NV-U93T Review

  • Hallo Dehlya,


    richtig, kein externer Eingang. Aber, für ein praktisch im Fussraum VOLL verdecktes System ist die Performance, nähmlich trotz Empfangslöchern richtige Wegweisung doch supi...! :)


    Jetzt also die RA-45 eingebaut, war ganz easy. Die interne Antenne direkt in der Nähe des Navis, die GPS-Antenne statt aufs Dach vorne links, A-Säule im Fenstereck auf dem Armaturenbrett, wo die Luftauslässe für die Windschutzscheibe sind. Ergebnis: 11 statt 4 Satelliten, und die 3D-Darstellung ist nun auch viel viel schneller! 8)
    Bin die Strecken von gestern wieder gefahren, weniger als 9 Sats gab es nie, angekommen bin ich genauso gut wie gestern.


    Jetzt will ich garnimmer aufhören zu fahren. Freue mich schon auf die 1500km quer durch Deutschland nächste Woche! :D


    Was spricht jetzt noch gegen dieses Gerät? ?(


    NeoP

  • Hallo Forum,


    sehr schönes Forum hier mit vielen interessanten und kontroversen Diskussionen!


    Auch mich interessiert der neue Sony-Wegweiser. Daher meine Frage an den Threadersteller: Kannst du das Gerät per Zündung ein- und ausschalten (Beim neuen Becker 7928 soll das funktionieren)?


    Viele Grüße
    Holger

  • Zitat

    Original von Otto Normal
    dehlya : Ich kann nicht nachvollziehen, dass das Teil vom Armaturenbrett abfällt -


    Schön das sich mal ein Otto Normal meldet ,
    Mir ist natürlich klar,dass Du das nicht nachvollziehen kannst,denn...


    Alle, auch ich waren von Anfang an von dieser Halterung begeistert, da diese i.d.R. bombenfest hält , erheblich besser als jeder andere Saugnapf .
    (wo zum Teil die rechte Hand schon reflexartig in Richtung Halter schiesst)


    Und genau das ist die Crux beim Sonysucker, dessen Haltekraft vollständig überraschend von bombenfest zu lose reduziert wird, warum auch immer...


    Auch die nachfolgenden Zitate sind von Leuten, die wissen, wie man ein Amaturenbrett reinigt........




    Es gibt noch mehr dieser Aussagen, auf die Schnelle aber nicht auffindbar.


    Ob es nun Unverträglichkeiten mit dem jeweiligen Amaturenbrettmaterial, hohe Temperaturen oder was weiß ich war, ist dabei nicht so entscheidend , sondern das Sicherheit suggeriert ist, die es nicht gibt


    und Sony sich das im Schadensfalle mit weit über 200 bezahlen lässt.


    cu,dehlya



    Nachrag Holger : Nein, das geht nicht.

  • Hallo randomusername,


    ich habe momentan noch einen Schalter dazwischen - also zwischen Stromversorgung und Gerät. Marke Eigenbau.
    Zukunft:
    -Relais einbauen, das auf Zündungsplus den Saft anschaltet. Ist ja kein Thema.
    -Evtl. Radio-Mute - auf der anderen Seite nicht zwingend nötig, da bei "normaler" Musiklautstärke die Anweisungen noch ohne Probleme zu verstehen sind. Ausserdem bin ich mir noch nicht sicher, ob ich bei jedem Quaken der Navi-Tussi meine Musik unterbrochen haben möchte...


    Dehlya, Holger:
    Sorry, stimmt nicht! Es geht schon:


    Wenn Dein Zigarettenanzünder keinen Dauerstrom hat, also per Zündung an-/abgeschaltet wird, dann muss man nix machen.
    Das Gerät springt bei Saft an, und meldet beim Saft abschalten: Ausschalten oder Batteriebetrieb? - muss man dann halt anklicken. Macht man nichts, schaltet das Gerät nach 30sek. ab. Geht also der Zigarettenanzünder per Zündung an/aus, ist alles super.
    Bei meinem BMW e36 ist es aber Dauersaft, ich habe daher wie oben erwähnt einen Schalter vor die Verbraucher am Zigarettenanzünder eingebaut. Wird wie gesagt bald per Relais ersetzt.


    Wegen dem Suction-Cup: Wenn das Ding sich bei mir jemals mobilisieren sollte, schnapp ich mir sofort die Klebertube und spaxe das Teil fest :D


    Servus


    NeoP

    ?(...wo fahre ich heute nur hin? :-D)

    Einmal editiert, zuletzt von NeoP ()

  • Bei welchen aktuellen Autos wird der Zig. Anzünder über die Zündung geschaltet ? Dürfte die Ausnahme sein.


    Mit der benannten Becker Funktion ist etwas anderes gemeint ;)

  • dehlya :
    ...also ich habe hier schon einige Post gelesen, bei denen von Zündungsteuerung am Zigianzünder die Rede war.
    Worin unterscheidet sich denn die Becker-Funktion? Du meinst Dauer-Saft auf +/- und eine eigene Remote-Leitung für Ignition?


    Okay, wenn es Serie ist... Werden wohl die wenigsten Navis mitbekommen. Mit Relais ist es ja so wie im Moment auch kein Thema!


    NeoP

  • Zitat

    Original von dehlya
    michi , bei mir verhält es sich, eher umgekehrt.


    Pech für Dich :D


    Ich konnte meine Maus immer in der Buchse lassen - sie schaltete sich mit der Zündung ein. Besser gehts kaum :)


    nur leider sah man das nachts auch von außen :-D)

  • Jo, Michi auf der anderen Seite gehöre ich eh zur Mitnehm Fraktion.....


    Manfred : So eine Versuchsanordnung habe ich natürlich nicht installiert und auch nie bestritten, dass es überwiegend hält ;)


    Wegen dieses Kleinbetrages unseren Hausjustiziar nebst Gutachter zu bemühen ist mir zu aufwändig.


    Ich habe mehr Freude daran , etwas öffentlicher auf dieses Detail hinzuweisen.


    NeoP , Zauberei ist es nicht - soweit mir bekannt, gibt es während des Anlassens /Abstellens eine kurze Unterbrechung, aber Genaueres werden wir wohl erst in Zukunft erfahren, denn der Fachhandel kennt auch nur die Pressemitteilung.

  • @all
    Vielen Dank für die wirklich extrem schnelle Rückmeldung, sehr genial!


    Wenn ich das richtig verstehe, dann kann ich mir doch einfach einen zweiten Zigi-Stecker am geschalteten Plus des Autoradios mittels Stromdieben abgreifen. Dann schaltet sich das Sony-Teil einfach ein und aus, oder?!


    Viele Grüße
    Holger

  • Holger :


    Vorsicht! Remote/Ingnition ist in der Regel ein nicht belastbarer Ausgang. Ich kenne nur Geräte, die festes Dauerplus für den Betriebssaft nehmen, und über das geschaltete Plus lediglich aktiv gesetzt werden.
    Wenn Du irgendeine Möglichkeit hast, Zündungsplus als belastbar zu verifizieren - leg los! Möchte nur nicht, das sich hier jemand Remote oder Ignition durch Extra-Gerät verzockt.


    Ciao


    Neop

    ?(...wo fahre ich heute nur hin? :-D)

    Einmal editiert, zuletzt von NeoP ()

  • Danke, dieses Problem war mir leider nicht bekannt. Werde also mal testen, ob mein Sushi-Laster den ganz normalen Zigi-Anschluss geschaltet hat. Wenn das der Fall ist, kann ich doch an diesen einen zweiten abgreifen, den ich dann versteckt verlege?!


    Viele Grüße
    Holger