Navigationsstummschaltung selber bauen

  • Hallo,


    endlich ist mein neues Radio mit Nav-Mute gekommen. Letzte Woche habe ich mich mal hingesetzt und eine Nav-Mute Schaltung ausgetuefftelt. Die Schaltung wurde mit dem Acer N10 getestet. Viel Spass damit. Bei Fragen oder Aánregungen einfach eine Mail an: greger@imtek.de


    Gruss

  • Hi,


    wenn ich mich nicht irre, benötige ich doch mind. 2 dieser Stummschalt-Platinen, da ja Stereo anliegt.


    Aber wo schließe ich den MUTE-Ausgang an ??


    Und für was brauche überhaupt ich die Umschaltbox von Petri.de ??


    Ich habe ein "normales" Autoradio. ?(

    Einmal editiert, zuletzt von RobinMasters ()


  • Wenn ich richtig liege brauchst du nur eine.


    Die Schaltung erkennt wann vom PPC ein Signal (Ansage) kommt und schaltet dann ein Signal auf Mute.
    Dies muss wiederum dein Autoradio erkennen können.
    Hierfür hat ein Radio einen seperaten Eingang.
    Wenn also am Radio ein Mutesignal kommt schaltet es den Radio ab und schaltet das PPC-Signal durch.

  • Hallo zusammen



    x8n0904 hat völlig recht.


    Wenn man die Petri Box benutzt,, geht der Ausgang der Schaltung von acern10 nicht ans Radio,
    sondern an den PIN MUTE der Box.


    Hier kann man dann auch beispielsweise die vorhandenen ein ,
    oder 2 Lautsprecher von vorne dazwischen klemmen.


    Es hat den Vorteil, ( wie in dem Beispiel oben beschrieben ),
    die hinteren Lautsprecher, ( ganz wie man möchte ) bleiben an ( z.B wenn gerade Nachrichten kommen )


    vlG bab


    Frage an acern10: welche Spannung kommt aus dem Acer N10. Beim iPaq sind es locker 2 Volt ss.

    ;-) bab

  • hallo zusammen,


    also als audio in kann man den linken, den rechten oder beide kanaele des ppc verwenden. aus dem acer n10 kommt bei max. lautstaerke etwa 4 volt spitze also peak-to-peak 8 volt heraus. dank der verstaerkerschaltung reichen aber eben auch schon rund 1 Volt um den OPV in Saettigung zu betreiben (der Transistor schaltet natuerlich noch frueher). wem das noch immer nicht ausrreicht kann den 10k durch einen 50k austauschen.


    gruss

  • Sorry,


    da komme ich leider nicht mit Jungs... ?(


    AcerN10 (Audio 3,5 mm Stereo) -> Eigenbau-Platine -> Radio Mute


    oder verstehe ich da was falsch ??



    Das Audio-Signal vom PDA (AcerN10) wird als durch die Platine in das Radio gespeist. Man könnte so nebenbei theoretisch auch Mp3 hören.

    Einmal editiert, zuletzt von RobinMasters ()

  • @ acern10: Danke :]
    @ RobinMasters: Das MUTE-Signal ist ein Masse Signal.


    Neuere Autoradios haben so ein MUTE Pin.


    Liegt also an diesem Pin Masse, schaltet das Radio stumm.
    Wenn Du vorher CD`s , MP3 gehört hast, schalten diese Player auch stumm.


    Damit Du aber die Sprachansage vom Navi-System überhaupt hört, mußt Du an den Kopfhörerausgang
    zusätzlich eine Passiv oder Aktiv Box anschließen


    vlG bab

    ;-) bab

  • bab: da warst du schneller


    nein, nicht das audio signal wird in dein radio gespeist, sondern das mute signal. hat dein radio zusaetzlich noch ein aux (wie mein vdo :-)), kannst du das audio signal zusaetzlich einspeisen.
    bei mir laeuft das so: die tante vom navi sagt z.b. "rechts abbiegen!", im gleichen moment schaltet mein radio z.b. die cd-wiedergabe stumm und schaltet auf aux.
    die platine ist nur dazu da aus dem audio signal ein mute signal zu generieren.


    gruss

    Einmal editiert, zuletzt von acern10 ()

  • Vielen Dank,


    so langsam kapier ichs. Jetzt muß ich nochmal auf mein Radion-Schaltbild schauen und dann bin ich schlauer.


    :]


    Dh.
    a. Der Navmute-Bausatz ist nur zum stummschalten des Radios (wo schließe ich am AcerN10 an ?).


    b. Den Audio-Ausgang des PDAs bei Aux-Eingang des Radios.. OK

    Einmal editiert, zuletzt von RobinMasters ()

  • hallo nochmal,


    also einen deiner ppc-audio-kanaele an den audio-in der schaltung und beide kanaele sinngemaess an den aux-in des radios anschliessen. des weiteren den mute-out an den mute-in deines radios.


    gruss

    Einmal editiert, zuletzt von acern10 ()

  • Hi
    @ acern 10: sorry, da habe ich nun Probleme.


    Die PIN Belegung auf Seite 9 des Datenblattes passt ja nun nicht direkt auf die ursprüngliche Schaltung.


    Frage, was kommt wo hin.


    Mir als Laien wäre es sehr hilfreich, wenn die Pine 1-8 auf dem Schaltplan wiederzufinden wären.



    vlG bab

    ;-) bab

  • hallo nochmal,


    also auf seite 7 ist die belegung des dil-ic. wegen der grossen nachfrage bekommt ihr noch das layout, den bestueckungsplan und den schaltplan. fuer die jenigen unter euch, die belichten, entwickeln und aetzten koennen ist das problem geloest. alle anderen muessen sich an die lochplatine wagen. bab ich hab dir noch ne kleine zecihnung angefuegt.


    gruss

    Dateien

    • navimute.zip

      (348,16 kB, 3.757 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    Einmal editiert, zuletzt von acern10 ()