V3.9 des tomate66-skin

  • Hier findet Ihr alle Informationen zu meinem Skin. Aktuell gibt es diesen als


    Version 3.9


    mit Stand vom 15.10.08. Er läuft auf einem PNA 465 mit GoPal 3.0, sollte aber auch auf allen anderen Geräten mit 4,3"-Display anstandslos funktionieren.
    Für Nutzer von GoPal 3.1 steht ein Patch bereit, welcher die Probleme mit dem Favoriten- und Telefonbuch-Button beseitigt. Nach erfolgter Installation des Skins ist noch die angepasste PFSkin in den angegebenen Pfad zu kopieren.


    [Blockierte Grafik: http://www.bilder-hochladen.net/files/4aex-j.gif]


    Bei der Entwicklung des Skins standen 3 Anforderungen im Mittelpunkt:
    - sparsamer Umgang mit dem ach so knappen Speicherplatz (optimierte Bitmaps, keine Mortscripts etc.)
    - hoher Bedienkomfort
    - optimale Lesbarkeit


    Folgende Funktionen wurden ein- bzw. umgebaut:
    - QWERTZ-Tastatur mit Fuzzy-Logik
    - 100-stufige Batterieanzeige mit Ladezustand in Prozent in der Kopfleiste und gekoppeltem Button für die Geräteeinstellungen
    - Telefon-Button in der Kopfleiste
    - Tracking-Button in der Kopfleiste
    - 3-stufige Helligkeitsregelung mit Statusanzeige im Button und automatischer Reaktivierung nach Hardreset; alternative Aktivierung über Geräteeinstellungen->Bildschirmeinstellungen->Helligkeit
    - Audiocenter mit TCPMP-Steuerung (TCPMP muß separat in den Ordner "Storage Card/Programme/TCPMP" installiert werden!)
    - Anzeige der nächsten Bundesstraße bzw. Autobahn in der Kartenansicht
    - multifunktionale GPS- und Fahrtrichtungsanzeige in der Kartenansicht
    - 1-Klick-Zoom-Button (Beschreibung im nächsten Beitrag)
    - vollständig überarbeitete Kompassansicht (Beschreibung im nächsten Beitrag)
    - ExitButton in TripInfo
    - Button und Anzeige für Autobahn verwenden/meiden in Kartenansicht
    - automatische Bestätigung des STVO-Hinweises (außer Navigationsstart aus dem ContactViewer)
    - automatische Menüabschaltung
    - Home-Button in Ziel-Dialog
    - TravelGuide-Button in Ziel-Dialog
    - TravelGuide-Abschaltung nach Zielübernahme
    - Kontakte-Button im Dialog "Neues Ziel"
    - Koordinaten-Button im Dialog "Ziel"
    - ContactViewer-Abschaltung nach Zielübernahme
    - Explorer-Button in Einstellungs-Dialog
    - Taskmanager-Button in Einstellungs-Dialog
    - Taskbar-Button in Einstellungs-Dialog
    - Softreset-Button in Einstellungs-Dialog
    - ResInfo-Button im Einstellungsdialog (ResInfo muss separat in den Ordner "Storage Card/Programme/WR-Tools" installiert werden)
    - RegEdit-Button im Einstellungsdialog (RegEdit muß separat in den Ordner "Storage Card/Programme/PHM Tools" installiert werden
    - SatFix-Button in Kompaßansicht
    - Button zum direkten Aufruf der Landesinformationen (siehe auch hier)
    - geänderte Anordnung der Routeninformationen (aktuelle Straße, Entfernung bis zum nächsten Manöver, Restfahrzeit, Restfahrstrecke, Ankunftszeit), mit zusätzlichen Icons
    - geänderte Anordnung der aktuellen Geschwindigkeit (nun etwas größer) und der Geschwindigkeitswarnung
    - Anzeige der Durchschnittsgeschwindigkeit in Kartenansicht entfernt
    - geänderte Anordnung der Verkehrswarnung
    - Berücksichtigung weiterer Ereignisse für Verkehrswarnung
    - Button in Dialog "Verkehrslage" überarbeitet
    - Button in Dialog "Route fortsetzen" überarbeitet
    - Dialog "Ansicht" überarbeitet
    - größerer Abbiegepfeil in Kartenansicht
    - komplett überarbeitetes Menü
    - Rechner in Menü integriert (Programm liegt dem Paket bei)
    - Notepad in Menü integriert, dieses startet jetzt automatisch mit dem SIP (Programm muß separat in den Ordner "Storage Card/Programme/Tillanosoft PocketNotepad installiert werden)
    - integrierte POI's optimiert
    - externe POI's eingebunden (hier verweise ich insbesondere auf den Beitrag von SpaceRat und Co.; meinem Paket liegt eine vorkonfigurierte POI-Auswahl bei, es werden "nur noch" die entsprechenden Overlays benötigt)
    - POI-Auswahl farblich gestaltet
    - POI-Warner-Anzeigen an Skin angepasst
    - WipeButton zum Löschen aller POI's des POI-Warner's (getestet mit der V2, funktioniert ähnlich wie der Panic-Button im POI-Warner V3)
    - automatische Installation des Com-Splitters inkl. automatischer Reaktivierung nach Hardreset


