ;)

  • Hallo,
    wie ihr alle feststellt, ist die aktuelle Kartensoftware aus dem Jahr 2005!
    Seit 3 Jahren gibt es keine neuen Kartenupdates mehr. Hieraus ergeben sich mehrere Fragen.
    1. Braucht mann immer neue Kartenupdates?
    2. Wenn obige Frage Ja, dann Warum hat man noch ein Becker?
    3. Wenn obige Frage nein, dann bleib bei deinem guten Autoradio mit schlechtem Navigationsteil.
    4. An alle, deren Becker noch innerhalb der 2 Jahre Gewährleistung liegt, sollte die Frage erlaubt sein auf ein Kartenupdate zu klagen.
    Ich sehe keinen Hinweis, dass noch mal ein Kartenupdate kommt, da der Markt mit weitaus lukrativeren Einnahmequellen überschwemmt wird. Hier allen voran TimTim, welches alle 3 Monate ein neues Gerät raus bringt.
    An alle hier der gute Rat, wenn ihr unzufrieden seit, dann sucht nach einer anderen Lösung. Becker hat seine Kunden massiv Ver..scht.
    Ich habe Gott sei dank mein Becker verkauft und nun etwas besseres und aktuelleres zu einem kleinen Aufpreis gekauft. ( Der Aufpreis war niedriger als eine aktuelle Kartensoftware bei Becker kosten würde)
    Nixwiss