    Das Ergebnis ist natürlich rein subjektiv zu bewerten und entspricht meinem ganz persönlichen Geschmack.


    Trotz des erweiterten Funktionsumfanges kommt der Skin mit 4,8 MByte weniger Speicherplatz aus als der Original-Skin. Auch auf über 800 km war kein Reset erforderlich, vielmehr standen immer noch 13,5 MB zur Verfügung. Die Bedien- und Lesbarkeit habe ich auf mehreren 1000 km angepasst und optimiert und entspricht im Wesentlichen der V2 des tomate66-skin. Mit der gewählten Farbkombination ist in Verbindung mit der 3-stufigen Helligkeitssteuerung sowohl bei Sonneneinstrahlung als auch bei Dunkelheit die Lesbarkeit hervorragend. Alle wichtigen Funktionen sind aus der Kartenansicht erreichbar. Ich habe jedoch zugunsten des Speicherplatzes sowie der einfachen Bedienbarkeit und der Übersichtlichkeit auf viele nette Spielereien (Skintausch, Sonnenbrille usw.) verzichtet.


    Für die Installation müssen einfach die Dateien entsprechend der Pfadangabe umkopiert werden. Folgende Originaldateien werden überschrieben und sollten vorher gesichert werden:
    - PFSkin.skn
    - PFSpecial.skn
    - SDASkin.skn
    - menu.xml
    - tti.te


    Wer auf der Flash Disk weiteren Speicherplatz sparen möchte, kann (nach vorheriger Sicherung) folgende von meinem Skin nicht mehr benötigte Dateien löschen.
    Im Ordner My Flash Disk\navigation\Skin480x272\PPSkin:
    - auto_zoom_icon.png
    - titlebar_map.png
    - infobar_map.png
    - battery_state.png
    - tmc_signal.png
    - tmc_map_icon.png
    - icon_panel_arrows_junction.png
    - icon_panel_arrows.png
    - icon_panel_specials.png
    - view_icon.png
    - Kompass_480blank.png
    - gps_quality.png
    - turnbyturn_480.png
    - compass_01.png bis compass_36.png
    - horizon_3d_day.png
    - horizon_3d_night.png
    - poi-categories.png


    Im Ordner My Flash Disk\navigation\menu\480272:
    - icon_alarmclock.png
    - icon_back.png
    - icon_contactviewer.png
    - icon_forward.png
    - icon_mp3player.png
    - icon_navigation.png
    - icon_newsreader.png
    - icon_pictureviewer.png
    - icon_settings.png
    - icon_travelguide.png
    - icon_videoplayer.png


    Wichtiger Hinweis für Nutzer der Fernbedienung bzw. User, die RemoteControl installiert haben:
    Damit die lästige Fehlermeldung nach der Reaktivierung des abgeschalteten Menüs automatisch bestätigt wird, muß in der PFSkin->MenuViewMain im MapMenuExitButton die folgende Zeile mit den roten Einträgen ergänzt werden:
    params: "window=0 SendKey=\l\My Flash Disk\menu.exe|\c1000,265,108"; //tomate
    Alternativ kann die Fehlermeldung natürlich auch manuell weggeklickt werden. Wer RemoteControl installiert hat, jedoch nicht nutzt, benennt am Besten den Ordner RemoteCtrl um oder löscht diesen. Damit verhindert man die Fehlermeldung und spart obendrein noch etwas Speicherplatz.


    Besonderer Dank geht an StefanDausR für sein tolles Koordinatenprogramm. Last but not least bedanke ich mich bei Allen, bei denen ich mir die eine oder andere Idee gemopst habe!

  • Hier zunächst mal eine Hardcopy der Kartenansicht, welche natürlich Dreh- und Angelpunkt ist. Enthalten ist eine Beschreibung aller darin enthaltenen Funktionen:


    [Blockierte Grafik: http://666kb.com/i/az4scu25rim36lkby.gif]



    Das Menü wurde komplett umgestaltet. Der Rechner ist im Paket mit enthalten, Notepad muß ebenso wie das Schachspiel separat nach Storage Card/Programme installiert werden. Gegebenenfalls müsst ihr den Pfad in der menu.xml anpassen. Nach dem Navigationsstart wird die STVO-Meldung automatisch quittiert. Da dies bei der Zielauswahl aus dem ContactViewer nicht funktioniert, muß in diesem Fall die STVO-Meldung durch einen händischen Klick auf eine beliebige Position der STVO-Meldung erfolgen. Um den TCPMP nutzen zu können, muß sich der Ordner mit den erforderlichen Dateien ebenfalls unter Storage card/Programme befinden.


    [Blockierte Grafik: http://www.bilder-hochladen.net/files/4aex-p.gif]



    Die multifunktionale GPS- und Fahrtrichtungsanzeige vereint die Funktionen des Minikompasses und der Anzeige der GPS-Empfangsqualität. Es wird die jeweilige Fahrtrichtung in Textform angezeigt, diese wechselt je nach Qualität des GPS-Empfanges die Farbe in 4 Stufen. Zusätzlich ändert sich die Anzahl der Balken:
    [Blockierte Grafik: http://666kb.com/i/arer8mhc0dhzncce3.png]



    Wenn die Karte gezoomt oder verschoben wurde, wird dieser Zustand durch eine kleine Lupe neben der Maßstabsanzeige angezeigt:
    [Blockierte Grafik: http://666kb.com/i/arkxyu0p5wp6ditw2.gif]
    Ein Klick auf die Maßstabsanzeige schaltet wieder auf Autozoom zurück. Wenn die Maßstabsanzeige durch eingeblendete Abbiegeinformationen überdeckt wird, fungiert der Abbiegepfeil als Button für den Autozoom.
    Ist das Lupensymbol nicht eingeblendet, kann durch einen Klick auf die Maßstabsanzeige auf 100 m gezoomt werden.



    Nach Klick auf den Menü-Button
    [Blockierte Grafik: http://666kb.com/i/arix46ze44w0gqbtz.gif]


    öffnet sich der folgende Dialog, in welchem verschiedene Button angepasst bzw. eingefügt wurden, z.B. für den TravelGuide, Landesinformationen, Home-Button, Taskbar, Explorer, Taskmanager und Softreset:
    [Blockierte Grafik: http://www.bilder-hochladen.net/files/4aex-u.gif]



    Der Dialog "Neues Ziel eingeben" wurde mit zwei Button zum Starten des ContactViewers und des Koordinatenprogramms ergänzt:
    [Blockierte Grafik: http://www.bilder-hochladen.net/files/4aex-l.gif%20]



    Die Kompaßansicht wurde vollständig überarbeitet. Trotz der erweiterten Informationen in dieser Ansicht wird kein zusätzlicher Speicherplatz verbraten. Außerdem sind nun in dieser Ansicht die Button zur Positionierung (Mitte) und den SatFix (oben) enthalten.
    Achtung: Damit Ihr die Funktionen nutzen könnt, wird ein Com-Splitter benötigt. Ich verwende VirtCom, darauf werden auch die noch geplanten Features abgestimmt sein.
    [Blockierte Grafik: http://www.bilder-hochladen.net/files/4aex-o.gif]



    Im Dialog "Höchstgeschwindigkeit findet Ihr den Wipe-Button. Aus der Kartenansicht ist es möglich, im Falle eines Falles mit 2 Klicks alle POI's des POI-Warners von der Flash Disk zu löschen und den POI-Warner automatisch zu beenden: 1. Klick in der Kartenansicht über die Anzeige der aktuellen Geschwindigkeit (entspricht Platz für die Anzeige der erlaubten Geschwindigkeit und 2. Klick auf den WipeButton. Nach wenigen Augenblicken ist man ohne POI-Warner wieder in der Kartenansicht. Wenn es hilft, das Navi vor dem "Vollzug" zu retten, bitte schön. Aber Achtung: Die POI's werden ohne Nachfrage gelöscht und müssen zum Wiederbeleben neu in die Flash Disk kopiert bzw. neu synchronisiert werden!
    [Blockierte Grafik: http://www.bilder-hochladen.net/files/4aex-6.gif]



    In der neuesten Version wurden die Symbole für die POI-Auswahl etwas bunter gestaltet:
    [Blockierte Grafik: http://www.bilder-hochladen.net/files/4aex-m.gif]



    to be continued ...

  • Glückwunsch, sieht echt super Klasse aus dein Skin. :achdufresse
    Werd ich gleich mal ausprobieren.


    Weiter so, spitzen Arbeit !!!!! :respekt



    Feadback folgt !



    Grüße

  • Hallo tomate66,


    habe gerade versucht Deinen Skin auf meinen 4410 aufzuspielen. Wenn ich nach Deiner Anweisung vorgehe habe ich im Menu kein Navisymbol. Wenn ich die Orginal "Menu.xml" lasse habe ich bei der STVO-Hinweis keine Button`s mehr.
    Kannst Du mir weiterhelfen. Das liebste wäre mir wenn ich beim Einschalten des Gerätes direkt auf das Navi (Karte) komme.
    Sonst sieht der Skin sehr interessant aus!

  • Hallo tomate66,


    Erst Mal ein schöner Skin :respekt


    leider Funktioniert er bei mir nicht :-D)
    habe das gleiche Problem wie am112
    Installation auf Neu Aufgesetztem System beim Starten kein
    Navisymbol das Original Startmenü Hergestellt nach Starten
    der Navigation kein Button im STVO Hinweis und es geht nicht weiter.


    Mach Ich da was falsch ?


    Gruss


    Fehler gefunden es Fehlt Storage Card\Programme\koord465.exe
    dann gehts.

  • Hi tomate66,


    auch von mir ein GROSSES Lob für den Skin, sehr übersichtlich und aufgeräumt in der Darstellung und dennoch wird alles Wichtige auf einen Blick angezeigt! :respekt


    Eine kleine Anmerkung für Deine Doku und an diejenigen, die den SkinTauscher einsetzen (wollen):
    Was bei anderen die PFDefines.skn, ist hier die PFSpecial.skn. Wer also das Koord-Prg. (Koord465.exe) bereits installiert hat, braucht dort am Ende der Datei nur den Pfad anzupassen: KOORD465: "\Storage Card\Programme\koord465.exe";

  • Bei soviel Lob von den großen Skingöttern kann ich ja richtig optimistisch in's Wochenende starten. Schön, daß Euch der Skin gefällt.


    Ein Frage: Momentan scheue ich mich ja, z.B. Mortscript zu installieren, obwohl man viele schöne Sachen damit an- (und ab-) stellen kann. Was nimmt mir das Teil denn im laufenden Betrieb an Speicherplatz weg?

  • [quote]Original von bluebox
    Hallo tomate66,


    Erst Mal ein schöner Skin :respekt


    leider Funktioniert er bei mir nicht :-D)
    habe das gleiche Problem wie am112
    Installation auf Neu Aufgesetztem System beim Starten kein
    Navisymbol.


    Dann das Koordin. PGM übernommen in Storage Card\Programme\koord465.exe


    nach Starten der Navigation und Eingabe der Koordinaten, kein Eingabe-Button im STVO Hinweis und es geht nicht weiter.


    Bitte, kannst Du mir helfen?
    Danke und Gruss
    Lutz (isolant)



    Hallo tomate66,
    der Fehler ist gefunden.
    Habe die neue Version Koord465.exe (V 1.08 Rev 7) übernommen und nun funktioniert alles.
    Dein Superskin wird mich weiterhin begleiten.
    Herzlichen Dank und Gruss
    Lutz

  • Ab sofort verfügbar ist die


    V3.1 des tomate66-skin.


    Es gibt folgende Veränderungen im Vergleich zur V3.0:


    - Bug in Kartenansicht behoben :wand
    - Menü nochmals speicheroptimiert


    In dem Paket sind nun auch die beiden zusätzlich benötigten Programme (koord465.exe und calcce.exe) enthalten. Damit dürfte es dann keine Schwierigkeiten mehr mit den fehlenden Button geben.